Medaillenregen beim Jahn-Schwimmfest
Schwimmfreunde Unna freuen sich über viele "Goldfische"

Große Freude bei den Schwimmfreunden über Medaillen und Bestzeiten.
  • Große Freude bei den Schwimmfreunden über Medaillen und Bestzeiten.
  • Foto: SFU
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Mit 21 Medaillengewinnen und 34 neuen Bestzeiten konnten die Schwimmfreunde Unna (SFU) beim Jahn-Schwimmfest in Hamm eine beeindruckende Bilanz aufweisen. Auf der 50-m-Bahn im „Maximare“ gab es Gold für Nina Darenberg, Sophia Erdelbrauk, Maya Friederichs, Danielle Nitschke, Eni Rohleder, Paul Julius Stein und die Mädchen-Freistilstaffel.
Inga Ackermann (Zweite), Janne Böcker (Dritte) und Ben Breuer (Zweiter) waren auf der 400 m Freistilstrecke auf einem Podiumsplatz. Nina Darenberg belegte über 50-m Brust, 50- und 100 m Schmetterling die Positionen eins, zwei und drei. Sophia Erdelbrauk gewann als jüngste SFU-Teilnehmerin ihr Premiere-Rennen über 50 m Brust.Mit einem Doppelsieg über 400 m Freistil und 200 m Rücken sowie Rang zwei auf der 100 m Rückendistanz überzeugte Maya Friederichs. Laura Charlotte Hammer wurde Dritte über 50 m Brust. „Brustschwimmerin“ Mia Haschke holte sich diesmal über 200 m Freistil und 100 m Rücken Silber und Bronze. Als Siegerin über 200 m Freistil und Dritte im 50 m Brustsprint steigerte Danielle Nitschke ihre bisherigen Bestmarken deutlich. Eni Rohleder gewann den 100 m Rückenlauf ihrer Altersklasse. Paul Julius Stein wurde über 400 und 200 m Freistil mit Gold und Bronze ausgezeichnet.

In der Mädchen-Freistilstaffel schwammen Nina Darenberg, Mia Haschke, Danielle Nitschke und Maya Friederichs auf den 1. Platz. Einen 2. Platz über 4 mal 50 m Freistil sicherten sich Ben Breuer, Daniel Plonka, Erik Schmidt und Lukas Plonka. Diese Platzierung gab es außerdem für die jungen Schwimmerinnen Eni Rohleder, Rabea Müller, Janne Böcker und Evelin Seibel.
In der nur an einem Veranstaltungstag vertretenen Unnaer Mannschaft sorgten in den Einzelrennen auch Nele Breuer, Rabea Müller, Daniel und Lucas Plonka, Erik Schmidt, Evelin Seibel sowie Cara und Milla Weidner für neue Einträge in die SFU-Bestenliste.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.