Dir Sonnenschule trifft Europa

Zum Start des neuen Erasmus+ Projektes trafen sich 33 Lehrerinnen und Lehrer zehn europäischer Partnerländer in Lanchester (England).
  • Zum Start des neuen Erasmus+ Projektes trafen sich 33 Lehrerinnen und Lehrer zehn europäischer Partnerländer in Lanchester (England).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

Zum Start des neuen Erasmus+ Projektes trafen sich 33 Lehrerinnen und Lehrer zehn europäischer Partnerländer in Lanchester (England).

Menschen aus: Deutschland,
Polen, Zypern, Türkei, Griechenland,
Italien,
Ungarn, Spanien, England
und Finnland
machten sich auf den Weg, um gemeinsam mit ihren Schülern und Schülerinnen Europa etwas näher zusammen zu bringen.

Die Sonnenschule in Massen startete gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen aus Ajka, Pisa und Lanchester das Erasmus +Projekt "Sharing our stories". Das Ziel des neuen Projektes der Sonnenschule ist das gemeinsame Schreiben und Lesen eigener Geschichten und der Austausch dieser Geschichten unter den Partnerländen. Sie erzählen vom Leben der Kinder in Europa und ihren Kindheitshelden. Neben den unterschiedlichen Märchenhelden der landestypischen Literatur sollen auch Alltagsgeschichten der Schüler und Schülerinnen den Weg zu ihren europäischen Nachbarn finden.

Die Projektpartner werden einen gemeinsamen Film erstellen und den Fortschritt der Schüler und Schülerinnen mit einem Quiz evaluieren.Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden den Kindern nahegebracht und lassen so Europa noch näher zusammen wachsen.
Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen