Ein etwas anderer Gottesdienst mit Gästen aus der Partnergemeinde Ukonga

Gemeindesekretärin Sabine Schulze,  Presbyterin Christiane Kuchler und  Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay aus Ukongo
28Bilder
  • Gemeindesekretärin Sabine Schulze, Presbyterin Christiane Kuchler und Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay aus Ukongo
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Sonntag, 30. September 2018 11:00 Uhr

In Gottes Haus sind offene Türen

so das Motto zu diesem besonderen Gottesdienst.
Eingeladen waren Neuzugezogene, neue Menschen aus unserer Mitte und im Blickpunkt standen die beiden tansanianischen Gäste aus unserer Partnergemeinde Ukonga Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay.

Vikarin Nele Kaiser gestaltete den allgemeinen Teil des Gottesdienstes und Pfarrer Jürgen Eckelsbach die Predigt. Mit dem Lied „Zentausend Gründe“ Komm und lobe den Herrn, meine Seele sing bete den König an.....
stimmte der Projektchor der Gemeinde „Come on and sing“ unter Leitung von Katharina Hüsch die zahlreichen Gottesdienstbesucher auf den Vormittag ein.

Viel lebendige Musik: die Orgel, die Band der Gemeinde „Inside Address“ gestalteten den Gottesdienst mit. Es gab auch afrikanische Melodien zum Mitsingen. Originaltexte der Landessprache Kiswahili, im Deutschen auch manchmal Kisuaheli genannt, wurden auf Bildtafeln angezeigt.

Gemeindesekretärin Sabine Schulze und Presbyterin Christiane Kuchler stellten Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay vor. Sie berichteten aus deren Heimat und als Gastgeschenk für unsere Gemeinde überreichten sie ein Kitengebanner. Als Kitenge bezeichnet man bunt bedruckten Stoff festerer Qualität, der in Ostafrika als Kleiderstoff für Blusen und Röcke, als Tragetuch und sogar als Kopfbedeckung verwendet wird.

Im Anschluss des Gottesdienstes waren alle von Pfarrer Jürgen Eckelsbach zum
gemeinsamen Essen und Gesprächsaustausch am Mitbringbuffet eingeladen.

Hintergrundinformationen zum Besuch aus Ukonga

Der Kirchenkreis Unna betreibt mit den Kirchenkreisen in und um Dar-es-Salaam in Tansania, an der Küste des Indischen Ozeans, Partnerschaften.

Die Gemeinde Massen pflegt seit einigen Jahren die Partnerschaft zur Gemeinde Ukonga. Dazu gibt es einen Tansania-Arbeitskreis Massen. Dazu gehören Sabine Barnefeld, Simone Flamang, Gabriele Floegel, Sabine Schulze, Juliane Schumacher, Anja Zick, Pfarrer Jürgen Eckelsbach und die Vorsitzende Christiane Kuchler.  
2012 wurde bei einem Besuch in der Gemeinde Ukonga von Christiane Kuchler und Juliane Schumacher die Parnereschaft fest besiegelt. Im Herbst 2014 gab es in Massen Besuch aus Tansania mit vielen guten Begegnungen und einem gemeinsamen Familiengottesdienst.
2016 reisten Sabine Barnefeld, Christiane Kuchler, Sabine Schulze und Pfarrer Jürgen Eckelsbach nach Dar-es-Salaam.
Pastor Abraham Nakaza Mchome und Presbyter Sunday Amos Mlay sind mit weiteren
15 Frauen und Männern aus Gemeinden ihres Kirchenkreises Dar es Salaam hier. Neben einem gemeinsamen Programm im Kirchenkreis  besuchen sie ihre Partnergemeinden im Kirchenkreis Unna: Dellwig, Frömern, Fröndenberg, Königsborn, Heeren-Werve. In Massen werden sich für die Gäste in weiteren Besuchen in Gemeindegruppen, Kindergärten und Schulen bestimmt spannende Begegnungen ergeben.

» Evangelische Kirchengemeinde Massen

Fotos © Jürgen Thoms
Beitrag aktualisiert: 03.10.18 17:07:38

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen