Unnaer Radsportler starten in ganz Deutschland

Fabian Brintrup (l.) und Lukas Löer zeigten ihr Können.
  • Fabian Brintrup (l.) und Lukas Löer zeigten ihr Können.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Stengl

Unna. Die Junioren des RSV starteten am Wochenende bei zwei schweren Prüfungen, die beide zur Wertung der Radsport Bundesliga gehören.

In Urnau am Bodensee fanden die „Deutschen Bergmeisterschaften“ statt. In einem 8,6 Kilometer langen Bergzeitfahren wurde die Bundesliga-Wertung und die „Deutsche Meisterschaft“ ausgefahren. Fabian Brintrup, im ersten Jahr in der Juniorenklasse, zeigte eine gute Leistung mit dem 7. Platz. Rang 46 holte Lukas Loer und „Bahnspezialist“ Philipp Turner kam auf Platz 89. In Ingolstadt wurde ein weiteres Bundesliga-Rennen der Junioren und Elite U23 ausgefahren. Mit einer überzeugenden Leistung erkämpfte sich Lukas Löer den 5. Platz.
Lukas Liß hatte am Wochenende Urlaub von der Bundeswehr bekommen. Er absolviert gerade seinen Grundwehrdienst in Hannover. Ohne Training ging er beim Uni-Rennen in Wuppertal an den Start und zeigte eine gute Leistung, die mit Platz 4 belohnt wurde. Ebenfalls Platz 4 belegte in Wuppertal Nils Goeke in der U15-Klasse.
Luca-Felix Happke, das Talent der U15-Klasse des RSV, ging nach einer vierwöchigen Renn- und Trainingspause nach seinem Schlüsselbeinbruch erstmals in Nettetal wieder an den Start und belegte den zweiten Platz. Ebenfalls auf dem Podium stand seine Schwester Lisa Carolin, die im Rennen der Juniorinnen Platz 3 belegte. Im Frauenrennen kam Jana Schemmer auf Platz 4.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen