Zeit schenken
Gemeinsam gegen Einsamkeit

Zeit schenken- Gemeinsam gegen Einsamkeit

Immer mehr ältere Menschen sind einsam. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Beruf oder Krankheit der Angehörigen oder Freunde können dazu führen, dass ältere Menschen nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ihnen zusteht.
Jüngere Menschen müssen mobil sein und finden oft keinen Arbeitsplatz in der Nähe des Elternhauses; Familien, in denen mehrere Generationen unter einem Dach leben und sich gegenseitig helfen und unterstützen, sind selten geworden. Als Folge davon leben immer mehr Menschen allein und viele leiden darunter.
Die Pfarrei St. Katharina möchte in Kooperation mit der evangelischen Gemeinde in Königsborn, dem Caritasverband für den Kreis Unna, der Stadt Unna und dem Quartiersmanagement „Berliner Allee“ etwas dagegen unternehmen. Gemeinsam haben sie das Projekt „Zeit schenken – Gemeinsam gegen Einsamkeit“ initiiert.
Gesucht wurden Menschen, die Freude daran haben, einsamen Senioren in Königsborn ca. 1-2 Stunden pro Woche Gesellschaft zu leisten und ihnen Aufmerksamkeit und Abwechslung zu bieten.
Die Zeitschenker können sich mit den Senioren unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder ihnen etwas vorlesen. Auch gemeinsame Spaziergänge, Friedhofs- oder auch Theaterbesuche können die Einsamkeit älterer Menschen lindern.

Diejenigen, die sich auf diese Weise ehrenamtlich einsetzen möchten, wurden von der Pfarrei St. Katharina gut auf die neue Aufgabe vorbereitet und qualifiziert.
Jetzt möchten diese qualifizierte Seniorenbegleiter einsamen älteren Menschen Zeit schenken, ihnen Gesellschaft leisten und somit Abwechslung in den Alltag bringen.
Falls Sie sich gerne 1x wöchentlich mit einem Zeitschenker treffen möchten oder jemanden kennen, der oft alleine ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Nicola Nawrath
• zeitschenker@kirche-unna.de
• Tel. 0177 912 546 3.

Autor:

Nicola Nawrath aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen