KSB Unna ordnet seine Geschäftsfelder neu

Björn Hebeler hat beim KSB Unna die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellv. Geschäftsführung übernommen.
  • Björn Hebeler hat beim KSB Unna die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellv. Geschäftsführung übernommen.
  • Foto: KSB Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Der KreisSportBund Unna hat seine Geschäftsfelder neu geordnet. Seit dem 1. August verantwortet der neue Mitarbeiter Björn Hebeler die Geschäftsfelder Offener Ganztag, Reisen, Marketing und stellvertretende Geschäftsführung. 

Björn Hebeler ist diplomierter Sportwissenschaftler. Der 44-jährige, zweifache Familienvater und aktive Tennisspieler wurde vom KSB aus der freien Wirtschaft abgeworben: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir nicht nur einen an der Deutschen Sporthochschule Köln top ausgebildeten sondern auch einen kaufmännisch fundierten und generell äußerst sportbegeisterten Mitarbeiter gefunden zu haben, der zudem in Unna tief verwurzelt ist“, so Klaus Stindt, Vorsitzender des KreisSportBundes Unna. Nach der Einarbeitungszeit soll Hebeler den Geschäftsführer Matthias Hartmann zunächst innerbetrieblich und später auch außerbetrieblich vertreten. Klaus Stindt und das ganze Team des KSB Unna bedankten sich bei dem scheidenden Mitarbeiter Fabian Schäfer, der mit seiner Verlobten eine neue Herausforderung in seiner Heimat Augsburg angenommen hat.

Björn Hebeler freut sich auf seine neuen Aufgaben und gibt sich euphorisch: „Eine anspruchsvolle und sehr abwechslungsreiche Tätigkeit. Ich habe so unfassbar viel Positives durch den Sport erlebt, dass es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit ist, hier beim KreisSportBund Unna einiges anzupacken und umzusetzen. Ich freue mich auf alle Protagonisten und vor allem Unterstützer, die mit dem KreisSportBund noch einiges bewegen möchten." 

Bei Fragen und Anregungen zu den obigen Geschäftsfeldern ist Björn Hebeler ab sofort unter b.hebeler@ksb-unna.de zu erreichen.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.