Unna - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Inhalt und Schwerpunkt der Fortbildung sind das Erkennen der eigenen Stärken und der Persönlichkeit und darauf aufbauend die Themen Zivilcourage, Deeskalation, Kommunikation, Kampfesspiele und Konfrontative Pädagogik.

KreisSportBund Unna übergibt 19 Zertifikate an Deeskalationstrainer

19 neue Deeskalationstrainerinnen und -trainer freuen sich über ihre Zertifizierung. Vor der Lizenzübergabe, die durch die Lehrtrainer Volker Timmerhoff (Kreispolizeibehörde), Ulrich Rentsch (Referent) und Matthias Hartmann (Geschäftsführer KSB Unna) im Gästehaus der Ökologiestation des Kreises Unna vorgenommen wurde, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem einstündigen Filmzusammenschnitt noch einmal viele Stationen und Inhalte ihrer Fortbildung erleben. Die Fortbildung lief über...

  • Unna
  • 04.10.18

Konfirmationsjubiläum in Unna-Massen

Am Sonntag, 28. Oktober, wird in der Ev. Kirchengemeinde Massen das Konfirmationsjubiläum gefeiert. Eingeladen sind die Jahrgänge: 1992/93 Silberne,1967/68 Goldene,1957/58 Diamantene,1952/53 Eiserne, 1947/48 Gnadene Konfirmation und natürlich höhere Jubiläen im 5-Jahres-Abstand. Wer zu diesen Konfirmationsjahrgängen in Massen gehört und noch keine Einladung erhalten hat, meldet sich bitte im Gemeindebüro unter Tel. 02303/ 51447 oder per Email: un-kg-massen@kk-ekvw.de 

  • Unna
  • 04.10.18
School‘s out – let‘s skate heißt es am letzten Schultag, 12. Oktober ab 19 Uhr. Die Skate-Profis verraten gerne ihre Tricks.

Keine Langeweile in den Herbstferien: Programm ist online einsehbar

In den Herbstferien vom 15. bis 27. Oktober 2018 warten wieder viele tolle Aktionen auf die Schülerinnen und Schüler, damit bloß keine Langeweile aufkommt. Eltern können ihre Kinder bereits für das Programm des Kinder- und Jugendbüros anmelden. In den Ferien heißt es wieder Spiel, Sport, Unterhaltung und eine Menge Spannung. Das Programm startet bereits am letzten Schultag. Am Freitag, 12. Oktober 2018, findet ab 19 Uhr auf dem Platz der Kulturen (hinter dem zib), Lindenplatz 1 in Unna die...

  • Unna
  • 04.10.18

Selbstverteidigungskurs für Frauen

Der TV Eintracht (TVE) 1898 Lünern/Stockum e.V. bietet am Sonntag, 4. November 2018, von 11 bis 16 Uhr einen Selbstverteidigungskurs in der Turnhalle in Lünern an, der darauf ausgerichtet ist, dass Frauen in brenzligen Situationen souverän reagieren können. Unter dem Motto „Ich bin nicht so stark wie Du, aber ich kann mich besser wehren als Du erwartest" bietet Selbstverteidigungsexpertin Anja Derksen den im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführten Kurs erneut an. Der Kurs ist für jede...

  • Unna
  • 04.10.18

VHS-Aktuell: Besichtigung der Wasserwerke Westfalen

Die Volkshochschule Unna - Fröndenberg - Holzwickede lädt am Donnerstag, 11. Oktober 2018, Interessierte ein, das Wasserwerk in Schwerte-Geisecke zu besichtigen. Durch das Wasserwerk wird etwa ein Sechstel des Ruhrgebiets mit Trinkwasser versorgt. Mit der Veranstaltung startet die Reihe "Wasser – Lebenselixier“. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingangsbereich der Betriebstätte der Wasserwerke Westfalen GmbH, Zum Kellerbach 32 in 58239 Schwerte-Geisecke. Um vorherige Anmeldung wird unter Tel.:...

  • Unna
  • 04.10.18
Gemeindesekretärin Sabine Schulze,  Presbyterin Christiane Kuchler und  Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay aus Ukongo
28 Bilder

Ein etwas anderer Gottesdienst mit Gästen aus der Partnergemeinde Ukonga

Sonntag, 30. September 2018 11:00 Uhr In Gottes Haus sind offene Türen so das Motto zu diesem besonderen Gottesdienst. Eingeladen waren Neuzugezogene, neue Menschen aus unserer Mitte und im Blickpunkt standen die beiden tansanianischen Gäste aus unserer Partnergemeinde Ukonga Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay. Vikarin Nele Kaiser gestaltete den allgemeinen Teil des Gottesdienstes und Pfarrer Jürgen Eckelsbach die Predigt. Mit dem Lied „Zentausend Gründe“ ...

  • Unna
  • 03.10.18
  •  2
Tragischer Unfall mit einem Wohnmobil auf der A2. Foto: DLR

Folgemeldung: Womo-Unfall auf der A 2 - Beifahrerin tödlich verletzt

Beim Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund-Lanstrop wurde eine Frau tödlich verletzt (zur aktuellen Staumeldung auf der A2). Ersten Ermittlungen zufolge staute sich gegen 10.45 Uhr der Verkehr auf allen Fahrstreifen der A 2 in Richtung Hannover. Der 68-jährige Fahrer eines Wohnmobils erkannte dies offenbar nicht rechtzeitig. Bei dem Versuch, den stehenden Fahrzeugen auszuweichen, prallte das Wohnmobil auf das Heck eines Lkw. Dabei wurden große Teile des Aufbaus abgerissen und auf die...

  • Kamen
  • 02.10.18
Die Autobahn 2 ist derzeit in Richtung  Hannover gesperrt. Archiv-Foto: Andreas Nickel

+++ A2 gesperrt: Schwerer Womo-Unfall bei Dortmund-Lanstrop in Fahrtrichtung Hannover +++

Erstmeldung: Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf der A 2 bei Dortmund-Lanstrop, in Fahrtrichtung Hannover, ist die Autobahn derzeit zwischen Dortmund -Nordost und Kamen/Bergkamen noch gesperrt. Ein Hubschrauber ist bereits gelandet.  Am heutigen Dienstagvormittag (2. Oktober) hat sich auf der A 2 bei Dortmund-Lanstrop ein schwerer Verkehrsunfall am Ende eines Staus ereignet. Nach ersten Erkenntnissen ist gegen 10.45 Uhr offenbar ein Wohnmobil mit einem Lkw zusammengestoßen. +++...

  • Kamen
  • 02.10.18
Motorrad-Enthusiast und Hobbyfotograf: Unser BürgerReporter des Monats Horst Schwarz.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein Mehrfamilienhaus umgebaut und saniert. Alle Arbeiten gingen mir gut...

  • Herne
  • 01.10.18
  •  52
  •  37
Das Fairtrade-Team am Märkischen Berufskolleg Unna bei der Auszeichnungsfeier
55 Bilder

Märkisches Berufskolleg Unna ist jetzt Fairtrade School

Freitag, 21. September 2018 10:00 bis 14:30 Uhr Fairer Tag mit Auszeichungsfeier zu diesem besonderen Tag war Carsten Elkmann von „TransFair e.V.“ (Fairtrade Deutschland) in die Aula des Berufkollegs gekommen um die Urkunde zu übergeben. Für die Schüler*innen und Lehrkräfte des Fairtrade-Teams war es eine Anerkennung ihres vor zwei Jahren offiziell begonnenen Engagements, die Idee des fairen Handels bzw. einer generell um Nachhaltigkeit bemühten Lebensweise fest im Unterricht...

  • Unna
  • 30.09.18
  •  2
Unnas Wirtschaftsförderer Martin Bick wird am 8. Oktober in Düsseldorf an der Fachkonferenz Digitalisierung der Kommunen teilnehmen.

Letzte weiße Flecken sollen verschwinden: Stadt will Breitband-Lücken schließen

Die Stadt Unna hat den Breitbandausbau in den vergangenen Jahren stetig vorangetrieben. Die Abdeckung mit dem schnellen Internet liegt inzwischen bei 80 bis 85 Prozent. Jetzt sollen auch die letzten weißen Flecken auf dem Breitband-Stadtplan in Unna verschwinden. Diese Flecken liegen vor allem im Osten der Stadt, im ländlichen Bereich, wie zum Beispiel Siddinghausen oder Dreihausen. Dazu sollen mit einem Markterkundungsverfahren in nächster Zeit die Bedarfe in Unnas Osten abgefragt...

  • Unna
  • 28.09.18
Im Rathaus begrüßte Bürgermeister Werner Kolter  den neuen Kommandeur Oberstleutnant André Rosarius (l.) und verabschiedete Oberstleutnant Jens Grabowski (r.).

Neuer Kommandeur zu Gast bei Bürgermeister Werner Kolter

Zu einem ersten Antrittsbesuch fand sich der neue Kommandeur des Logistikbataillons 7, Oberstleutnant André Rosarius, im Rathaus bei Bürgermeister Werner Kolter ein. Begleitet wurde er von seinem Vorgänger Oberstleutnant Jens Grabowski.Werner Kolter dankte Oberstleutnant Grabowski für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren und wünschte dem bisherigen Standortkommandenten für die Zukunft alles Gute. Der neue Kommandeur, Oberstleutnant Rosarius, und Bürgermeister Kolter freuen...

  • Unna
  • 28.09.18
Marlene Schneider, Brigitte Sprenger und Brigitte Schubert haben zwei Blumenkübel an der Massener Straße in Unna bepflanzt.

Arbeitskreis der VHS verschönert Unnas Innenstadt mit Neubepflanzungen

Zwei unansehnliche Blumenkübel ohne Blumen aber voller Zigarettenstummel sind nicht gerade ein Augenweide. Dabei sollten Menschen auf den nebenstehenden Bänken an der Massener Straße gerne dort verweilen. Brigitte Sprenger und Marlene Schneider aus dem Arbeitskreis Kräutergarten der VHS haben kurzerhand die beiden Kübel mit Pflückknoblauch, Lungenkraut, Minze und Blumen bepflanzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Diese Pflanzen sind nicht nur schön anzusehen sondern auch winterhart. Die...

  • Unna
  • 28.09.18
Am Ende der Schulung bekamen die Rollatoren der Teilnehmer eine Reflektorfolie, hier angebracht durch Seniorenberaterin Appolonia Wastl.
3 Bilder

Sicherheit mit und am Rollator

Zu einer Schulung „Sicherheit mit und am Rollator“ hatte Seniorenberater Klemens Splittgerber in die Unnaer Seniorenwohnanlage „Haus am Kurpark“ eingeladen. Splittgerber, der in seiner aktiven Zeit in Diensten der Polizei des Landers NRW stand, hatte schon im Februar 2016 die Patenschaft in Sachen Kriminalprävention für die Wohnanlage übernommen. Unterstützt wurde er bei seinem Vortrag durch die Seniorenberater Gerhard Ott, Appolonia Wastl, und Karin Petschat.Klemens Splittgerber legte den...

  • Unna
  • 28.09.18
Können und Spaß am Experimentieren führte die Schüler des PGU bis auf Platz Drei.
2 Bilder

PGU-Schüler belegen bei Chemie-Wettbewerb den dritten Platz

Fünf Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 am Pestalozzi-Gymnasium (PGU) Unna haben an dem naturwissenschaftlichen Wettbewerb des Bayer-Konzerns im Rahmen des Tages der Chemie in Bergkamen teilgenommen und es unter 16 Teams auf Platz Drei geschafft. Für diese Platzierung gab es ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro. Die Teilnehmer führten fast vier Stunden lang chemisch-naturwissenschaftliche Experimente durch. Dieser Einsatz hat sich definitiv gelohnt. Trotz des Erfolges stand für die...

  • Unna
  • 28.09.18
Das Team der Jahrgangsstufe 6 durfte sich bei dem Schülerwettbewerb über den fünften Platz und 500 Euro freuen, überreicht von Personalleiter Dr. Jens Herold.

Schüler der Werner-von-Siemens-Gesamtschule gewinnen 500 Euro

Die Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn hat in diesem Jahr erstmals am naturwissenschaftlichen Wettbewerb im Rahmen des Tages der Chemie des Bayer-Konzerns in Bergkamen teilgenommen. Das Team der Jahrgangsstufe 6 durfte sich bei dem Schülerwettbewerb über den fünften Platz freuen und bekam bei der Siegerehrung von Personalleiter Dr. Jens Herold einen Scheck über 500 Euro überreicht. Das Geld ist für die Stärkung des naturwissenschaftlichen Unterrichts an der Schule gedacht. Das Team aus...

  • Unna
  • 28.09.18

Netzwerk Demenz Unna lädt ein zum Thementag "Demenz"

Immer mehr Menschen im höheren Lebensalter erkranken an einer Form der Demenz. Die Medizin kann nur lindern, aber nicht heilen. Also müssen Menschen mit Demenz sowie deren Angehörige, Freunde und Nachbarn lernen, mit der Krankheit umzugehen.Das Netzwerk Demenz Unna lädt deshalb zum Thementag Demenz am Dienstag, 9. Oktober 2018, von 9.30 bis 16 Uhr in das kx Kochtokrax, Südring 31, in Unna ein. Mit dieser Veranstaltung soll einer breiten Öffentlichkeit die Gelegenheit gegeben werden, mit dem...

  • Unna
  • 27.09.18

VHS-Aktuell: Verspannungen lösen

Überarbeitung, Mehrfachbelastungen, Dauerstress oder traumatische Erlebnisse können zu anhaltenden Muskelverspannungen führen. In dem VHS Workshop am Samstag, 6. Oktober 2018, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im zib, werden die von Dr. Berceli entwickelten TRE®-Übungen (Trauma und Verspannung lösende Übungen) vorgestellt und angeleitet. Sie aktivieren die dem Körper innewohnenden Lösungsmöglichkeiten über einen autonomen neurogenen Zitterreflex. TRE® fußt auf der Tatsache, dass sich der...

  • Unna
  • 27.09.18
Von links: Bürgermeisterin Ursula Drossel, Klaus Pfauter und Monika Pfauter freuen sich, dass ab jetzt die Freunde der gut angenommenen  Bücherbox auch direkt in der grünen Mitte der Emschergemeinde lesen können.     Foto: Jörg Prochnow

Eine Bank für Leseratten in der Mitte der Emschergemeinde

Holzwickede. Freunde der Bücherbox vor dem EDEKA-Supermarkt in Holzwickede haben nun die Gelegenheit, direkt vor Ort zu lesen.  Möglich gemacht hat das Klaus Pfauter, der die Bücherbox seit ihrem Bestehen im April dieses Jahres liebevoll betreut und pflegt. Bürgermeisterin Ursula Drossel wollte Pfauter vor drei Monaten ein kleines Geschenk anlässlich seines achtzigsten Geburtstags machen. Sein Wunsch, eine Bank für Leser direkt vor der Bücherbox wurde nun am Dienstag erfüllt. 

  • Holzwickede
  • 26.09.18
3 Bilder

Bücherkompass: Erotische Verstrickungen und Beziehungsabenteuer

Eine Frankreich-Reise mit Fallstricken, eine desillusionierte Wedding-Plannerin und eine SM-Herrin in der Zwickmühle – in dieser Woche erwarten euch drei Titel über das komplizierteste Thema der Menschheit: Die Liebe. Die Redaktion wünscht euch viel Spaß mit Schmerz und Schmalz. Sofie Cramer: iLove Ständig ist Maren im Hochzeit-Stress. Auch wenn sie selbst nicht mehr an die große Liebe glaubt, arbeitet sie als Wedding-Plannerin. Bei einer Reise nach Frankfurt kommt es zu einer...

  • Herne
  • 25.09.18
  •  17
  •  7
Die Pfarrei St. Katharina nahm feierlich die neuen Messdiener auf.

Pfarrei St. Katharina begrüßte neue Messdiener

Die Pfarrei St. Katharina durfte 21 Mädchen und Jungen in die Gemeinschaft der Messdiener aufnehmen.Die feierliche Messe in der Katharinenkirche wurde musikalisch gestaltet von der Band Howi-Massen. In der Katechese stellte Gemeindereferent Janfelix Müller die Kinder in den Mittelpunkt des Geschehens.Dafür verglich er das Evangelium, in dem Jesus ein Kind in die Mitte stellt, mit dem Lied „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer. Die Kinder gaben Antworten auf die Frage, was sie tun,...

  • Unna
  • 24.09.18
"Zahnarzttermin überschritten?", titelt Reiner Bartelt dieses Foto. Foto: www.lokalkompass.de / Bartelt
55 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen!

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch Nachhelfen erlaubt. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass gebleachte Zähne...

  • Velbert
  • 22.09.18
  •  15
  •  24
Trotz Ankündigung erwischte die Polizei am Kontrolltag noch 87 Fahrer mit Smartphone am Ohr. Foto: LK-Archiv

Bilanz im Kreis Unna: 87 Autofahrer mit Handy am Steuer

Im Rahmen des Aktionstages "sicher.mobil.leben - Ablenkung im Blick" haben am gestrigen Donnerstag 60 Polizeibeamte an 31 Kontrollstellen im Kreis Unna 1605 Autofahrer kontrolliert und dabei 200 Verkehrsverstöße festgestellt, darunter 87 Fahrer mit Handy am Steuer. Wegen Fahrens unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss wurden zudem insgesamt neun Blutproben genommen. Drei Führerscheine wurden eingezogen.

  • Kamen
  • 21.09.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.