Neun GSG-Schüler der Jahrgangsstufe 12 erhalten Dokument CAE
Begehrtes Sprachzertifikat öffnet internationale Türen

Monatelang haben die Schüler in ihrer Freizeit sowohl in den frühen Morgenstunden vor Unterrichtsbeginn als auch im Nachmittagsbereich gebüffelt.
  • Monatelang haben die Schüler in ihrer Freizeit sowohl in den frühen Morgenstunden vor Unterrichtsbeginn als auch im Nachmittagsbereich gebüffelt.
  • Foto: GSG
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Glücklich, zufrieden und stolz konnten neun Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) ein Dokument in Empfang nehmen, für das sie lange und hart gearbeitet haben: Das Cambridge Sprachzertifikat CAE, was ihnen nun offiziell nahezu muttersprachliche Fertigkeiten in der englischen Sprache bescheinigt. Dafür haben sie monatelang in ihrer Freizeit sowohl in den frühen Morgenstunden vor Unterrichtsbeginn als auch im Nachmittagsbereich Grammatik gebüffelt, Texte geschrieben, standardisierte Prüfungsformate eingeübt als auch ihre kommunikativen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Dabei standen ihnen die zwei Englischlehrer Svenja Wenzel und David Spigiel zur Seite, die Schülerinnen und Schüler am Geschwister-Scholl-Gymnasium bereits seit 2011 auf dem Weg zu den begehrten und international anerkannten Sprachzertifikaten begleiten. Dieses langjährige Engagement wurde im Januar 2018 auch dadurch gewürdigt, dass das GSG Unnas einzige Schule ist, die bisher offiziell durch Cambridge Assessment English in der Liste der vorbereitenden Schulen für Cambridge Englisch Zertifikate aufgenommen und somit zertifiziert wurde. In dieser guten Tradition stehend, beginnen bald für den Jahrgang 11 die neuen Vorbereitungskurse auf die Sprachprüfungen im kommenden Winter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen