Abiturienten feiern ihre letzte Schulwoche in Kostümen

Zu dem Motto Kinderhelden ließen sich die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums einiges einfallen: Von Biene Maja, Sponge Bob oder Barbie über Bob der Baumeister oder Pippi Langstrumpf bis hin zu Superman oder Micky Mouse war alles dabei.Foto:  PR
  • Zu dem Motto Kinderhelden ließen sich die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums einiges einfallen: Von Biene Maja, Sponge Bob oder Barbie über Bob der Baumeister oder Pippi Langstrumpf bis hin zu Superman oder Micky Mouse war alles dabei.Foto: PR
  • hochgeladen von Astrid von Lauff
Wo: Gymnasium Langenberg, Panner Straße, 42555 Velbert auf Karte anzeigen

Ob Tiger, Bienen oder Hippies, wer in dieser Woche noch einmal in ein lustiges Kostüm schlüpfte, der hatte nicht etwa Karneval verschlafen, nein, er wird in Kürze seine Abiturprüfung ablegen und feierte mit den sogenannten Mottotagen das Ende der Schulzeit. Diese lustige Sitte hat sich in den vergangenen Jahren an allen Schulen in Velbert und Heiligenhaus etabliert.

Auch die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums schlossen sich in diesem Jahr wieder dem Brauch an und erstellten mit der Schulleitung einen Regelkatalog für diese letzte Schulwoche. Nicht erlaubt waren unter anderem: Lebende Tiere, Grillen auf dem Schulhof, Alkohol, Unterrichtsstörungen und es durfte zu keiner Verkehrsbeeinträchtigung vor der Schule kommen.

Als Mottos wurden gewählt: Kinderhelden, Geschlechtertausch (Jungs gehen als Mädchen, Mädchen gehen als Jungs), Zeitalter und Schlafanzug. Gestern, am letzten offiziellen Unterrichtstag, trugen die Schüler dann ihre Abitur-Pullis und es gab natürlich noch, speziell für die Lehrer, den traditionellen Abi-Gag. Nach den Osterferien wird es wieder Ernst, denn dann beginnt die Abiturphase.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen