Feuerwehreinsatz in Neviges
Viel Rauch, aber kein Feuer in Gewerbebetrieb

Aufgrund eines Alarms einer automatischen Brandmeldeanlage wurden am Donnerstagnachmittag um 15.03 Uhr die berufliche Wache und drei ehrenamtliche Löschzüge aus Neviges zu einem Gewerbebetrieb an der Siebeneicker Straße alarmiert.

Die ersten Einsatzkräfte fanden eine stark verrauchte Industriehalle vor. Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Objekt entsandt, um nach der Ursache für den Qualm zu suchen. In einem Stromverteilerschrank wurden sie schnell fündig. Ein Starkstromkabel war durchgeschmort und hatte so für die Rauchentwicklung und einen Kurzschluss gesorgt.

Da glücklicherweise kein Brand ausgebrochen war, beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehr auf die Lüftung und Entrauchung der Halle, wozu ein Hochleistungslüfter zum Einsatz kam. Unterstützt wurde die städtische Wehr durch die Kollegen der betriebseigenen Feuerwehr.Nach circa 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.
Ob der Kurzschluss im Betrieb auch der Grund für einen großflächigen Stromausfall in Neviges und Tönisheide war, muss abschließend durch die hinzugezogenen Mitarbeiter der Stadtwerke Velbert geklärt werden.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.