Jahreshauptversammlung des TV Unna
Zuwachs in allen Abteilungen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV Unna war geprägt von zahlreichen Jubiläen.
  • Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV Unna war geprägt von zahlreichen Jubiläen.
  • Foto: TVU
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum

Zur Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand des TV Unna – Ulrich Dreischer, Tanja Lohn und Claudia Gehrke trotz der sommerlichen Temperaturen Mitglieder aus allen Abteilungen im voll besetzten Saal der Gaststätte Klüting begrüßen. Ulrich Dreischer freute besonders, dass die Mitgliederzahl wieder über der 1000er-Marke liegt. Der Zuwachs konnte in allen Abteilungen erreicht werden. Der Dank des Vorstandes galt daher besonders den ca. 70 Übungsleitern und zahlreichen Helferinnen und Helfern des Vereins.

Die letzten 12 Monate waren geprägt durch umfangreiche Investitionen für die Erneuerung der Elektrik auf der Tennisanlage. Dies war notwendig, da die Stromversorgung über die Eissporthalle aus den bekannten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Rundum positive Berichte gab es von den Abteilungsleitern, die über sportliche Erfolge, durchgeführte und besuchte Veranstaltungen und geplante Aktionen berichteten. Besonders erfreulich, dass neue Ehrenamtler für die Abteilungsarbeit und Übungsleiter gewonnen werden konnten. Diese konnten fast ausschließlich aus den eigenen Reihen rekrutiert werden.

Viele Mitglieder konnten für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Seit 25 Jahren sind Eva Merch, Catherine Ostermann, Henriette Wagener und Monika Poggel dabei, seit 40 Jahren Reinhard Armbrecht, Erika Kunze, Uta Neuhaus, Günter Diedrichs, Erwin Müller, Christel Nollau, Karin Großkopf und Gerd Naguschewski. 45 Jahre sind es bei Hannelore Flick, Dirk Neuhaus und Helgard Thorwarth, 50 Jahre bei Eduard Gräbel, Helga Osthaus, Dieter Osthaus, Friedrich Schreier (jeweils mit der Verleihung der goldenen Ehrennadel für mehr als 50 Jahre Vereinszugehörigkeit). Auf 55 Jahre beim TV blicken Rosemarie Böhme und Gretel Emmi Ellerkmann zurück, bei Wolfgang Krontal sind es 60 Jahre, 65 Jahre bei Alfred Goerke und Erna Wigger, Heinrich Wigger ist schon ein ganzes Leben Mitglied: 70 Jahre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen