Damen-Mannschaften mit Sieg und Niederlage

Einen erfolgreichen Saisonstart feierte die neuformierte Damen 50-Mannschaft des TC Langenberg. Im Auswärtsspiel bei Grün-Weiss Wuppertal gelang ein ungefährdeter Sieg. Am Ende gewannen die Damen mit 7:2. Bereits nach den Einzeln lagen die Damen mit 4:2 in Front. Mit 3 Siegen in den Doppeln viel der Sieg letztendlich sehr deutlich aus. Vera Duhr, Liande Labude, Annette Sonnenschein und Martina Brandenberg ließen mit klaren 2-Satz-Siegen in den Einzeln nichts anbrennen. Pech hatte Susanne Olschewski, die nach einer Führung das Match verletzungsbedingt aufgeben musste. Margot Hense musste sich knapp in 2 Sätzen geschlagen geben. Die abschließenden Doppel wurden dann zu einer souveränen Angelegenheit der Langenbergerinnen. Für die Siege sorgten Labude/Sonnenschein, Duhr/Hense und Brandenberg/Schad. Somit können die Damen am kommenden Wochenende mit viel Selbstvertrauen zum ersten Heimspiel antreten.
Die neu gegründete Damen-Mannschaft musste in ihrem 1. Spiel dagegen ein wenig Lehrgeld bezahlen. Im Heimspiel gegen die Damen vom Solinger TB gab es eine 2:7 Niederlage. Jana Langenhof im Einzel und im Doppel mit Luisa Peiler sorgte für die Ehrenpunkte. Dabei drehten die jungen Damen im Doppel nach 2:6 und 0:5 Rückstand das Spiel und gewannen nach großartigem Kampf noch mit 7:5 und 10:6 im Matchtiebreak. Das gibt Auftrieb für die nächsten Spiele und spornt auch die Mitspielerinnen an. Es spielten noch Simone Zander, Nicole Maier und Kim Brandenberg.

Autor:

Wolfgang Ahl aus Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen