Nina Seiler springt neuen Weitsprung Rekord in Bochum

Nina Seiler

Nina Seiler von SUS Oberaden springt neuen Rekord und gewinnt den Weitsprung Cup in Bochum.

Die SuS-Leichtathletin setzt sich gegen die starke Konkurrenz aus Wattenscheid und Bochum mit einem zweiten Platz beim Weitsprung und einem vierten Platz bei den 75 Meterläufen durch.

Nina Seiler springt beim Weitsprung Cup in Bochum 4,69 Meter weit.
Das ist eine neue persönliche Bestleistung Leistung und Vereinsrekord!
Die SuS Sportlerin bestätigt ihre bisherigen Leistungen in dieser Saison und befindet sich weiter im Aufwärtstrend.

Leider fielen die abschließenden 800 Meterläufe aufgrund starker Regenfälle aus.
Für ihre gute Gesamtleistung erhielt Nina einen Pokal den sie stolz entgegen nehmen durfte.

Autor:

Detlef Seiler aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.