Freiwillige Feuerwehr Unna behält ihren stellvertretenden Leiter
Klares Votum für Michael Hartmann

Bürgermeister Werner Kolter (l.) ernannte Michael Hartmann (M.) für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Unna. Es gratulierten Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen (2.v.l.) und Olaf Weischenberg, Leiter des Bereiches Feuerschutz und Rettungswesen und ebenfalls stellvertretender Wehrleiter (r.).
  • Bürgermeister Werner Kolter (l.) ernannte Michael Hartmann (M.) für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Unna. Es gratulierten Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen (2.v.l.) und Olaf Weischenberg, Leiter des Bereiches Feuerschutz und Rettungswesen und ebenfalls stellvertretender Wehrleiter (r.).
  • Foto: Kreisstadt Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Michael Hartmann bleibt für weitere sechs Jahre stellvertretender Leiter der Feuerwehr Unna. 

Michael Hartmann ist bereits seit 2001 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna. Nun ernannte Bürgermeister Werner Kolter ihn für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter und händigte ihm die Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten aus. Ein klares Votum für Michael Hartmann gab es bereits in der gesetzlich vorgeschriebenen Anhörung der Unnaer Feuerwehr, bei der Kreisbrandmeister Thomas Heckmann alle Feuerwehrangehörigen zur Bestellung des stellvertretenden Wehrleiters befragte. Der Unnaer Stadtrat stimmte ebenfalls zu. Zusammen mit Stadtbrandinspektor Hendrik zur Weihen und seinem weiteren Vertreter Olaf Weischenberg, der gleichzeitig auch den Bereich Feuerschutz und Rettungswesen der Stadt Unna leitet, bildet Michael Hartmann nun weiterhin das Leitungsteam der gesamten Unnaer Feuerwehr.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.