Neujahrskonzert in Heiligenhaus

Klassisch wird es wieder, soviel steht fest und neben aller Tradition wird es auch Neuerungen geben, so viel verriet Kreissparkassen-Filialdirektor Ulrich Hamacher schon jetzt über das Neujahrskonzert in Heiligenhaus.

„Thomas Jung, der im vergangenen Jahr gemeinsam mit Professor David de Villiers das Neujahrskonzert dirigierte, wird in diesem Jahr sein Debut als künstlerischer Leiter geben. Verpflichtet hat er das von ihm im Jahr 2012 gegründete Flora Sinfonieorchester.“
Auch die Größe des Orchesters mit rund 80 Musikern sei ein Novum. Die Musiker – vom Schüler bis zum Rentner – sind größtenteils Amateure.
„Nur ein kleiner Teil hat Musik studiert, wobei der Austausch zwischen Laien und Profis innerhalb des Orchesters sehr wichtig ist“, so Orchesterdirektorin Dr. Bettina Heimsoeth, die als ausgewiesene Fachfrau der ersten Stunde maßgeblich an der Gründung des Flora Sinfonieorchesters beteiligt war.Bereits jetzt sei das Orchester zu einer festen Institition im umfangreichen Kölner Kulturprogramm geworden, so Heimsoeth.
Darüber hinaus sei das Konzert zum ersten Mal auf einen Samstag gelegt worden, da Thomas Jung momentan Assistent des Dirigenten Benjamin Zander und der Boston Philharmonics sei und daher nur ein enges Zeitfenster habe, so Heimsoeth.
Freuen können sich die Besucher beispielsweise auf orchestrale Darbietungen von Strawinsky (Der Feuervogel) bis zu Rachmaninows zweitem Klavierkonzert. Und auch auf solistische Glanzlichter wurde in diesem Jahr nicht verzichtet. Heimsoeth: „Unter anderem konnten wir den Pianisten Yuhao Guo für das Konzert verpflichten, zwei Blech- und Holzbläser des Sinfonieorchesters Köln und weitere hochkarätige Solisten.“
Ein hochkarätiger, festlich-beschwingter Jahresauftakt soll es mit dem Flora Sinfonieorchester werden, so Ulrich Hamacher und er betont: „Ein Teil des Eintrittpreises wird wieder gespendet. Der Empfänger der Spende wird den Besuchern noch an unserem Konzertabend, der am 9. Januar um 19 Uhr stattfindet, vorgestellt.“

Autor:

Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.