Bewegung für Jung und Alt beim NTV am Burgfeld

Werbung für das Eltern-Kind-Turnen beim NTV
3Bilder
  • Werbung für das Eltern-Kind-Turnen beim NTV
  • hochgeladen von Ulrich Löhe

Mit zwei Sportangeboten, die beide am Burgfeld in Neviges stattfinden, möchte sich der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) im Jahr seines 150. Geburtstags wieder einmal aktuell in Erinnerung bringen, da man sich in beiden Sportgruppen jeweils über Zuwachs und neue Mitstreiter sehr freuen würde.

Da sind zum einen die ganz kleinen Turnerinnen und Turner im Eltern-Kind-Turnen des NTV, die sich zusammen mit Mutter oder Vater, jeden Donnerstag in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr, in der Nevigeser Sporthalle der Burgfeldschule an der Ansembourgallee treffen. Für alle bewegungshungrigen Kinder ab 2 Jahren heißt es dazu Turnschuhe / Schläppchen oder Stoppersocken und natürlich Papa oder Mama einpacken, damit man hier gemeinsam und spielerisch die vielen Möglichkeiten der Turnhallenwelt kennen lernt. Übungsleiterin Susanne Schwarze lädt in jeder ihrer Turnstunden gerne zu einem unverbindlichen Probetraining und Kennenlernen ein.

Das zweite Angebot betrifft nicht die Kleinen, sondern die bewegungsfreudigen Großen, die Spaß an Aerobic haben. Ein effektives Ganzkörper- und gesundheitsförderliches Fitnesstraining vermittelt in netter Runde viel Musik, Spaß und Wohlbefinden. Immer wieder neue und leicht verständliche Aerobic-Choreografien dienen besonders dem Ausdauertraining, aber auch der Verbesserung von Kraft, Flexibilität und Koordination. Jeden Mittwoch von 20.00 bis 22.00 Uhr lädt Übungsleiterin Beate Hillmann-Kilfitt zu diesem interessanten Sportangebot ebenfalls in die Nevigeser Sporthalle der Burgfeldschule an der Ansembourgallee. Interessierte Sportlerinnen und Sportler sind auch hier jederzeit herzlich willkommen.

Autor:

Ulrich Löhe aus Velbert-Neviges

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen