Schüler schicken musikalische Grüße ins Marie-Juchacz-Seniorenzentrum

Stephan Neumann leitet das Musikprojekt des Berufskollegs und begleitete den Chor bei dem Open-Air-Konzert mit der Gitarre.
2Bilder
  • Stephan Neumann leitet das Musikprojekt des Berufskollegs und begleitete den Chor bei dem Open-Air-Konzert mit der Gitarre.
  • Foto: Werkstatt Berufskolleg
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Ein ganz besonderes Konzert durften die 86 Bewohner*innen des Marie-Juchacz Seniorenzentrums in Unna genießen: die Schüler*innen des Werkstatt Berufskollegs schickten den Bewohnern musikalische Grüße auf ihre Balkone.
 
14 angehende Sozialassistent*innen des Werkstatt-Berufskollegs und fünf Teilnehmer*innen aus den Fachhochschulklassen versammelten sich an drei Seiten des Nachbargebäudes der Schule und
sangen den Senior*innen ein Ständchen. „Eigentlich treffen sich dieMitglieder unseres Musikprojekts einmal in der Woche im großen Saal
des Seniorenzentrums und singen gemeinsam mit den Bewohner*innen. Weil das aber im Moment leider nicht möglich ist, haben wir
etwas improvisiert“, erklärt Stephan Neumann, der das Musikprojekt
des Berufskollegs leitet und den Chor bei dem Open-Air-Konzert mit
der Gitarre begleitete.

Das gemeinsame Singen jeden Dienstag ist bei den Bewohner*innensehr beliebt und immer gut besucht. Deshalb war es allen Beteiligten
des Berufskollegs eine Herzensangelegenheit, ihren direkten Nachbarn aus dem Seniorenzentrum in dieser schwierigen Zeit und nach
Wochen der Isolation eine kleine Freude zu machen. Wenn auch aus
der Ferne und unter Einhaltung der Abstandregeln. Bei „Die Gedanken
sind frei“ und dem „Steigerlied“ stimmten einige Senior*innen direkt mit
ein. Und passend zur Zugabe „Tulpen aus Amsterdam“ gab es dann
auch noch Blumen für die Bewohner*innen, die im Anschluss von der
Heimleitung überreicht wurden. Allerdings waren es bunte Rosen, weil Tulpen im Moment einfach nicht zu bekommen waren. Aber das war
am Ende nur Nebensache und die Freude natürlich trotzdem sehr
groß.

Stephan Neumann leitet das Musikprojekt des Berufskollegs und begleitete den Chor bei dem Open-Air-Konzert mit der Gitarre.
Als Zugabe gab es Rosen für die Bewohner*innen, die im Anschluss von der Heimleitung überreicht wurden.
Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen