offline

Astrid von Lauff

4.254
Lokalkompass ist: Velbert-Langenberg
4.254 Punkte | registriert seit 02.09.2010
Beiträge: 776 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 22 Gefolgt von: 31
4 Bilder

Tag der Ruhrhalbinsel 2018

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 04.05.2018

Vier Stadtteile – ein Ziel: Stern-Wanderung zum „Steingatt“ am Pfingstmontag Mit den „Historischen Stadtteilwanderungen“ feierte der „Tag der Ruhrhalbinsel“ im vergangenen Jahr Premiere. Jetzt gehen Manfred Kuhmichel, Bezirksbürgermeister der Ruhrhalbinsel, und seine „Mannen“ der vier Stadtbezirke, in die zweite Runde. Am Pfingstmontag, 21. Mai, dürfen sich alle Bürger der vier Stadtteile, Essens und auch über die...

2 Bilder

Laufen für ein gleichberechtigtes Leben!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.04.2018

"Pro Mobil" bewegt Menschen. Daher lädt der Verein für Menschen mit Behinderung am Freitag, 4. Mai, ab 14 Uhr, alle Menschen zum inklusiven Lauf auf den Panorama-Radweg ein. Unter dem Motto ein „Ziel für alle“ dürfen sich alle Bürger angesprochen fühlen und an dem Event teilnehmen. Der Lauf beginnt und endet auf dem Panorama-Radweg an der Villa B., Höferstrasse 37 in Velbert. Er findet im Zuge des bundesweiten Aktionstag der...

8 Bilder

Läufer stehen in den Startlöchern!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 25.04.2018

Immer mehr Läufer beim WHEW-Lauf durch sieben Städte Wer sich für Ausdauersport der Extraklasse interessiert, der sollte sich den kommenden Samstag (5. Mai) dick in seinem Kalender anstreichen. Denn egal ob Teilnehmer oder Zuschauer, der „WHEW100“ - ein Ultramarathon über 100 Kilometer entlang der alten Bahntrassen von sieben Städten - erfreut sich bei allen Sportbegeisterten steigender Beliebtheit.Schon jetzt freut sich...

5 Bilder

„Ausdruck durch Bewegung!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 16.04.2018

Künstler Heinz Rosentreter stellt seine neuste Skulptur vor Inzwischen ist der Künstler Heinz Rosentreter in seinem Atelier auf Gut Steinbeck mehr als zuhause. Seit bereits vier Jahren lässt er hier seiner Kreativität freien Lauf. Das zeigen seine zahlreichen Kunstwerke, die in den vergangenen Jahren in dem idyllisch gelegenen Atelier entstanden auf beeindruckende Weise. Jetzt stellte Heinz Rosentreter sein neustes Werk...

3 Bilder

TC Langenberg startet in die Tennissaison

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 11.04.2018

Velbert: Panner Straße | Zwei Tage Sport, Spiel und Spaß im Tennisclub Langenberg Zum Saisonauftakt der Freiluftsaison gibt es im Tennisclub Langenberg (TCL) gleich an zwei Tagen etliche Aktionen rund um den gelben Filzball. Am Samstag, 28. April, und am Sonntag, 29. April, jeweils ab 11 Uhr, lädt der Langenberger Verein alle Mitglieder, Jugendlichen, Kinder und alle Interessierten, die mehr über diese Sportart erfahren möchten, auf die...

3 Bilder

Graffiti macht Heiligenhauser Gesamtschule schöner!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Heiligenhaus | am 03.04.2018

Heiligenhaus: Gesamtschule | Schüler verschönern ihren Pausenhof mit Farbe und viel Kreativität Pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr wurde die Gesamtschule Heiligenhaus bunter und schöner. Für ihren Pausenhof wünschten sich die Schüler eine freundlichere Atmosphäre. In einem Gemeinschaftsprojekt wurde dies nun prompt umgesetzt. Zwei Tage lang besprühten rund 20 Jugendliche die Wände der Schule. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sommer, Sonne, Strand...

3 Bilder

Der Zauber des Unbekannten

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 26.02.2018

Jacqueline Montemurri-Jarnicki entführt mit viel Fantasie in die Welt Karl Mays Eine Anthologie und vier Romanbände sind inzwischen in der Fantasyreihe "Karl Mays magischer Orient" erschienen. Jetzt veröffentlicht der Karl May-Verlag den fünften Band dieser Reihe. Wie schon in der Anthologie ist in diesem Band die Nevigeserin Jacqueline Montemurri-Jarnicki als Autorin vertreten. Auf der Leipziger Buchmesse wird sie am...

3 Bilder

Ein Tag gegen das Vergessen

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 25.02.2018

Das GSG erinnert mit einem Gedenktag an die Hinrichtung der Geschwister Scholl Das Gedenken an Sophie und Hans Scholl, als Namensgeber der Schule, ist fester Bestandteil des Schulalltags des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG). Ihr Widerstand gegen das NS-Regime kostete sie und ihren Mitstreiter Christoph Probst das Leben. Vor 75 Jahren wurden die Widerstandskämpfer von den Nationalsozialisten...

4 Bilder

„Lachen ist uns ein großes Anliegen!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 20.02.2018

Kabarett „Notbremse“ der Gesamtschule Velbert geht mit neuem Programm an den Start „Leben am Limit“ heißt das aktuelle Programm der Kabarattgruppe „Notbremse“. 13 Schüler der Gesamtschule Velbert-Mitte nehmen hierbei wieder aktuelle politische, gesellschaftliche und schulischen Ereignisse genau unter die Lupe. Ihr selbsterklärtes Ziel: Lachen, Nachdenken und ein bisschen Selbsterkenntnis. Ein Mädchen steht auf der...

4 Bilder

Die Angst vorm Helfen nehmen!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 05.02.2018

Velbert: Geschwister-Scholl-Gymnasium | Sanitäter-AG am Geschwister-Scholl-Gymnasium bereitet Schüler auf den Notfall vor Eine Sanitäter-AG gibt es schon seit rund acht Jahren am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Velbert. Jetzt bietet die Schule ihren Schülern diese Arbeitsgemeinschaft (AG) im Zuge des Offenen Ganztags als anerkannte Erste Hilfe-Ausbildung an. Mit Alexander Klein ist nun ein Profi mit an Bord, der sich als ehemaliger Berufsfeuerwehrmann und...

5 Bilder

Wieder einmal großes Theater in Velbert: Der Count-Down läuft

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 29.01.2018

Velbert: Geschwister-Scholl-Gymnasium | Theatergruppe FreiRaum bringt neues Theaterstück auf die Bühne „Der Unheimliche" heißt der unterhaltsame Krimi von John Willard, den die passionierten Amateurschauspieler der Theatergruppe "FreiRaum" zurzeit einstudieren. Die Premieren auf der „RüBühne“ in Rüttenscheid sind längst ausverkauft, doch das Velberter Publikum darf sich im März auf zwei weitere Aufführungen in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums...

2 Bilder

Die Volkshochschule (VHS) setzt auf Perspektive!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 22.01.2018

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus bleibt mit neuem Programm auf Erfolgskurs Die neuen Kurse der VHS in Velbert und Heiligenhaus beginnen in diesem Frühjahr am 1. Februar. Unter dem Motto „Perspektiven“ knüpft die VHS mit ihrem aktuellen Programmheft an den großen Erfolg des Herbstsemesters an. „Ein Kursangebot ‚am Puls der Zeit‘ soll auch im bevorstehenden Frühjahrssemester dazu beitragen, Menschen dazu zu bewegen, ihre...

8 Bilder

„Wildes Kochen“ in Peru

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 05.01.2018

Ob Wüste, Dschungel oder Hochgebirge: René Linke kocht mit seiner mobilen Küche überall Gegessen wird immer, ob 0 Grad Celsius oder 40 Grad Celsius, Gebirge oder Wüste – allein auf den Koch kommt es an, denn der bestimmt, was auf den Tellern landet. Die Teilnehmer der Landrover Experience-Tour durften sich glücklich schätzen, dass der Name des Kochs „René Linke“ lautete. Für den Chefkoch von Linke Catering aus Langenberg...

2 Bilder

Glückliche Kinder dank der Wunschbaumaktion!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 21.12.2017

Velbert: Rathaus | Auch in diesem Jahr hat der Verein für Velberter Kinder sein angestrebtes Ziel erreicht: Glückliche Kinder an Heiligabend. Insgesamt 290 weihnachtlich verpackte Geschenke konnte der Vorstand des Vereins an die Vertreter der Kooperationspartner übergeben. Viele Sterne schmückten den Tannenbaum im Foyer des Velberter Rathauses auch in diesem Jahr. Aufgestellt wurde dieser bereits zum 13. Mal vom Verein für Velberter Kinder...

2 Bilder

Tablets sorgen für Lernmotivation bei Grundschülern

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 18.12.2017

Wilhelm-Ophüls-Schule setzt seit zwei Jahren Tablets im Unterricht ein Die digitale Welt ist längst auch bei Kindern angekommen. Für Schulen oft genug eine Herausforderung. Die Wilhelm-Ophüls-Grundschule setzt daher moderne Technik auch im Unterricht ein. Tablets sorgen bei den Grundschülern seit zwei Jahren für mehr Lernmotivation. Für die Drittklässler der Wilhelm-Ophüls-Schule ist es längst nichts Neues mehr, als ihre...