THW-Landeschef in Unna
Besuch bei den Helfern in Blau

Landrat Mario Löhr (2.v.l.) begrüßt Dr. Hans-Ingo Schliwienski (4.v.l.). Ortsbeauftragter Golo Drees (4.v.r.) führte durch die Dienststelle. Mit dabei auch Dezernent Uwe Hasche (r.) sowie Vertreter der Politik (Hartmut Ganzke MdL, SPD, 5.v.l. sowie Uwe Zühlke, SPD, 2.v.r.) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ortsverbandes. Foto: Kreis Unna/Max Rolke
  • Landrat Mario Löhr (2.v.l.) begrüßt Dr. Hans-Ingo Schliwienski (4.v.l.). Ortsbeauftragter Golo Drees (4.v.r.) führte durch die Dienststelle. Mit dabei auch Dezernent Uwe Hasche (r.) sowie Vertreter der Politik (Hartmut Ganzke MdL, SPD, 5.v.l. sowie Uwe Zühlke, SPD, 2.v.r.) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ortsverbandes. Foto: Kreis Unna/Max Rolke
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Hoher Besuch an der Florianstraße: Dr. Hans-Ingo Schliwienski, Leiter des NRW-Landesverbandes des Technischen Hilfswerks (THW), besuchte am 22. November den THW-Ortsverband Unna/Schwerte. Landrat Mario Löhr begrüßte den prominenten Gast an der Florianstraße ebenfalls und nutze die Gelegenheit, sich bei einer Führung über das THW Gelände durch den Ortsbeauftragten Golo Drees ein Bild der Helfer in Blau zu machen.

Dr. Hans-Ingo Schliwienski ist seit 1995 Leiter der Dienststelle und war zuletzt gefragter Experte zum Thema Hochwasser in NRW: "Für uns ist der Einsatz auch noch nicht vorbei – das THW ist noch in der Eifel und anderen Gebieten vor Ort. Jeder Ortsverband in NRW hat übrigens im Juli mitgeholfen, den Menschen in den Katastrophengebieten zu helfen – auch die Kolleginnen und Kollegen des Ortsverbands Unna/Schwerte", so Schliwienski. Landrat Löhr lobte die Arbeit der Helfer und bedankte sich bei seinem Besuch bei allen Anwesenden für ihre Arbeit.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen