Fünfzig Jahre Ringstrasse in Unna-Massen

17Bilder

Dass man im westlichen Stadtteil der Kreisstadt Unna gut feiern kann, ist bekannt.

So haben „Alt und Jung“ gemeinsam 50 Jahre Ringstrasse gefeiert. Das Ringstrassen-Komitee hatte alles daran gesetzt, diesen Tag für alle zu einem Erlebnis werden zu lassen.

Das Ringstrassen-Komitee
Das sind die Familien Harendt, Hering, Kloppries, Kurpas, Obstfeld, Püttmann und Frau Nick.
Es gab Kaffee und Kuchen sowie einen Grill- und Getränkestand. Die Kinder konnten sich in einer Hüpfburg und mit einigen anderen Spielen auf dem Wendeplatz beschäftigen.

Die Anwohner
Hier lebt eine „starke“ Gemeinschaft. Es sind immer wieder junge Familien hinzugekommen. Frau Kurpas berichtete, dass es hier früher eine große Wiese gab, auf der Kirmes gefeiert wurde.

Herr Wengerski gehört zu den Anwohnern der ersten Stunde. Er baute bereits 1960 hier direkt hinter der Bahn. 1961 bezog er dann das Haus gemeinsam mit seinen Eltern.
Sein Motto am heutigen Tag: „Heute wird geklönt und gefeiert“.

Fotogalerie: Hier gibt es einige Schnappschüsse vom Strassenfest.

27.08.2012 11:57:58

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.