Langenberg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend an der Voßkuhlstraße in Langenberg einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte.
  • Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend an der Voßkuhlstraße in Langenberg einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend an der Voßkuhlstraße in Langenberg einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte.

Gegen 18.50 Uhr war ein 34-jähriger Mann aus Velbert auf einen Fassadenvorsprung eines Hauses an der Voßkuhlstraße geklettert. Von dort versuchte der Mann, durch ein geöffnetes Fenster in das Reihenhaus zu gelangen. Hierbei wurde er jedoch von den Bewohnern des Hauses überrascht, die sich zu dieser Zeit im Wohnzimmer aufgehalten hatten. Als der Einbrecher daraufhin von seinem Vorhaben abließ und versuchte, zu flüchten, rannten ihm die Bewohner hinterher. Gemeinsam mit weiteren Nachbarn schafften es die Hausbewohner, den Mann zu stellen. Hierbei kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Folge der Einbrecher leicht verletzt wurde.

Polizeibeamter wurde
leicht verletzt

Die Bewohner des Hauses alarmierten nun die Polizei, welche kurz darauf an der Einsatzörtlichkeit ankam. Als der 34-Jährige festgenommen werden sollte, wehrte sich der Mann erneut und versuchte, die Beamten anzugreifen - dabei wurde ein am Straßenrand geparktes Auto leicht beschädigt sowie ein Polizeibeamter leicht verletzt. Er konnte seinen Dienst im Anschluss nicht fortführen. Letztendlich konnten die Beamten den Einbrecher jedoch überwältigen und festnehmen.

Gegen den 34-Jährigen bereits polizeibekannten Velberter wurden gleich mehrere Strafverfahren eingeleitet - unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Wohnungseinbruchsdiebstahl und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen