Schachtmeister wurde vor zwei Jahren schwer verletzt
Unnaer Feuerwehr erhält Spende nach vorbildlicher Rettung

Als Anerkennung für die gute Arbeit der Einsatzkräfte der Unnaer Feuerwehr vor zwei Jahren hat die Firma Batteux dem Förderverein eine Spende überreicht.
  • Als Anerkennung für die gute Arbeit der Einsatzkräfte der Unnaer Feuerwehr vor zwei Jahren hat die Firma Batteux dem Förderverein eine Spende überreicht.
  • Foto: Kreisstadt Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Er stürzte acht Meter in die Baugrube und verletzte sich schwer. Die Unnaer Feuerwehr eilte Schachtmeister Alfons Flasche damals zur Hilfe, als das Unglück bei den Arbeiten zum neuen Kortelbach geschah. Alfons Flasche war Mitarbeiter des Unternehmens, das in den vergangenen drei Jahren den neuen Kortelbach unter der Stadt Unna hindurch gebaut hat. Nun zwei Jahre später, nach der pünktlichen Fertigstellung des neuen Kortelbachs, hat das zuständige Bauunternehmen dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreicht. Als Anerkennung für die gute Arbeit, die die Einsatzkräfte damals am 31. Mai 2017 geleistet haben. Alfons Flasche war es eine besondere Freude, sich bei seinen Rettern zu bedanken. "Die Genesung von Alfons Flasche bestätigt unsere Arbeit und zeigt, dass die Rettungskette bei der Unnaer Feuerwehr funktioniert", sagte Olaf Weischenberg, Leiter der Feuer- und Rettungswache in Unna.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen