Bagger beschädigte Leitung: Stromstörung im Unnaer Osten ist wieder behoben

Ein Tiefbauunternehmen, das aktuell an der Sanierung der Bahnbrücke in der Trotzburgstraße in Unna arbeitet, hat am heutigen Montagmorgen (21. November) eine Stromstörung im Unnaer Osten ausgelöst: Der Bagger beschädigte eine Mittelspannungsleitung der Stadtwerke.

Von 10 Uhr bis 10.43 Uhr waren daraufhin rund 2.000 Haushalte in Unna-Lünern, Unna-Hemmerde und Steinen ohne Strom, berichten die Stadtwerke Unna. Die Netztrupps der Stadtwerke hatten die Stromversorgung um 10.43 Uhr wieder hergestellt. Jetzt werden sie die beschädigte Leitung reparieren.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen