Unna - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Glückwünsche von den Anwesenden: (v.l.) Bürgermeister Werner Kolter, Michael Hartmann (stellvertretender Wehrleiter), Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen, Olaf Weischenberg (Leiter des Bereiches Feuerschutz und Rettungswesen und ebenfalls stellvertretender Wehrleiter) sowie der Beigeordnete Dirk Wigant.

Hendrik zur Weihen bleibt Leiter der Unnaer Feuerwehr

Unnas Bürgermeister Werner Kolter ernannte Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen für weitere sechs Jahre zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna und händigte ihm die Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten aus. Auch der Beigeordnete Dirk Wigant gratulierte Hendrik zur Weihen, der seit 2014 Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna ist.Ein klares Votum für Hendrik zur Weihen gab es bereits in der gesetzlich vorgeschriebenen Anhörung der Unnaer Feuerwehr bei der der Kreisbrandmeister Thomas...

  • Unna
  • 01.02.20
Foto © Jürgen Thoms - Aus der  Serie: Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr Unna-Süd
9 Bilder

Die Jugendfeuerwehr ist die größte Quelle für den Nachwuchs
Jahresdienstbesprechung Jugendfeuerwehr Unna-Süd - Für die Zukunft gut aufgestellt

Feuer- und Rettungswache Unna Florianstraße 1 | Montag, 27. Januar 2020 I 18:00 bis 20:00 Uhr Es sind zurzeit 26 Jugendlichedavon 23 Jungen und 3 Mädchen. Außerdem stehen mehrere Jugendliche mit Interesse Mitglied zu werden bereit. Nach den Gruppen der Jugendfeuerwehr Unna-West und Unna-Ost fand am vergangenen Montag die Jahresdienstbesprechung der Gruppe Unna- Süd statt. Zu den Gästen gehörten Bürgermeister Werner Kolter, Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen, der stellv....

  • Unna
  • 01.02.20
Die Erasmus+-Plakette wurde von Landrat Makiolla und Schulleiter Kampmann im Beisein vieler anderer Gäste enthüllt.

Erasmus+ : Schulen sind jetzt Partner

Das Märkische Berufskolleg in Unna, das Förderzentrum Nord in Lünen und die Hollybrook Academy Glasgow in Schottland arbeiten nun in einem Erasmus+-Projekt zusammen. Deutlich macht dies auch eine Plakette, die nun das Foyer des Förderzentrums Nord in Lünen ziert.  Enthüllt wurde sie von Landrat Michael Makiolla und dem wenig später offiziell in den Ruhestand verabschiedeten Schulleiter Kunibert Kampmann. Auch deshalb war unter den Zuschauern der Enthüllungsaktion Bernd Engelhardt,...

  • Unna
  • 31.01.20
Eine Seifenblase an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf.

Kinder-Uni in Holzwickede
Chemiker erklärt Seifenblasen

Sie fliegen fast schwerelos durch die Luft, wirken in einem Moment noch stabil, im nächsten sehr empfindlich und erfreuen seit tausenden von Jahren klein wie groß. Die Rede ist von Seifenblasen. So simpel ihre Zusammensetzung auch ist, jede für sich ist ein kleines faszinierendes Kunstwerk. Hinter dem seifigen Spaß steckt eine chemische Erklärung. Dieser widmet sich die nächste Vorlesung der Kinder-Uni am Freitag, 14. Februar, in Holzwickede. Warum platzen Seifenblasen eigentlich? Die...

  • Unna
  • 31.01.20

Zeit schenken
Gemeinsam gegen Einsamkeit

Zeit schenken- Gemeinsam gegen Einsamkeit Immer mehr ältere Menschen sind einsam. Die Gründe dafür sind vielfältig. Beruf oder Krankheit der Angehörigen oder Freunde können dazu führen, dass ältere Menschen nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ihnen zusteht. Jüngere Menschen müssen mobil sein und finden oft keinen Arbeitsplatz in der Nähe des Elternhauses; Familien, in denen mehrere Generationen unter einem Dach leben und sich gegenseitig helfen und unterstützen, sind selten geworden....

  • Unna
  • 29.01.20
Wer bis zum nächsten AOK-Firmenlauf (Foto) fit sein will, kann am Vorbereitungskurs der Laufsportfreunde Unna teilnehmen.

16. AOK-Firmenlauf im Kreis Unna
Kostenloser Vorbereitungskurs startet am 7. April

Für den AOK-Firmenlauf am 14. Mai bieten die Laufsportfreunde Unna ab April einen Vorbereitungskurs an.  In der Zeit vom 7. April bis 12. Mai treffen sich die Teilnehmer jeweils dienstags und donnerstags um 18.15 Uhr am LSF-Infokasten im Bornekamp (1. Teich). Die Teilnahme ist kostenlos. Am Ende des Kurses sammelt der Verein auf freiwilliger Basis Spenden für einen karitativen Zweck in Unna. Anmeldungen zum Vorbereitungskurs werden ab der 8. KW unter LaufSportFreunde entgegengenommen....

  • Unna
  • 24.01.20
Pfarrerinnen und Pfarrer des Ev. Kirchenkreis besuchten die Synagoge in Unna-Massen,
2 Bilder

Pfarrkonvent des Ev. Kirchenkreises Unna besucht neue Synagoge in Massen
Jüdisches Gotteshaus behält Fenster des Bodelschwingh-Hauses aus Dankbarkeit

Mit Tee und koscherem Strudel begrüßte Alexandra Khariakova 25 Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Ev. Kirchenkreis Unna. Deren monatlich stattfindender Pfarrkonvent fand in der neu gestalteten Synagoge in Unna-Massen statt. Doch das Treffen war mehr als eine Besichtigung. Es war Gelegenheit für Austausch und Planung. Die Synagoge selbst war bis zu ihrer Umwidmung 2014 ein Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Massen. Mittlerweile erinnert baulich kaum etwas an diese Zeit. Die Synagoge ist...

  • Unna
  • 24.01.20
Das Grüne Band ist das Symbol für den Tag der Kinderhospizarbeit.

Tag der Kinderhospizarbeit
Die grünen Bänder wehen wieder am 10. Februar

Immer am 10. Februar gedenken die Menschen der Kinderhospizarbeit. Bezeichnend dafür ist das “grüne Band” als Symbol. Als Zeichen der Verbundenheit sind alle Menschen dazu aufgerufen, die grünen Bänder der Solidarität zum Beispiel an Autos, Bäumen, Taschen, Türen, als Fensterdekoration, als Baumschmuck oder Ähnliches zu befestigen. Es soll die betroffenen Familien mit Freunden und Unterstützern symbolisch verbinden. Das Grüne Band ist das Symbol für den Tag der Kinderhospizarbeit und drückt...

  • Unna
  • 23.01.20
Zahlreiche Gratulanten für Rolf Kühl (2.v.l.), unter anderem (v.l.) Gundolf Walaschewski, Ulrike Drossel, Günter Schütte und Philipp Reis.

Glückwünsche zum 80. für ein Schiedsrichter-Urgestein

Jahrzehntelang war Rolf Kühl führend im Schiedsrichterwesen und dabei als Schiedsrichterobmann des Kreises Dortmund, des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) und des Westdeutschen Fußballverbandes in verantwortlicher Position. Jetzt durfte er an seinem Wohnort Holzwickede seinen 80. Geburtstag feiern. In seinem Haus im „Reiche des Wassers“ nahm Kühl zahlreiche Glückwünsche entgegen, unter anderem von Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel, von Gemeindepfarrer Philipp...

  • Unna
  • 17.01.20
Der Caritasrat: Ingo Imenkämper, Udo Moenikes (oben), Peter Middelhove, David Schilling, Martin Kramer (mittlere Reihe), Petra Freiberg, Ursula Sopora und Ralf Plogmann (untere Reihe). Es fehlt Reinhard Kinkel.

Caritasverband: Ursula Sopora verlässt Aufsichtsrat

Nach siebenjähriger Mitarbeit verlässt die ehemalige stellvertretende Landrätin Ursula Sopora (73) den Caritasrat des Caritasverbandes für den Kreis Unna. Sie wurde mit einem gemeinsamen Essen feierlich verabschiedet. Neu in dem aufsichtsführenden Gremium ist David Schilling (43) aus Fröndenberg-Frömern.

  • Unna
  • 17.01.20
Die Jugendreferenten der Kirchengemeinden im Ev. Kirchenkreis Unna freuen sich auf die gemeinsamen Unternehmungen mit den Kindern und Jugendlichen.

Ev. Jugend Unna stellt neues Freizeitprogramm vor
Ponyreiten, Kanu fahren und auf große Urlaubsreise gehen

Der Ponyhof in Werl ist ein beliebtes Ausflugsziel: gleich vier Kinderfreizeiten bieten die Jugendreferenten in der Nachbarstadt an. Aber auch Nicht-Pony-Begeisterte finden attraktive Ziele im neuen Freizeitprogramm. Es geht nach Spiekeroog, zu einer Schlossfreizeit oder mit dem Kanu über die Weser. Die Angebotspalette für Kinder bis zwölf Jahren ist groß. Für Jugendliche ab 13 Jahren liegen die Ziele meist weiter weg: es geht nach Norwegen, Portugal, die Niederlande oder Frankreich. Die...

  • Unna
  • 17.01.20
Diese Mitglieder engagieren sich seit vielen Jahren für den SFU-Verein. Dafür erhielten sie nun eine Ehrennadel.

Verband ehrt Mitglieder der Schwimmfreunde Unna

Für ihre langjährige Mitarbeit wurden Mitglieder der Schwimmfreunde Unna mit der Ehrennadel des Schwimm-Verbandes Südwestfalen ausgezeichnet. Die Ehrung übernahm Uwe Muck, zweiter Vorsitzender des für die Vereine aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zuständigen Verbandes. Christiane Sieland engagiert sich seit mehr als 15 Jahren vielseitig für den Verein. Sie ist verantwortlich für die Betreuung und das Training der Nachwuchs- Wettkampfmannschaft, arbeitet gleichzeitig aber auch als...

  • Unna
  • 17.01.20
Foto © Jürgen Thoms -  Aus der Serie: Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr Unna-Ost  - Jugendfeuerwehr mit Betreuern und  Gästen
15 Bilder

Ein gut eingespieltes Team - Die Jugendfeuerwehr Unna-Ost
Mit 19 Jugendlichen davon 6 Mädchen geht’s motiviert ins Jahr 2020

Feuerwehrhaus Schulstrasse 12  Unna Lünern  Montag, 13. Januar 2020 18:30 Uhr Zur  Jahresdienstbesprechung der Jugendfeuerwehr Unna-Ost waren die stellv. Bürgermeisterin Renate Nick, der stellv. Wehrleiter Michael Hartmann und Stadtjugendfeuerwehrwart Patrick Schüssler gekommen. Zu den weiteren Gästen gehörten: Kai Strototte und Burkhard Schlotmann als Zugführung des Zuges 4, Sebastian Koch vom Zug 5, Malte Dihstelhoff Löschgruppenführer LG Lünern, Sebastian Vrede Löschgruppenführer...

  • Unna
  • 16.01.20
„Tanz Dich fit“ , immer dienstags in der Seniorenbegegnungsstätte ”Fässchen” in Unna.

Tanzkurs für Senioren

Tanzen ist eine der ältesten menschlichen Ausdrucksformen und in jedem Menschen angelegt. Der Kneippverein Unna bietet ab Dienstag, 21. Januar, einen Tanzkurs für Menschen ab 60 Jahren an. Im Vordergrund stehen eher die eigene Freude, die Stärkung der körperlichen und geistigen Fitness sowie die Eingebundenheit in die Tanzgruppe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Getanzt werden Tänze aus aller Welt, zum Beispiel Kreistänze , Rounds, Squares aber auch Paartänze. Der Schwierigkeitsgrad...

  • Unna
  • 16.01.20
 Es wird angerichtet. HSC-Vereinswirt Torsten Potyka (2.v.l.) verwöhnt am Samstag, 25. Januar, seine Gäste mit deftigem Grünkohl.

Grünkohl-Nachschlag im Ballhaus in Holzwickede

Grünkohl-Freunde können sich freuen: HSC-Vereinswirt Torsten Potyka tischt noch einmal  richtig auf. Wegen des großen Besuchererfolgs Ende Oktober bittet Torsten Potyka am Samstag, 25. Januar, ab 18 Uhr im Ballhaus des Holzwickeder Montanhydraulik-Stadions (Jahnstraße 7) zu Tisch. Gäste dürfen sich erneut auf deftigen Grünkohl, Kassler, Mettwurst, Salz- und Bratkartoffeln freuen. Eine Mitgliedschaft beim HSC ist nicht notwendig, jeder kann zum Schlemmen kommen. Eine vorherige Anmeldung bei...

  • Unna
  • 16.01.20
Foto © Jürgen Thoms - Bunt gemixt aus der Serie: 27. Neujahrsempfang des Massener Bürgerhausvereins e.V. -  Vorsitzender Helmut Tewes, Pastor Stefan Schmitz und  Klaus Talarczyk von der Marienkirche, Georg Linz und   Pfarrer Jürgen Eckelsbach von der Friedesnkirche und und die stellv. Bürgermeisterin Renate Nick
56 Bilder

Unser Massen ein Stück lebens- und liebenswerter machen
27. Neujahrsempfang des Massener Bürgerhausvereins e.V.

Massener Bürgerhaus Kleistraße 33 49427 Unna  -   Freitag, 10. Januar 2020 I 18:30 Uhr „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!" Diese Jahreslosung unseres Kirchenkreises 2020 stellten Pfarrer Stefan Schmitz von der Marienkirche und Pfarrer Jürgen Eckelsbach von der Friedenskirche in den Blickpunkt der ökumenischen Andacht. Begleitet wurden sie von Klaus Talarczyk und Georg Linz. Diese Andacht ist seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen des Bürgerhausvereins. Begleitet...

  • Unna
  • 13.01.20
  •  1
Neben den klassischen Einsatzfeldern in der Krankenpflege, dem Rettungsdienst oder im Kindergarten, versprechen auch andere Jobs Spannung und Abwechslung für Jugendliche.

DRK gibt Startschuss zur FSJ-Bewerbungsphase

Mit dem Jahreswechsel wird der Schulabschluss für Zehnt- und Zwölfklässler immer greifbarer. Doch was kommt danach? Ein Freiwilliges Soziales Jahr könnte eine Möglichkeit sein. Wer sich eine Auszeit vom Lernalltag wünscht, noch nicht so recht weiß, wohin es beruflich in Zukunft gehen soll oder sich einfach gerne ganz praktisch sozial engagieren möchte, für den könnte ein Freiwilliges Soziales Jahr (kurz FSJ) die richtige Wahl sein. Zwölf Monate lang (bei Bedarf auch kürzer, aber mindestens...

  • Unna
  • 12.01.20
Die Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Ev. Kirchenkreis Unna haben ihre Diensträder in Empfang genommen.

Pfarrschaft in Unna nun mit Kirchenrädern mobil

25 Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Ev. Kirchenkreis Unna werden künftig mit dem E-Bike unterwegs sein. Es geht um Klimaschutz, Gesundheit und die Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde. Mit den neuen elektrounterstützten Diensträdern setzt der Ev. Kirchenkreis Unna einen Teil seines Mobilitätskonzeptes in die Tat um.Vor allem auf kurzen Strecken innerhalb der Gemeinde sollen die neuen Kirchenräder zum Einsatz kommen. Dabei gehe es um den Klimaschutz, die Gesundheit und die Gemeinschaft...

  • Unna
  • 11.01.20
Foto © Jürgen Thoms -  Aus der Serie: Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr  der Kreisstadt  Unna - Gruppe West -  2020
16 Bilder

Sehr gut aufgestellt und motiviert geht die Jugendfeuerwehr Unna-West ins Jahr 2020
Mit 29 Jugendlichen und 11 Betreuern

Feuerwehrgerätehaus Mittelstr.12 59427 Unna-Massen - Montag 06. Januar 2020 18:00 bis 20:00 Uhr gehen die stellv. Jugendwartin Kathrin Köhlerund  Jugendwart Bernd Tepe mit der Jugendfeuerwehr Unna-West sehr gut aufgestellt und motiviert ins Jahr 2020. Davon konnten sich die Gäste an diesem Abend: Der stellvertretende Wehrleiter Michael Hartmann, Stadtjugendfeuerwehrwart Patrick Schüssler und die Vertreter aus den Löschgruppen Michael Köhler, Marcus Engelmann, Björn Böning und Rene...

  • Unna
  • 08.01.20
Der Husky namens Sky befindet sich wohl noch in der Tierklinik am Kaiserberg in Duisburg und wird dort weiterhin medizinisch versorgt. Foto: privat

Bergkamen: Sorge um den Welpen, der in der Weihnachtsnacht fast erfroren wäre
Der kleine Husky hat überlebt!

Die Tierfreunde Kamen können erst einmal aufatmen: Der kleine Husky, der in der Weihnachtsnacht in Bergkamen fast erfroren wäre, hat sein Martyrium überlebt (wir berichteten). Zur Zeit befindet er sich wohl noch in der Tierklinik Duisburg zur weiteren Versorgung. Dies sei jedenfalls der aktuelle Stand, den auch Vera Howanietz von der Polizeipressestelle im Kreis Unna bestätigen kann. "Zur Zeit laufen noch die Ermittlungen bezüglich der Besitzverhältnisse", erklärt Howanietz auf Anfrage der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.01.20
  •  8
  •  3
Wie viele tausend andere Mädchen und Jungen in Deutschland haben sich auch die Kinder des Unnnaer Pastoralverbandes auf den Weg gemacht, um für notleidende Kinder in aller Welt zu sammeln.

Sternsinger überbringen ihre Botschaft im Rathaus
Segen bringen, Segen sein

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der Sternsingeraktion 2019, bei der besonders auf Kinder mit Behinderung aufmerksam gemacht wird. Die großen und kleine Sternsinger brachten ihre Botschaft nun auch ins Unnaer Rathaus. Die Jungen und Mädchen aus dem Pastoralverbund Unna überbrachten mit dem Anbringen des traditionellen Kreideschriftzuges über der Tür zum Büro des Bürgermeisters die Segenswünsche für das Unnaer Rathaus, die von Bürgermeister Werner...

  • Unna
  • 06.01.20

SGV Unna: Anwandern ab Heeren-Werve

Zum Anwandern trifft sich der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Unna am Sonntag, 12. Januar, am Restaurant Baumeister, Im Südfeld 122 in Heeren-Werve. Es geht in östliche Richtung zum Klöcknerbahnweg, dann weiter entlang der Seseke in das Waldgebiet Südholz. Entlang der Seseke wird in östliche Richtung bis zum Mühlbach gewandert. Abfahrt ist um 9.30 Uhr in Unna ab der AOK per Fahrgemeinschaften mit Kostenbeteiligung. Die Wanderführung übernehmen Hermine Masjoshusmann und Angelika Rautz....

  • Unna
  • 05.01.20
4 Bilder

Feiertage sind vorbei .Was mit den übergebliebenen Lebensmittel.
Teilen statt weg zu schmeißen. Foodsharing hilft.

Jeder kennt es. Der Einkaufswahnsinn vor dem Feiertagen geht an keinen vorbei. Dann kauft man immer zu viel. Weil man Angst hat es reicht nicht aus. Was nun? Teilen statt weg zu schmeißen. Es gibt im Kreis ganz viele Verteilstationen von Foodsharing. Sogenannte Fairteiler. Hier darf man sich nicht nur etwas nehmen sondern auch etwas hinein Legen. Außer kühlpflichtige Ware . Und selbst zubereitete Speisen. Darf man alle Lebensmittel für andere Menschen bereitstellen. Abnehmer gibt es...

  • Kamen
  • 03.01.20
  •  3
  •  3
‚Mitsporteln‘ bringt Familien aus Unna gemeinsam zum Start im neuen Jahr mit viel Spaß in Bewegung.

Gemeinsame Bewegung und Freizeitspaß für die ganze Familie

Lust auf Bewegung und Freizeitspaß mit der ganzen Familie? Das neue Jahr startet sportlich: Unnas Familien können jetzt gemeinsam aktiv werden. Dazu laden die ‚AOK-Sportel-Sonntage‘ ein. Gemeinsam mit dem Sportverein „Rot-Weiß“ Unna ruft die AOK NordWest an insgesamt sieben Sonntagen bis zum 23. Februar alle interessierten Familien zum ‚Mitsporteln‘ auf. Los geht’s am Sonntag, 12. Januar, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Sporthalle der Katharinenschule an der Bornekampstraße 1. Familien...

  • Unna
  • 03.01.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.