Unna - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Michael Fiene.

Konzert mit dem Unnaer Sänger Michael Fiene ist ausverkauft

Perlen der Musikgeschichte (Beatles, America, Neil Young, Eagles, Westernhagen, Lindenberg…) werden neu interpretiert durch den Singer/Songwriter Michael Fiene aus Unna-Lünern. Bei seinem Konzert am 27. Oktober im Alten Lehrerhaus hat er also ein Heimspiel. Unvergessene Songs aus vier Jahrzehnten wecken manche Erinnerung, ergänzt durch eigene Songs. Mal akustisch, mal elektrisch, immer gefühlvoll und authentisch. Für das Konzert von Sänger und Songwriter Michael Fiene am Samstag, 27....

  • Unna
  • 15.10.18
3 Bilder

Kurz und schnell notiert - Von Online in die Printaussgabe

Mittwoch, 10. Oktober 2018 Danke an das Redaktionsteam denn es wurden  zwei meiner Artikel von  Lokalkompass in die Printausgabe unter LOKALES übernommen: » Auf Seite 6240 9 Stadtspiegel - MBK ist Fairtrade-School » Auf Seite 6240 12 Stadtspiegel  - Bunter Abschluss der Interkulturellen Wochen in Unna Beide Besuche dort „vor Ort“ waren spannende Begegnungen mit Menschen und darüber berichte ich immer wieder gerne. Fotos -.Screenshots  © Jürgen...

  • Unna
  • 15.10.18
  •  1
Nach einem intensiven Austausch mit Hartmut Ganzke MdL und einem leckeren Stück Kuchen aus der Landtagskantine reiste die Gruppe wieder zurück in die Hellwegstadt nach Unna.

Massener Reisegruppe besucht Abgeordneten Hartmut Ganzke im Landtag

Eine Besuchergruppe mit knapp 35 Interessierten aus Unna-Massen ist in den Düsseldorfer Landtag gereist, um den heimischen Abgeordneten Hartmut Ganzke vor Ort zu besuchen. Es war die zweite Bürgerfahrt in diesem Jahr in den Landtag, zu der Massens Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht eingeladen hatte. Nach einer Einführung in die Arbeit des Landtages nahmen die Gäste aus der Hellwegstadt auf der Zuhörertribüne Platz und verfolgten die Parlamentssitzung zum kontrovers diskutierten Thema „Hambacher...

  • Unna
  • 14.10.18
Verein „Aktion für Kinder in Unna“ übergibt Wasserspender an das Werkstatt-Berufskolleg.

Verein „Aktion für Kinder in Unna“ sponsert Wasserspender

Wer regelmäßig Wasser trinkt, steigert seine Konzentration: „Ich freue mich über die Unterstützung des Vereins Aktion für Kinder in Unna, der einen Wasserspender gesponsert hat“, sagt Dieter Schulze, Leiter des Werkstatt-Berufskollegs. Das Gerät steht seit Schuljahresbeginn in der Pausenhalle. Die Schüler sind begeistert und bedienen sich regelmäßig. Sie haben die Wahl zwischen gekühltem und wohl temperiertem Wasser mit oder ohne Kohlensäure. Mittlerweile sind knapp 100 Flaschen – das Stück...

  • Unna
  • 14.10.18
Schüler, Eltern und Lehrer im gemeinsamen Dialog.

PGU gründet Arbeitsgruppe und spricht über Digitalisierung

Das Pestalozzi-Gymnasium (PGU) in Unna hat eine neue Arbeitsgruppe gegründet, die den Bereich Digitalisierung am PGU ausbauen möchte.Dafür gingen Schüler, Eltern und Lehrer in einen gemeinsamen Dialog und führten eine Zukunftswerkstatt durch. Eine Zukunftswerkstatt ist eine Methode, die Phantasie anzuregen, um mit neuen Ideen Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu entwickeln. Gemeinsam mit der Schulleitung formulierten Schüler, Eltern und Lehrer Zukunftswünsche und Ideen im Bereich der...

  • Unna
  • 12.10.18

Fahrt zum Chemiepark Marl am 30. Oktober hat noch Plätze frei

Für die Fahrt zum größten Chemiestandort Europas am Dienstag, 30. Oktober, sind noch Teilnahmekarten im Büro der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a, in Holzwickede erhältlich. An diesem Tag möchte die Gemeinde Holzwickede mit allen Interessierten das 1938 gegründete Chemische Werk Hüls GmbH in Marl besichtigen. Abfahrt ist um 8.15 Uhr von verschiedenen Haltestellen in Holzwickede. Die Rückfahrt erfolgt gegen 15 Uhr. Nach einem Besuch der Ausstellung im Informationszentrum, die...

  • Holzwickede
  • 12.10.18

Yoga – ein Workshop nur für Männer

Es ist keine Frauensache, aber in den VHS-Kursen praktizieren mehrheitlich weibliche Personen Yoga. Übungsleiter Frank Winkelkötter möchte auch die Herren für Yoga gewinnen und bietet am Samstag, 27. Oktober, von 10 bis 15 Uhr einen Workshop nur für Männer an.Damit soll der Einstieg in die über Jahrtausende hinweg fast ausschließlich von Männern praktizierte Gesundheitsmethode ermöglicht und Freude an den wohltuenden Übungen geweckt werden. Der Workshop findet in der VHS, Lindenplatz 1, in...

  • Unna
  • 12.10.18

Kinder ab sechs Jahren können Töpfern lernen

Die Jugendkunstschule Unna bietet einen Töpferkurs für Kinder ab sechs Jahren im Jona-Haus, Eichenstr. 1 in Unna an. Los geht es ab Montag, 29. Oktober, von 16.15 bis 17.15 Uhr. Teilnehmer treffen sich achtmal montags. Anmeldung und Info bei Gabi Kleipsties unter Tel. 02304/ 72374 und bei der Jugendkunstschule Unna unter Tel. 02303/ 961220.

  • Unna
  • 12.10.18
Tagung der Diakoniekonferenz: Diakoniepfarrerin Anja Josefowitz (2.v.l.), Diakonie-Vorstand Christian Korte (3.v.l.) und Christine Weyrowitz, Geschäftsführerin der Kaufnett gGmbH (7.v.r.) mit weiteren Teilnehmern. 


Jobs in Diakonie-Kaufhäusern in Gefahr: Kirchengemeinden sind alarmiert

In der Diakoniekonferenz der Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Unna haben sich die Mitglieder im „Kaufnett Bambini“ in Kamen getroffen, um sich über die Zukunft der Diakonie-Kaufhäuser zu informieren.In den vier Diakonie-Kaufhäusern namens „Kaufnett“ im Kreis Unna sind aktuell 63 Menschen als Mitarbeitende eingestellt, die durch das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ gefördert werden. Allen gemeinsam ist, dass sie zuvor lange Zeit arbeitslos waren und...

  • Unna
  • 12.10.18
Ein gutes Händchen fürs Klima bewiesen die Drittklässler der Katharinenschule.

Drittklässler der Katharinenschule belegen Platz Eins

Über den ersten Platz im Klimawettbewerb und den damit verbundenen Beitrag für die Klassenkasse freut sich die 3c der Katharinenschule in Unna. Junge Künstlerinnen und Künstler der Unnaer Grundschulen haben im Rahmen des Klimawettbewerbs 2018 viele Bilder zum Thema Klima, Wald und Natur beim Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna eingereicht.Die Jury, bestehend aus dem Umweltausschuss-Vorsitzenden Björn Merkord, Karin Baumann (Verbraucherzentrale), René Bast (Kinder- und Jugendbüro) und ...

  • Unna
  • 11.10.18
Die Gruppe am Wawel-Drachen in Krakau.

Schüleraustausch des EBGs führt nach Polen und in die Slowakei

Nachdem sie im Sommer ihre osteuropäischen Nachbarn in Unna begrüßen durften, fuhren die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums (EBG) nun ihrerseits nach Polen und in die Slowakei, um an dem Projekt zur Aufarbeitung der deutsch-polnischen Geschichte während des zweiten Weltkriegs teilzunehmen. Der Gegenbesuch des Schüleraustausches mit den Partnerschulen in Muszyna (Polen) und Bardejov (Slowakei) fand große Resonanz. 32 Schülerinnen und Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums...

  • Unna
  • 11.10.18
Der Fahrer des Sattelschleppers wurde bei dem Auffahrunfall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem LKW befreit werden. Foto: Feuerwehr Schwerte LZ Westhofen

Kreis Unna: Wieder schwerer LKW-Unfall auf der A1

Bis kurz vor Unna staute sich am gestrigen Mittwoch der Verkehr, nach einem Unfall am Morgen des 10. Oktobers auf der A 1 am Westhofener Kreuz, in Richtung Köln. Ein Lkw-Fahrer ist dabei schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr Schwerte berichtet, war ein LKW-Fahrer in seinem Führerhaus eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt. „Diesen Fahrer haben wir über eine Arbeitsbühne durch das Fenster aussteigen lassen und zur weiteren Betreuung an den Rettungsdienst übergeben. Ferner wurden...

  • Kamen
  • 11.10.18
Ksenia Sakelsek (Integrationsrat Unna), Autor Igal Avidan und Alexandra Khariakova (Jüdische Gemeinde Unna) im Nicolaihaus Unna.
4 Bilder

Lesung "Mod Helmy" im Nicolaihaus Unna

Von Ulrich Knies Knisternde Spannung im vollen Nicolaihaus, von der sich auch Altpräses Alfred Buss und Landrat Michael Makiolla anstecken ließen. Der israelische Autor Igal Avidan, der seit 1990 in Berlin lebt und forscht, stellte sein Buch "Mod Helmy. Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete" vor. . Eingeladen von Jüdischer Gemeinde Unna und dem hiesigen Integrationsrat, verstand es der Autor, die Geschichte des "arabischen Schindler" der Hörergemeinde anschaulich...

  • Unna
  • 10.10.18
Die Skate-Light-Night startet am Freitag, 12. Oktober, für alle Kinder ab 10 Jahren.

School’s out – let`s skate!

Zur Skate-Light-Night am Freitag, 12. Oktober, laden das Kinder- und Jugendbüro Unna und das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna alle Kinder ab 10 Jahren um 19 Uhr auf den Platz der Kulturen ein. Das Zentrum für Internationale Lichtkunst und das Kinder- und Jugendbüro Unna starten mit den Kindern in die Herbstferien und bringen den Platz der Kulturen zum Leuchten! Die mobile Skate-Anlage wird mit buntem Licht in Szene gesetzt und wer mag, darf gerne auch sein Board beleuchten. Außerdem...

  • Unna
  • 06.10.18

„Mädelsabend“ am Internationalen Mädchentag im Frauenforum

Am Donnerstag, 11. Oktober, ist Internationaler Mädchentag. Den möchte die Frauen- und Mädchenberatungsstelle im Frauenforum im Kreis Unna zusammen mit interessierten Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren feiern. Die Mitarbeiterinnen Frauke Huwald und Melanie Windmüller möchten sich von 16.30 bis 19 Uhr im Haus des Frauenforums an der Hansastraße 38 mit den jungen Frauen in gemütlicher Atmosphäre darüber austauschen, was sie heutzutage bewegt und was ihnen wichtig ist. Auch Spiel und Spaß...

  • Unna
  • 06.10.18
  •  1
Annette Schmidt vom Personalrat (l.) und Bürgermeister Werner Kolter (r.) gratulierten (v. l.) Antje Röhle-Gutsche,  Helger Bitter, Christiane Wiesner, Ines Viertmann und Marlies Dopatka-Fiene.

Bürgermeister Werner Kolter bedankt sich für langjährige Dienste

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten sich Bürgermeister Werner Kolter und Annette Schmidt vom Personalrat bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten. Über ihr 25-jähriges Dienstjubiläum freuten sich Helge Bitter, Bereich Finanzmanagement, Ines Viertmann, Bereich Jugend und Familie und Christiane Wiesner, Bereich Steuern. Auf ganze 40 Jahre blicken Marlies Dopatka-Fiene, Bereich Finanzmanagement und Antje Röhle-Gutsche, Bereich Sicherheit und...

  • Unna
  • 06.10.18

„Weil Du wichtig bist“ - Heilig-Geist-Hospiz und Ambulanter Dienst öffnen ihre Türen

„Weil Du wichtig bist.“ Unter diesem Leitgedanken beteiligen sich das Heilig-Geist-Hospiz Unna sowie der Ambulante paritätische Hospizdienst Unna am Welt-Hospiztag 2018. Konkret laden beide Einrichtungen am Samstag, 13. Oktober, in ihr Büro und ihr Haus von 11 bis 14 Uhr zu Austausch und Information ein. Das Büro des Ambulanten Dienstes an der Gerhardt-Hauptmann-Straße sowie das Hospiz an der Klosterstraße sind von 11 bis 14 Uhr für die Besucher geöffnet. Zwischen beiden Punkten, die nur rund...

  • Unna
  • 06.10.18
Die Unnaer Gruppe mit ihren Betreuungslehrern Oleg Malzer und Vladimir Docenko.

GSG-Schüler besuchen Partnerschafts-Gymnasium in Moskau

Völlig unabhängig von jeder politischen Wetterlage existiert die Freundschaft zwischen den Menschen weiter. Intensiviert sich zum Beispiel durch regelmäßige Besuche und Gegenbesuche junger Menschen – wie es jetzt gerade erst wieder die Moskaureise des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) Unna bewies. 17 GSG-Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 und 9 waren zu Gast bei Familien in der russischen Hauptstadt. Bei Familien, deren Kinder das „Gymnasium 1527“ besuchen, zu dem die Unnaer...

  • Unna
  • 05.10.18

Sicher und Selbstbewusst – Ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle im Frauenforum im Kreis Unna bietet in den Herbstferien am Montag, 15. und Dienstag, 16. Oktober einen zweitägigen Kurs für Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren an. Die Kurstage finden jeweils von 14 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten des Frauenforums in der Hansastraße 38 in Unna statt.Am ersten Tag wird den Mädchen vermittelt, dass eine klare Körperhaltung bereits viel bewirken kann. Die Mädchen lernen, wie sie in herausfordernden Situationen mehr...

  • Unna
  • 05.10.18

"Onleihe-Sprechstunde" in der Gemeindebibliothek

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Gemeindebibliothek Holzwickede in Kooperation mit den „HowiBib-Freunden“ erneut eine „Onleihe-Sprechstunde“ an. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 30. Oktober, von 18 bis 19 Uhr in die Gemeindebibliothek zu kommen, wenn sie Hilfe bei der Nutzung der „Onleihe24“ benötigen.Jörg Häusler von den „HowiBib-Freunde“, dem Förderverein der Gemeindebibliothek, wird zu Beginn eine kurze Einführung in die Onleihe24 geben und im Anschluss in...

  • Holzwickede
  • 04.10.18
Niederlassungsleiter Peter Zahmel (vorne Mitte) von der Volksbank Unna überreichte den symbolischen Spendenscheck an die Vertreter der Organisationen.

42 gemeinnützige Vereine freuen sich über 30.000 Euro

„Wir freuen uns, 42 gemeinnützige Vereine und Projekte aus Unna mit insgesamt 30.000 Euro zu unterstützen“, erklärt Peter Zahmel, Niederlassungsleiter der Volksbank Unna. Seit April hatten die Mitglieder des genossenschaftlichen Instituts die Gelegenheit, unterschiedliche soziale Einrichtungen vorzuschlagen, die von der jährlichen Förderaktion profitieren sollen: Ganz gleich, ob Kitas, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Pflegeeinrichtungen oder kulturelle Vereine.Im August entschied eine...

  • Unna
  • 04.10.18

Waldorf-Kinderhaus Kastanienhof in Unna lädt zum Herbstbasar ein

Zu einem Herbstbasar am Samstag, 6. Oktober, sind alle Freunde, Nachbarn und interessierte Menschen in das Waldorf-Kinderhaus Kastanienhof, Eibenweg 26 eingeladen. Von 14 bis 17 Uhr bieten Erzieherinnen und Mitwirkende ein buntes Programm an. An verschiedenen Ständen werden Bücher, Spielzeug, Accessoires, Genähtes, Gebasteltes und Kunsthandwerk angeboten. Für die Kinder gibt es Bastelstuben, Werkbankarbeiten und einen Zwergenwald. Das pädagogische Konzept wird Ihnen am Infostand erklärt. Eine...

  • Unna
  • 04.10.18
Im Herbstatelier werden Kunstwerke mit den Materialien und Farben des Herbstes gestaltet.

Kreative Herbstferien in der Jugendkunstschule

Der Herbst ist bunt und vielfältig: In drei Ferienworkshops können sich Kinder von 6 bis 14 Jahren künstlerisch austoben.Die erste Woche startet von Montag, 15. bis Mittwoch, 17. Oktober, von 10 bis 13 Uhr mit der „Töpferwerkstatt“. Hier werden Figuren erfunden, phantasievolle Schalen oder Teller entworfen und eigene Ideen umgesetzt – für jeden etwas und ganz individuell. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren sind willkommen. Außerdem werden im selben Zeitraum von 10.30 bis 13 Uhr im „Herbstatelier“...

  • Unna
  • 04.10.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.