SFU-Wasserballer siegen in Lünen und verlieren in Hagen

Die Schwimmfreunde Unna verbuchten einen Sieg und eine Niederlage in einer Woche.
  • Die Schwimmfreunde Unna verbuchten einen Sieg und eine Niederlage in einer Woche.
  • Foto: SFU
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Konnte sich die erste Mannschaft der Schwimmfreunde Unna in Lünen noch mit 11:14 durchsetzen, mussten sie sich in Hagen, wenn auch stark ersatzgeschwächt, 14:11 geschlagen geben.

In beiden Spielen überzeugte vor allem der Torwart der SFUler Carsten Löwendik. Dieser wechselte im letzten Jahr zu den Kreisstädten und stellt seither in jedem Spiel eine herausragende und verlässliche Größe dar.In Lünen traten die Wasserballer der Schwimmfreunde mit einem kompletten Team bestehend aus sieben Feldspielern und sechs Auswechselspielern an und konnten nach einer in großen Teilen überzeugenden Leistung einen nie gefährdeten Sieg einfahren. Auch in diesem Spiel war es der überragenden Leistung des Torwartes zu verdanken, dass die Gegner die SFUler nie gefährdend konnten. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und die herausragenden Torwartleistung rechtfertigten daher diesen Sieg.

Anders in Hagen. Erkrankt und beruflich verhindert fehlten den Unnaern wesentliche Leistungsträger. Dazu kam eine außergewöhnlich schlechte Chancenverwertung und ein wesentlich cleverer agierender Gegner und so stand es zur Halbzeit 7:2 für Hagen. Zwar konnten sich die Männer um Trainer Michael Baumhoff durch einen Doppelschlag zu Beginn des dritten Viertels noch einmal motivieren und kamen so bis dreieinhalb Minuten vor Schluss auf 11:9 heran, doch ließen dann die Kräfte nach und man musste sich letztendlich mit 14:9 geschlagen geben. „Wer zwei Strafwürfe, ein Überzahlspiel und außerdem sechs klare Chancen vor dem Tor des Gegners auslässt kann ein Spiel eben nicht gewinnen“, merkte der Trainer Michael Baumhoff abschließend kritisch an.

Für Unna spielten in beiden Spielen zusammen: Carsten Löwendick, Stefan Rabe, Holger Menzel, Peter Beyer, Sven Tombrink, Emmanuel Grote, Alexander Malin, Frank Schumacher, Thomas Nowak, Carsten Socher, Matthias Holzbeck, Kristofer Pfortje und Peter Schnepper.

Eingereicht von Hans-Georg Ermeling.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.