Restless-Legs-Syndrom (RLS): Gesprächskreis für betroffene Personen

Wann? 24.05.2017 15:00 Uhr bis 24.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Gesundheitshaus, Massener Straße 35, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Gesundheitshaus |

Ein Gesprächskreis für Menschen, die am Restless-Legs-Syndrom leiden, findet am Mittwoch, 24. Mai, in Unna statt. Die Teilnehmer treffen sich in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Raum D4 / D5 des Gesundheitshauses (OG), Massener Straße 35.


Das Restless-Legs-Syndrom zählt mit zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen des Nervensystems und wird auch als unruhige Beine bezeichnet. Besonders im Ruhezustand, also nachts, machen sich Beschwerden durch Bewegungsunruhe, Missempfindungen (Kribbeln, Ziehen, Reißen) und Schmerzen hauptsächlich in den Beinen bemerkbar.

Dadurch ist ein durchgehender Schlaf kaum gegeben und die Betroffenen leiden unter Schlafmangel, der bis zur Erschöpfung führen kann. Um eine gezielte Therapie einleiten zu können, ist eine genaue Diagnose durch den Arzt erforderlich.

Austausch in der Gruppe


Der Austausch in der Gruppe trägt dazu bei, dass die Betroffenen sich über die aktuellsten Behandlungsmöglichkeiten, deren Anwendung und Wirkungsweisen austauschen. Durch die Erfahrungswerte der anderen ziehen sie Informationen für ihre individuelle Situation und können somit zur Verbesserung ihrer Lebenssituation beitragen.

Interessierte können sich bei der Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) im Gesundheitshaus in Unna, Massener Straße 35 melden. Ansprechpartnerin ist Margret Voß, Tel. 02303/272829, E-Mail: margret.voss@kreis-unna.de. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
67.746
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 08.05.2017 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.