Stiftung der Sparkasse unterstützt Velberter Verein "Oase"
„Diese Initiative hat uns berührt!“

Esther Theumert (von links), Leiterin des Velberter Vereins "Oase", mit Michael Franzen und Andrea Machost von der Sparkasse HRV sowie mit Mitarbeiterinnen der Oase bei der Spendenübergabe im Garten des "Haus des Verstehens".
2Bilder
  • Esther Theumert (von links), Leiterin des Velberter Vereins "Oase", mit Michael Franzen und Andrea Machost von der Sparkasse HRV sowie mit Mitarbeiterinnen der Oase bei der Spendenübergabe im Garten des "Haus des Verstehens".
  • Foto: Astrid von Lauff
  • hochgeladen von Astrid von Lauff

Seit 2012 gibt es die "Oase", eine Wohngemeinschaft für Frauen, die psychischer oder sexueller Gewalt ausgesetzt waren, in Velbert. Eine Stiftung der Sparkasse ermöglichte es nun, diese Initiative mit einer Spende in Höhe von 2.700 Euro zu unterstützen.

Genau genommen ist es die Gemeinschaftsstiftung der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV), die an diesem Vormittag ein strahlendes Lächeln in das Gesicht von Esther Theumert zaubert. Sie ist die Gründerin und Leiterin des Velberter Vereins "Oase", der das „Haus des Verstehens“ betreibt.

Esther Theumert kann ihr Glück kaum fassen, denn nun ist ihr Traum von einem Neubaus in greifbare Nähe gerückt: „Unser Haus ist sehr gefragt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass wir auf möglichst unbürokratische Art und Weise den betroffenen Frauen unsere Hilfe anbieten. Die sieben Appartements und drei möblierten Zimmern sind meist ausgebucht. Deshalb haben wir uns entschlossen, auf dem Gelände hinter unserem Haus einen Neubau von 260 Quadratmetern Gesamtfläche zu errichten.“ Gerade bei Notfällen sei es wichtig, genügend Kapazitäten zur Verfügung zu haben. Dann nämlich, wenn Frauen und ihre Kinder über Nacht vom Jugendamt aus den Familien geholt werden müssen.

Ansprechpartner für Frauen in Not

Aber auch darüber hinaus ist das Oase-Team Ansprechpartner für alle Frauen in Not. „Wir haben immer ein offenes Ohr und sind füreinander da, ohne viel Bürokratie. Gerade unser Mittwochs-Frühstück ist eine tolle Gelegenheit, um einander kennenzulernen“, so Daniela, die selbst einmal an einem Punkt in ihrem Leben angekommen war, an dem sie nicht mehr weiter wusste. So wie ihr, geht es vielen Frauen aus dem Team. Sie wissen, wovon die Frauen, die zu ihnen kommen, sprechen, denn vieles davon haben sie in der Vergangenheit selbst erlebt. Gemeinsam frühstücken, Sport, Seelsorge, Gartenarbeit, Kochen, Basteln – das alles hilft den Frauen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben.

Unterstützung für soziale Projekte

„Diese Initiative hat uns berührt“, so Andrea Machost, Direktorin Private Banking bei der Sparkasse HRV. „So viel Eigeninitiative ist beeindruckend und wir freuen uns sehr, dieses soziale Projekt dank unserer Gemeinschaftsstiftung unterstützen zu können.“ Unter dem Stiftungs-Motto „Gemeinsam Gutes tun“ seien es die Bürger der Region, die durch Spenden und Zustiftungen soziale und gemeinnützige Ziele langfristig und über den Tod hinaus fördern, so Machost weiter. Nur hierdurch sei es möglich, Vereine wie die "Oase" bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.
„Wer das Wort Stiftung hört, denkt meist an hohe Geldbeträge. Doch die Gemeinschaftsstiftung ermöglicht durch ,zuspenden' oder ,zustiften', auch mit kleinem Kapital sinnvoll viel Gutes zu tun“, so der Sparkassenfachwirt Michael Franzen.

Bauantrag ist genehmigt

Für Esther Theumert liegt der Sinn auf der Hand, denn nun könnte der erste Spatenstich für den Neubau noch in diesem Frühjahr stattfinden. „Der Bauantrag für den Neubau ist genehmigt. Die Finanzierung wird gerade auf den Weg gebracht“, so Theumert. Vier Apartments und eine Mitarbeiterwohnung sind geplant – für die "Oase" ein großer Schritt, auf den sich alle freuen.

Esther Theumert (von links), Leiterin des Velberter Vereins "Oase", mit Michael Franzen und Andrea Machost von der Sparkasse HRV sowie mit Mitarbeiterinnen der Oase bei der Spendenübergabe im Garten des "Haus des Verstehens".
Autor:

Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.