Unfallflucht missglückt

Eine Verkehrsunfallflucht lohnt sich nicht. Das hat jetzt ein 19-jähriger Kamener erfahren, der am heutigen Freitag (14.1.2011) mit seinem Pkw rückwärts die Bahnhofstraße in Unna befuhr und beim Wenden mit dem Gebäude des Busbahnhofs kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.500 Euro, doch der Unfallfahrer entfernte sich vom Tatort. Seine Flucht wurde jedoch von mehreren Zeugen beobachtet, die wertvolle Hinweise an die Polizei weitergaben, so dass der Fahrer schnell ermittelt werden konnte.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.