St. Martin hoch zu Ross bei der Jugendfußballabeilung der SG Massen

Ein polizeilich gut gesicherter Martinszug......
33Bilder
  • Ein polizeilich gut gesicherter Martinszug......
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Unna-Massen - 11.11.2011 - Über 100 Teilnehmer waren zum 5. St. Martinsumzug gekommen.
Los ging es um 17.30 Uhr an der Sportanlage der SG Massen an der Sonnenschule nach einer kurzen Lagebesprechung mit Detlef Pilzecker und dem Bezirksbeamten der Polizei, Jürgen Horstmann, der für die Sicherheit von St. Martin und der Umzugsteilnehmer sorgte.

St. Martin hoch zu Ross, gefolgt von ganz vielen bunten Laternen, führte den Zug durch die Straßen Obermassens. Für die musikalische Unterhaltung war eine Abordnung der „Massener Wandervögel“ mit dabei.
Nach etwa einer halben Stunde ging es dann zurück zum Sportplatz. Hier wurde die Geschichte des Bischofs von Tours erzählt und die Mantelteilung vollzogen.
Natürlich gab es im Anschluss für die Kinder leckere Brezel und Limonaden. Auch für das leibliche Wohl der begleitenden Großeltern und Eltern gab es neben Glühwein und kalten Getränken auch wieder Leckereien vom Grill.
So ist es eben bei der Sportgemeinschaft Massen: „Sie leben nicht nur den Sport“.
Ohne die vielen engagierten, ehrenamtlichen Helfer ist so eine Veranstaltung nicht machbar, so Detlef Pilzecker.
Deshalb ein „Herzliches Dankeschön“ an alle, die diesen Martinsumzug zum schönen Erlebnis für alle Teilnehmer gemacht haben.

12.11.2011 09:53:00

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.