SPD-Fraktion: Standortfrage für 2. Gesamtschule geklärt.

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Velbert begrüßt die einstimmige Entscheidung der Schulkonferenz der Hardenberg-Hauptschule, sich zu einer Gesamtschule umzuwandeln. „Die SPD fordert ja bereits seit einigen Jahren zusätzliche Gesamtschulplätze in unserer Stadt, jetzt ist für uns zu mindestens die Standortfrage geklärt“, so Schulausschussvorsitzender Ralf Wilke. Damit würde nach Auffassung der Sozialdemokraten ein deutlich verbessertes Schulangebot in Velbert entstehen. Dazu will die SPD-Fraktion auf ein zügiges Verfahren drängen. Jan Lichtwitz, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, „wir müssen nun alles geben, um bereits zum kommenden Schuljahr starten zu können. Das wäre im Sinne der Eltern und auch der Schulgemeinde der Hardenbergschule“. Die SPD kann sich dazu auch eine schnelle Sondersitzung des zuständigen Schulausschusses vorstellen um das Verfahren in Gang zu bringen.

Autor:

Volker Münchow aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.