Ökumenischer Kreis der Kirchengemeinden Massen
Zu Gast bei der koptischen Gemeinde

Tolle Gastgeber und eine wunderschön gestaltete Kirche erwartete die Gemeindemitglieder aus Massen.
  • Tolle Gastgeber und eine wunderschön gestaltete Kirche erwartete die Gemeindemitglieder aus Massen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum

36 Personen aus den beiden Kirchengemeinden in der Ortsmitte haben die koptische Kirche in Massen-Nord besucht - vielen noch als Hedwig-Kirche der Katholiken in alter Erinnerung. Vater Tawadros begrüßte die Delegation sehr gastfreundlich und erklärte detailliert die baulichen Veränderungen und kunstvollen Wand- sowie Decken-Bemalungen seit der Zeit der Umwidmung. Das erstaunte die Teilnehmer, denn der Kirchraum war komplett und aufwändig umgestaltet worden. Anschließend erfolgte eine für viele Besucher ungewohnte Beköstigung mit zum Teil unbekannten, aber sehr schmackhaften Speisen. Einhelliger Besucher-Meinung: viel gelernt an diesem Abend bei sehr guten Gastgebern.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass solche Veranstaltungen den Zusammenhalt der beiden Massener Kirchengemeinden fördert: zuletzt war es ja zweimal der "Weg mit dem Kreuz" durch die Gemeinde und ein gemeinsamer Pfingst-Gottesdienst unter freien Himmel auf dem Hof Nies am Massener Hellweg. Auch die Aktion der "Weihnachts-Fenster" wird in diesem Jahr fortgesetzt: jeweils am 1.,3.,6.,8.,11.,13.,17.und 22.12. - nähere Angaben sind den jeweiligen Gemeindebriefen und der Kirchen-Homepage zu entnehmen. Erstmals wird es auch ein gemeinsames Gemeindefest in Massen geben: am Sonntag,21.Juni startet diese Premiere mit einem Gottesdienst in der ev.Friedenskirche, um dann auf dem Gelände der kath. St.-Marien-Kirche fortgesetzt zu werden. Ein ökumenischer Festausschuß ist schon seit Monaten in der Planung - die Bevölkerung kann sich auf ein abwechslungsreiches Programm schon jetzt freuen.

Autor:

Ann-Christin Botzum aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen