Bergkamen braucht eine aktive Fahrradlobby
Der ADFC lädt zu einer Informationsveranstaltung ein

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Kreisverband Unna e.V. (ADFC) lädt alle Bergkamener, die am Fahrradfahren und an Fahrradthemen interessiert sind, zu einem Treffen ein. Die Veranstaltung findet statt am

11. April 2019 um 19:00 Uhr
Gaststätte Schützenheide
An der Schützenheide 17
59192 Bergkamen

Ziel der Veranstaltung ist es, die Freunde der umweltfreundlichen Mobilität in Bergkamen zu vernetzen, um in nachfolgenden Schritten eine aktive Lobby fürs Fahrrad zu bilden.

Mit Ausnahme Bergkamens haben sich in allen anderen Kommunen des Kreises Unna in den vergangenen Jahren Fahrradfreunde zusammengefunden, um gemeinsame Touren durchzuführen und sich für die Interessen der Radfahrer in der Kommune stark zu machen. Der ADFC Kreisverband Unna sieht auch in Bergkamen ein hohen Bedarf und ein hohes Potenzial für eine aktive Radlobby. In der Informationsveranstaltung möchte der ADFC-Kreisvorstand den Radclub und seine Arbeit vorstellen und Fragen zu touristischen, technischen und fahrradpolitischen Themen beantworten.

Der ADFC Kreisverband Unna hat mehr als 1.200 Mitglieder in neun aktiven Ortsverbänden. Bundesweit vertritt der ADFC 175.000 Mitglieder und ist damit der weltweit größte Verein für die Radfahrenden. Auch in Bergkamen wird viel Fahrrad gefahren. Die im Jahr 2013 veröffentlichte Mobilitätsbefragung besagt, dass Bergkamen einen Radverkehrsanteil von 11,4% hat. Damit liegt er knapp unter dem Kreisdurchschnitt von 12,2%.

Wer Näheres über die Veranstaltung und den ADFC erfahren möchte, kann sich auf den Internetseiten des Kreisverbandes informieren. Für Fragen und Anregungen steht der Vorsitzende des Kreisverbandes Werner Wülfing gern zur Verfügung Tel.: 02303 12981 oder per E-Mail unter werner.wuelfing@adfc-kreis-unna.de.

Autor:

Werner Wülfing aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.