TV Unna nimmt erfolgreich an Westfalenmeisterschaft teil

Lea Laux und Lilly Holtze sind stolz auf ihre Leistung.
  • Lea Laux und Lilly Holtze sind stolz auf ihre Leistung.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ann-Christin Labus

Mit zwei erkälteten Athletinnen nahm der TV Unna an den Westfälischen Hallenmeisterschaften der unter 16-Jährigen in Paderborn teil. Mit den Ergebnissen waren Sportler und Trainer sehr zufrieden.

Lea Haux konnte trotz Erkältung bei allen drei Starts, Vorlauf, Hochsprung und Hürdenvorlauf, mit persönlichen Bestleistungen überzeugen. Lilly Holtze, die sich für den 60m-Hürdenlauf qualifiziert hatte, konnte nicht an ihre Bestzeiten anknüpfen, litt aber unter einer Bronchitis und Mandelentzündung. Vor diesem Hintergrund war auch ihre Zeit hoch einzuschätzen.

Autor:

Ann-Christin Labus aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.