Neue Messdiener eingeführt

Neue Messdiener in der Herz Jesu Gemeinde: Jan-Luca Koch, Elisa Nawrath, Steffi Pham, Paulina Aust und Antonia Löblein.
2Bilder
  • Neue Messdiener in der Herz Jesu Gemeinde: Jan-Luca Koch, Elisa Nawrath, Steffi Pham, Paulina Aust und Antonia Löblein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Stengl

Unna. In drei Gemeinden des Pastoralverbundes der katholischen Kirchen Unna, in St .Martin, St. Katharina und Herz Jesu, sind 23 Kinder feierlich in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen worden. Gemeindereferent Janfelix Müller hob die besondere Aufgabe eines Messdieners hervor.

Heutzutage sei es nicht „in“ zur Kirche zu gehen. Müller ermutigte die neuen Messdiener zu ihrem Dienst am Altar zu stehen. In der Herz Jesu Gemeinde beginnen folgende Kinder ihre Messdiener­aufgabe: Jan-Luca Koch, Elisa Nawrath, Steffi Pham, Paulina Aust und Antonia Löblein. In der St. Martinsgemeinde beginnen Smilla Mende, Sonja Karadza, Theresia Schleser, Jona Holthaus, David Holt­haus, Paul Sträter und Tobias Rabe. In St. Katharina beginnen Maya Beule, Maja Middelhove, Anna-Theresa Wöstenhöfer, Juliane Kelbel, Felix Wirtz, Tina Melfi, Mia Knolle, Rena Knolle, Charlotte Zwintscher und Maximilian Lentner.

Neue Messdiener in der Herz Jesu Gemeinde: Jan-Luca Koch, Elisa Nawrath, Steffi Pham, Paulina Aust und Antonia Löblein.
In der St. Martinsgemeinde beginnen Smilla Mende, Sonja Karadza, Theresia Schleser, Jona Holthaus, David Holt­haus, Paul Sträter und Tobias Rabe. In St. Katharina beginnen Maya Beule, Maja Middelhove, Anna-Theresa Wöstenhöfer, Juliane Kelbel, Felix Wirtz, Tina Melfi, Mia Knolle, Rena Knolle, Charlotte Zwintscher und Maximilian Lentner.
Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen