Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".
  • Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein.

Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel" von der Anlage entfernten, wurden sie von zwei ihnen unbekannten Jugendlichen angesprochen. Die Jugendlichen forderten unmittelbar die Herausgabe der mitgeführten Musikbox und bedrohten die Gruppe verbal, so dass diese die Box an die Jugendlichen herausgab. Die Täter flüchteten mit ihrer Tatbeute in ein nahegelegenes Wohngebiet.

Geschädigten verfolgten
die Räuber

Die Geschädigten verfolgten die Räuber zunächst und konnten sie in Höhe der Goethestraße stellen. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit den Tatverdächtigen sahen die Geschädigten davon ab, die Räuber weiter zu verfolgen und informierten folgerichtig die Polizei.

Angaben zu den
flüchtigen Verdächtigen

Im Rahmen einer ersten Befragung an der Skateranlage meldeten sich mehrere Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den flüchtigen Tatverdächtigen tätigen konnten. Dank dieser Erkenntnisse konnten die Personaldaten der Jugendlichen ermittelt und sie an ihren Wohnanschriften angetroffen werden. Die zuvor geraubte Musikbox konnte sichergestellt und anschließend dem Betroffenen wieder ausgehändigt werden.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen räuberischer Erpressung ein und brachten die polizeibekannten 16-jährigen Velberter zur Polizeiwache Velbert.Nach Abschluss erster kriminalpolizeilicher Maßnahmen wurden diese in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen