Neuer Kunstrasenplatz in Königsborn eingeweiht

Großer Jubel nach der Einweihung. Anschließend nahmen die jüngeren Teams den Platz mit einem Einlagespiel in Beschlag.
  • Großer Jubel nach der Einweihung. Anschließend nahmen die jüngeren Teams den Platz mit einem Einlagespiel in Beschlag.
  • Foto: Kreisstadt Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Unnas Bürgermeister Werner Kolter und die Beigeordnete Kerstin Heidler haben den neuen Kunstrasenplatz des Königsborner SV (KSV) eingeweiht.

Anfang Juni war der erste Spatenstich gesetzt worden. Genutzt wird die neue Fläche von mehreren Teams des KSV: Drei Seniorenmannschaften, eine Alte Herren-Mannschaft und fünf Jugendteams von der G-Jugend bis zur D-Jugend und im Winter zudem vom TuS Hemmerde. Der Bau dieses Kunstrasenplatzes ist der Abschluss der Sportstättenentwicklung in Unna. Im Rahmen dieses Ende 2010 beschlossenen Programms hatte die Stadt die Sportanlage Unna-Süd, in Massen 1,5 Kunstrasenplätze erstellt, das Edelstahlbecken im Bornekampbad saniert oder beim SSV Mühlhausen ein neues Vereinsheim gebaut. Bürgermeister Werner Kolter wünschte den KSV-Teams viel Erfolg, bevor die jüngeren Teams den Platz mit einem Einlagespiel endgültig in Beschlag nahmen.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.