Wir sind Weltmeister!

Welches waren die Dinge, die uns beschäftigt haben in den vergangenen zwölf Monaten?

Unvergesslich sicherlich der Weltmeistertitel der deutschen Fußballer im Sommer: Das starke 4:0 gegen Portugal, das fantastische 7:1 gegen Brasilien und das spannende 1:0 im Finale gegen Argentinien. Einen Sieg gab es auch für Tom Neuwirth, alias Conchita Wurst, beim Eurovision Song Contest im Mai.
Die Ebola-Epidemie in Westafrika beschäftigte uns das ganze Jahr hindurch und ist immer noch aktuell. Karstadt-Mitarbeiter zittern um ihre Arbeitsplätze. Die verloren 3.300 Opelaner im Dezember in Bochum. Nach 52 Jahren rollte hier der letzte Opel vom Band. Eine Ära ging zuende. Schluss auch für „Wetten, dass ...“ – nach 34 Jahren die letzte Sendung.

Wir blicken zurück auf 25 Jahre Mauerfall, machen uns Sorgen um die Ukraine und um den BVB. Erfreut nehmen wir aber zur Kenntnis, dass die Benzinpreise so niedrig sind, wie lange nicht mehr.

Eine Menge ist passiert in den vergangenen 52 Wochen. Mal schauen, was uns die nächsten bringen.

Glück und Gesundheit im neuen Jahr wünscht Ihnen das gesamte Stadtspiegel-Team!

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.