"Velberter Kulturloewen" starten mit langem Film-Wochenende in den Mai
„Kino-Feeling“ am Stadion!

Das Autokino am Stadion.
3Bilder

Die Feuerprobe hat das „Autokino am Stadion“ bereits im vergangenen Jahr bestanden. Jetzt gehen die "Velberter Kulturloewen" von Freitag, 30. April, bis Sonntag, 2. Mai, in die Verlängerung und der Parkplatz am Fußballstadion neben dem Emka-Sportzentrum in Velbert wird für ein langes Wochenende zum Autokino.

„Toll, dass diese Veranstaltung auch in diesem Jahr klappt. Ich kann dieses Event aus eigener Erfahrung nur jedem ans Herz legen. Es hat riesigen Spaß gemacht und war völlig unkompliziert. Sicherlich eines der wenigen Kulturerlebnisse, die momentan möglich sind. Gerade für Familien eine tolle Gelegenheit“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka.

Drei Abende,
drei Filme

Drei Abende, drei Filme: Die Auswahl kann sich sehen lassen. „Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Familienfilm am Samstag wurde sogar durch ein Voting des Publikums bestimmt“, so die Betriebsleiterin der Kultur- und Veranstaltungsbetriebe Velbert (KVBV), Dr. Linda Frenzel. Sie freut sich über die Veranstaltung in „kulturarmen Zeiten“. Ihr Team steht in den Startlöchern und die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase.

Los geht das Kino-Event am Freitag mit dem US-amerikanischen Actionfilm „Bad Boys III“. In den Hauptrollen sind in altbekannter Action-Manier Will Smith und Martin Lawrence zu sehen. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Familie und aller Walt-Disney-Fans. In dem bewegenden Zeichentrickfilm „Der König der Löwen“ sucht das Löwenjunge „Simba" verzweifelt nach seinem Platz im Kreis des Lebens. Die warmherzige US-amerikanische Tragikomödie „The Peanut Butter Falcon“ sorgt am Kino-Sonntag noch einmal für Tiefgang. Ohne überflüssigen Kitsch und mit viel Empathie erzählt der Film aus dem Leben eines 22-jährigen Jungen mit Down-Syndrom.

Procedere ist
unkompliziert

Einlass zu dem Spektakel ist jeweils ab 20 Uhr, Beginn der Filme ab circa 21Uhr. „Um beste Bildqualität zu gewährleisten, müssen wir auf den Einbruch der Dunkelheit warten. Sonnenuntergang ist momentan um 21 Uhr“, so Frenzel und gibt noch ein paar Tipps für die Abende: „Das Procedere ist unkompliziert. An den Kino-Abenden sind genügend Helfer der ,Velberter Kulturloewen' vor Ort, die nicht nur die Einweisung in die Parkbuchten übernehmen, sondern auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Am Eingang einfach das Ticket zeigen und schon werden die Besucher mit ihren Fahrzeugen durchgewunken und eingewiesen. Platzreservierungen für die rund 80 möglichen Pkws gibt es nicht. Nur Kleinbusse müssen in den hinteren Reihen ,Platz nehmen'.“ Alle Hygienestandards würden natürlich eingehalten, alles laufe kontaktlos und beim Verlassen des Fahrzeugs, beispielsweise für den Toilettengang, bestehe Mundschutzpflicht.

Auf der Homepage der "Velberter Kulturloewen" gibt es darüber hinaus noch einmal eine Anleitung für den Besuch des Autokinos mit allen Details. Wichtig für die Besucher ist außerdem: Die Zufahrt erfolgt über die Industriestraße, in Höhe des Wertstoffhofs.

Kiosk des
Leo-Clubs

Eines darf an einem solchen Kinoabend natürlich auch nicht fehlen: Die passenden Snacks und Getränke. Den Kioskbetrieb hat daher der Leo-Club Niederberg ehrenamtlich übernommen. „Unser Verein unterstützt verschiedene Projekte in unserer Region. Diesmal spenden wir den Erlös des Verkaufs zu 100 Prozent an die Velberter ,Oase', eine Initiative von Frauen für Frauen in schwierigen Lebenssituationen“, erklärt Tom Hühne, Vize-Präsident der Leos, jugendlicher Ableger des Lions-Clubs.
Auch die Stadtwerke Velbert finden so ein langes Filmwochenende unterstützenswert und stehen als Sponsor zur Verfügung. Bert Gruber, Stadtwerke Velbert: „Als Velberter Unternehmen freuen wir uns über so eine tolle Idee. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der Zuspruch bei solchen Events groß.“

[b]Infos:

  • Langes Filmwochenende von Freitag, 30. April, bis Sonntag, 2.Mai.
  • Wo: Stadion Velbert, Bahnhofstraße 116, Zufahrt über Industriestraße.
  • Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr.
  • Tickets unter www.kulturloewen.de, Tickets nur im Vorverkauf.

[/b]

Autor:

Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen