Stadtspiegel verlost 5x2 Karten für Winterleuchten

Bereits zum siebten Mal lädt der Westfalenpark zu einem Winterspaziergang in die Winterleuchten-Lichtoase ein.
  • Bereits zum siebten Mal lädt der Westfalenpark zu einem Winterspaziergang in die Winterleuchten-Lichtoase ein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Stengl

Dortmund. Das Winterleuchten im Westfalenpark trotzt der dunklen Jahreszeit mit tausenden von Lichtern, unzähligen LEDs und vielen Projektionen. Bis 6. Januar kann man noch in das farbenfrohe Lichterspiel eintauchen.
„Wasser marsch!“, heißt es jetzt beim Winterleuchten. Weil der Kaiserhainsee nicht mehr gefroren ist, kann das „Hydroschild“, eine Videoprojektion auf einer riesigen Wasserfontäne, in Betrieb gehen. „Alles muss genau aufeinander abgestimmt sein, damit diese Projektion nicht wörtlich ins Wasser fällt“, sagen Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif, die das Winterleuchten zu verantworten haben.
Geöffnet ist das Winterleuchten sonntags bis donnerstags von 17-20 Uhr, freitags und samstags 17-22 Uhr.
Der Stadtspiegel verlost 5x2 Karten für das Feuerwerk am 5. Januar.
Schicken Sie bis Dienstag (1. Januar) eine E-Mail mit dem Stichwort „Winterleuchten“ an redaktion@stadtspiegel-kamen.de. Die Gewinner werden von uns angerufen. Geben Sie bitte eine Telefonnummer an, unter der Sie auch tagsüber zu erreichen sind.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen