Schule für Gesundheitsberufe Hellweg freut sich über Absolventen

Die Schule für Gesundheitsberufe Hellweg verabschiedete die diesjährigen Absolventen. Die frisch Examinierten bekamen ihr Zeugnis in einer Feierstunde überreicht. Am Standort Unna haben in der Gesundheits- und Krankenpflege 22 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, in der Altenpflege bestanden 17 die Abschlussprüfung. Bei der Verabschiedung erhielten weitere 20 Altenpflegerinnen und -pfleger  ihre Zeugnisse, die ihre Ausbildung in Schwerte absolvierten. Die gute Nachricht: Alle Absolventen konnten nahtlos ins Berufsleben einsteigen. „Qualifizierte Fachkräfte sind in den pflegerischen Berufen mehr als gefragt“, betont Schulleiter Bernd Beimdiecke.
  • Die Schule für Gesundheitsberufe Hellweg verabschiedete die diesjährigen Absolventen. Die frisch Examinierten bekamen ihr Zeugnis in einer Feierstunde überreicht. Am Standort Unna haben in der Gesundheits- und Krankenpflege 22 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, in der Altenpflege bestanden 17 die Abschlussprüfung. Bei der Verabschiedung erhielten weitere 20 Altenpflegerinnen und -pfleger ihre Zeugnisse, die ihre Ausbildung in Schwerte absolvierten. Die gute Nachricht: Alle Absolventen konnten nahtlos ins Berufsleben einsteigen. „Qualifizierte Fachkräfte sind in den pflegerischen Berufen mehr als gefragt“, betont Schulleiter Bernd Beimdiecke.
  • Foto: Katholischer Hospitalverbund Hellweg gGmbH
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum
Autor:

Ann-Christin Botzum aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen