Velbert-Neviges - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Heinz Schemken (von rechts) griff zusammen mit Bernd Ex zur Gitarre. Unterstützt wurden sie durch den Akkordeonspieler Werner Heinrichs.

Heinz Schemken führt Tradition fort
Nach dem Wandern wurde gesungen

Bereits zum 30. Mal hatte Heinz Schemken zum Wandern durch den Langenhorster Wald eingeladen. Unterwegs gab Förster Peter Tunecke von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) Informationen rund um den Wald, der unter der Trockenheit sehr zu leiden hat.Ziel war diesmal nicht die Bernsmühle, weil die Stadt das Objekt an einen Privatmann verkauft hat. Am Gemeinschaftshaus empfingen die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Langenhorst die durstigen und hungrigen Wander mit kühlen Getränken und...

  • Velbert
  • 16.07.19
Annika Blum und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand des Vereins "Wunschbriefe" freuen sich über die Spende der "StadtGalerie" in Höhe von 2.000 Euro.

Eröffnung des Velberter Einkaufszentrums war ein Erfolg
"StadtGalerie" spendet für "Wunschbriefe"

Der Besucherandrang bei der Eröffnung der "StadtGalerie" übertraf alle Erwartungen. Entsprechend stark wurde neben zahlreichen Aktionen der Cocktailstand frequentiert, dessen Verkaufserlös für den Verein "Wunschbriefe" bestimmt war. Jetzt freuten sich Annika Blum (zweite von links) und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand über die Spende in Höhe von 2.000 Euro. "Damit können wir schwer erkrankten oder behinderten Kindern wieder einen Herzenwunsch erfüllen." Center-Manager Olaf Deistler...

  • Velbert
  • 12.07.19
5 Bilder

Elektromobilität
Neue Stromtankstelle auf Tönisheide

Auch auf Tönisheide steht jetzt eine Ladesäule für E-Autos! Zur Einweihung dieser Ladesäule organisierte der Bürgerverein Tönisheide 1907 e.V. in Kooperation mit dem Stammtisch für Elektromobilität Velbert und den Stadtwerken Velbert am Sonntag, den 07. Juli auf dem Kirchplatz Tönisheide einen Open-Air-Stammtisch zur Elektromobilität. Die neue Stromtankstelle der Stadtwerke, direkt auf dem Kirchplatz Tönisheide gelegen, bietet zwei Ladepunkte vom Typ 2, der sich als Standard für...

  • Velbert-Neviges
  • 11.07.19
Auch in diesem Jahr ermöglichte die „Aktion Tschernobyl“ Kindern aus Kiew unbeschwerte Tage in Heiligenhaus und Umgebung. So war die ukrainische Reisegruppe rund um Organisatorin Gaby Slotta (zweite von links) einen Tag am Flugplatz Meiersberg und schwebte über den Wolken.
5 Bilder

"Aktion Tschernobyl": Kinder aus der Ukraine fliegen am Meiersberg
Über den Wolken!

Bereits zum 27. Mal erlebten jungen Gäste aus der Ukraine im Rahmen der "Aktion Tschernobyl" drei Wochen lang ein abwechslungsreiches Programm in Heiligenhaus, sie knüpften Kontakte und genossen Dinge, die es bei ihnen zu Hause nicht gibt. „Wir freuen uns jedes Jahr über die große Unterstützung aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Organisationen. Und natürlich über den tollen Einsatz der Gastfamilien, die auch in diesem Jahr den 16 Kindern und ihren zwei Betreuern für drei Wochen ein...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.07.19
Scheckübergabe im Rahmen der Aktion "Velbert zeigt Herz": Stefan Freitag (von links), Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, und Marketingleiter Bert Gruber empfingen Andrea Schmitz und Klaus Schmitz von der Bürgerstiftung Velbert, Tanja Gaupp und Monja Zimmermann vom Förderverein am Grundschulstandort Hüserstraße sowie den Vorsitzenden des CVJM Posaunenchores Volker Zimmermann, um ihnen die Spenden von jeweils 500 Euro zu überreichen.

Scheckübergabe der Stadtwerke an drei Vereine
Mit „Velbert zeigt Herz“ Projekte verwirklichen

"Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so einen Run geben wird", sagt Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und zieht nach 226 Tagen eine Zwischenbilanz was die Spendenaktion "Velbert zeigt Herz" betrifft. Insgesamt 10.897 Euro konnten in deren Rahmen bereits an Vereine und Institutionen in Velbert gespendet werden. Das Besondere: "Die Bürger agieren als Herz-Verteiler und entscheiden mit, wie schnell ein Projekt realisiert werden kann beziehungsweise mit wie viel Geld es...

  • Velbert
  • 11.07.19
4 Bilder

Korkenkinderstand
Kinderstand beim kleinen Dorffest.

Am Samstag den 06.Juli wird Lothar Jäger ab 14 Uhr mit seinem Kinderkorkenstand beim kleinen Dorffest in Neviges am Brunnen mit dabei sein. Ein Korken kostet ,-10 Cent und man kann Gutscheine Sammeln um kleine und große Preise  gewinnen. Bei einer grünen Farbe unter dem Korken gibt es 1 Guschein bei rot gibt es sogar zwei. Das Spiel ist für groß und klein aber als erstes soll der Spaß im Vordergrund stehen.

  • Velbert-Neviges
  • 02.07.19
Die Lebenshilfe freut sich über ein neues Wohnheim, das jetzt an der Alten Ziegelei im Velberter Westen eröffnet wurde.

Auflagen des Wohn- und Teilhabegesetzes werden erfüllt
Neues Wohnheim der Lebenshilfe eröffnet

Die Lebenshilfe freut sich über ein neues Wohnheim, das jetzt an der Alten Ziegelei im Velberter Westen eröffnet wurde. Mit dem Neubau kam der Verein, der sich für Menschen mit geistiger Behinderung einsetzt, den Auflagen des Wohn- und Teilhabegesetzes nach, weil unter anderem Doppelzimmer abgebaut werden mussten. Das neue Wohnheim bietet seinen Bewohnern viele Freizeitmöglichkeiten und verfügt über einen Seniorentreff.

  • Velbert
  • 02.07.19
Die jetzige Sonnenwendfeier auf dem neugestalteten Platz Am Offers zog die Velberter in Scharen an.

Velberter Bürger feierten
Gut besuchte Sonnenwendfeier

In den 90-ziger Jahren lockte die Sonnenwendfeier tausende Menschen auf den Europaplatz am Forum Niederberg. Nach dem Umzug auf den alten Offersplatz und danach wegen dessen Umbau auf den Rathausplatz hatte das Fest viel von seiner Anziehungskraft verloren. Das hat sich nun geändert: Die jetzige Sonnenwendfeier auf dem neugestalteten Platz Am Offers zog die Velberter in Scharen an. Die zahlreichen Getränke- und Imbissstände gaben den Rahmen für gemütliche Zusammenkünfte, dazu kamen die lauen...

  • Velbert
  • 02.07.19
Sandra Groß (vorne links) von der Drogenberatungsstelle Wesel überreicht Claudia Allhoff, Leiterin des Café Intakt an der Nevigeser Straße 3 in Velbert, das FITKIDS-Siegel - eine Auszeichnung dafür, dass die Mitarbeiter der Kontakt- und Beratungsstelle nun kinderorientierter arbeiten.

FITKIDS-Siegel für das Café Intakt in Velbert
"Das Kindeswohl hat Vorrang!"

Die Kontakt- und Beratungsstelle Café Intakt in Velbert wurde diese Woche für ihre Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien zertifiziert – als erste von insgesamt vier Einrichtungen des Freundes- und Förderkreises Suchtkrankenhilfe. Als offizielle Auszeichnung überreichte Sandra Groß von der Drogenberatungsstelle Wesel, Träger und Initiator des Programms „FITKIDS – Netze knüpfen für Kinder süchtiger Eltern“, das FITKIDS-Siegel an die Leiterin des Café Intakt Claudia Allhoff. Zu deren...

  • Velbert
  • 01.07.19
Dr. Michael Stehr (rechts), Vizepräsiddent des Deutschen Marinebundes, berichtete über Aktuelles aus dem Verband.

Treffen der Marinekameradschaft in Velbert
Mitgliederzahlen haben sich stabilisiert

Am Ankerplatz der Marinekameradschaft Velbert fand die jährliche Landesverbandstagung Nordrhein statt. Die Gäste aus dem Rheinland, die durch den stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise begrüßt wurden, bestätigten ihren Landesverbandsleiter Rudolf Brosch aus Köln im Amt. Daneben beschäftigten sich die Delegierten mit der Datenschutzgrundverordung. Dr. Michael Stehr (rechts), Vizepräsiddent des Deutschen Marinebundes, berichtete über Aktuelles aus dem Verband. Nach Jahren des Rückgangs...

  • Velbert
  • 01.07.19
Jeder kann nähen, was er will. Es steht nicht die Perfektion im Vordergrund.

Austausch bei Kreativarbeit in Velbert
Spaß beim gemeinsamen Nähen

Beim Nähcafé „(Un-)Perfekt“ des Familienzentrums „Mitten im Ort (MIO)“ können Mütter in Ruhe ihrem Hobby nachgehen. Das Gemeindehaus an der Oststraße hatte sich in eine Nähwerkstatt verwandelt. Während die Mütter ungestört ihrem Hobby nachgehen können, beschäftigen sich die Väter mit den Kindern, von der Fahrradtour bis zur Gartenarbeit. Meike Gramsch vom evangelischen Kindergarten an der Kurze Straße hat das Nähcafé ins Leben gerufen. „Die meisten Frauen haben ihre eigene Nähmaschine,...

  • Velbert
  • 01.07.19
  •  1
Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Spar- und Bauvereins Velbert im Forum Niederberg wurden langjährige Mitglieder durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Gerd Dombach (links) und durch Geschäftsführer Klaus Jaeger (rechts) ausgezeichnet.

Feierlichkeit in Velbert
Spar- und Bau ehrte Mitglieder

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Spar- und Bauvereins Velbert im Forum Niederberg wurden langjährige Mitglieder durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Gerd Dombach (links) und durch Geschäftsführer Klaus Jaeger (rechts) ausgezeichnet. Clemens Sierigk (Mitte) hält zusammen mit Sylvia Ophet-Endt, Ingrid Menzewl, Gerd Calenberg und Johann Peter Thiele der Baugenossenschaft seit 50 Jahren die Treue. Artur Breitfuss, Bernd Baldenbach und Johann Peter Müller sind seit 60 Jahren dabei.

  • Velbert
  • 01.07.19
Der Spieltisch, der umgedreht auch für Billard geeignet ist, wurde von "Club"-Leiterin Edelgard Eichberg (von links), dem Fördervereinsvorsitzenden Volker Ebel und von Ulrich Hamacher ausprobiert.

Für den guten Zweck in Heiligenhaus
Im "Club" wird Airhockey gespielt

Beim Neujahrskonzert der Kreissparkasse Düsseldorf wurden 2.000 Euro für einen guten Zweck eingenommen. Diese Summe wurde durch die Thormählen-Stiftung verdoppelt. Während 1.000 Euro in ein Theaterprojekt zum Ersten Weltkrieg flossen, konnte der Förderverein des "Clubs" für 3.000 Euro einen Airhockey-Tisch anschaffen. Damit erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch der Jugendlichen. Der Spieltisch, der umgedreht auch für Billard geeignet ist, wurde von "Club"-Leiterin Edelgard Eichberg (von...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.19
Eine Arbeitsgruppe - bestehend aus Vertretern verschiedener Vereine und Institutionen - bereitet das Programm zu den "Tagen der Begegnung" gemeinsam mit Doris Ruthmann-Dümpel (vorne rechts) vom städtischen Fachbereich "Soziales" vor.

"Tage der Begegnung" vom 30. September bis zum 3. Oktober
Der rote Knopf schafft Verbindung

Die "Tage der Begegnung" finden von Montag, 30. September, bis Donnerstag, 3. Oktober, in Heiligenhaus statt. Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Behinderung sollen bei verschiedenen Aktionen zusammen kommen und Kontakte knüpfen. Was montags mit einem Frühstück bei der Tafel an der Rheinlandstraße beginnt, soll donnerstags mit einem großen Fest für Jedermann bei den Stadtwerken Heiligenhaus enden. Ein Arbeitskreis, dem Vertreter der Stadtverwaltung sowie verschiedener...

  • Heiligenhaus
  • 17.06.19
  •  1
Michael Hoffart (von links) wird als Lions-Präsident turnusgemäß durch Jörg Liebig abgelöst. Tobias Hoffart führt die Leos Niederberg, die Nachwuchsorganisation des Serviceclubs.

Michael Hoffart schaute auf ein erfolgreiches Jahr zurück
Jörg Liebig wird neuer Chef der Lions

Turnusgemäß wechselt zum 1. Juli die Präsidentschaft des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus.Jörg Liebig löst damit Michael Hoffart ab, der auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Erfolgen zurückblicken konnte. „Für unseren beliebten Adventskalender konnten wir 1.150 Geschenke akquirieren, so viel wie noch nie. Der Erlös kommt dem Friedensdorf Oberhausen zugute, ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt“, so der scheidende Präsident, der den Leiter der Einrichtung eingeladen hatte, um vor den...

  • Velbert
  • 13.06.19
Beim Mädchentag in Neviges wurden unter anderem Armbänder aus Joghurtbechern und Wolle gebastelt.

Aktionstag im Jugendzentrum in Neviges
Mädchen waren unter sich

Beim Mädchentag im Jugendzentrum an der Lessingstraße gab es jede Menge Angebote speziell für junge Damen. Da wurden nicht nur Armbänder aus Joghurtbechern und Wolle gebastelt, unter Anleitung des Kölner Handwerkerinnenhauses wurden Spiegel und Schmuck aus Glas gefertigt. Daneben zeigte eine Boxtrainerin, dass Boxen ein Sport für Mädchen sein kann, weil unter anderem das Selbstbewusstsein gestärkt wird.

  • Velbert-Neviges
  • 07.06.19
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr hatten bei dem Fest in Langenberg alle Hände voll zu tun, um den Andrang zu bewältigen.

Tage der offenen Tür in Langenberg
Feuerwehr zum Anfassen begeisterte Jung und Alt

Gut besucht war das Fest der Freiwilligen Feuerwehr. Die Aktiven hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet, das Besuchern jeden Alters etwas bot: Die Kinder hatten nicht nur Spaß auf den großen Hüpfburgen, sie bestaunten vor allem die großen, roten Autos mit den Blaulichtern. Jungen und Mädchen nahmen hinter den Lenkrädern der Löschfahrzeuge Platz und träumten von rasanten Einsatzfahrten. Dazu konnten sich die Jungen und Mädchen an echten Feuerwehrschläuchen ausprobieren, die Mitglieder...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.06.19
Country-Sänger André Ahrends hat die Gäste beim Sommerfest bestens unterhalten.

Große Fete auf dem Kirchplatz
Heljens-Jecken feierten im Sonnenschein

Im vergangenen, heißen Sommer erwischten die Heljens-Jecken mit ihrem Sommerfest ausgerechnet einen der wenigen Regentage, was freilich die gute Laune der Narren nicht verwässern konnte, aber den einen oder anderen Besucher abhielt. In diesem Jahr hatten die Karnevalisten Glück mit dem Wetter, es kamen mehr Leute als erwartet. Die wurden unter anderem durch den Country-Sänger André Ahrends bestens unterhalten, der mit seiner Gitarre durch die Reihen ging.

  • Heiligenhaus
  • 03.06.19

Frauenchor Neviges '84
1984 bis 2019

In diesem Jahr hatten wir das Glück, eine großzügige Spende der Sparkasse HRV (das Geld stammt aus dem Zweckertrag des PS-Los-Sparens) zu bekommen. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Die Summe wollen wir für Noten und Chorkleidung ausgeben. Unser Chor besteht 2019 seit 35 Jahren, die Mode hat sich während dieser Zeit verändert und wir wollen uns zeitgemäß aufhübschen. Zu unserem Jubiläumskonzert am 02.11.2019 um 16.00 Uhr im Kirchsaal der Bleibergquelle wollen wir nicht nur mit...

  • Velbert-Neviges
  • 02.06.19

Frauenchor Neviges '84
1984 bis 2019

In diesem Jahr hatten wir das Glück, eine großzügige Spende der Sparkasse HRV (das Geld stammt aus dem Zweckertrag des PS-Los-Sparens) zu bekommen. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Die Summe wollen wir für Noten und Chorkleidung ausgeben. Unser Chor besteht 2019 seit 35 Jahren, die Mode hat sich während dieser Zeit verändert und wir wollen uns zeitgemäß aufhübschen. Zu unserem Jubiläumskonzert am 02.11.2019 um 16.00 Uhr im Kirchsaal der Bleibergquelle wollen wir nicht nur mit...

  • Velbert-Neviges
  • 02.06.19
  •  1
  •  1

Top der Woche
Aktion „Ab in die Tüte“ in Velbert

Die Stadtbücherei Velbert bietet wieder die Aktion „Ab in die Tüte“ an. Dabei erhalten alle Schulanfänger kostenlos einen eigenen Bibliotheksausweis sowie ein kleines Geschenk für die Schultüte. Top! Eltern, die ihren Kindern dieses Angebot ermöglichen möchten, sollten zur Anmeldung ihren Personalausweis mitbringen. Den Bibliotheksausweis erhalten sie dann sofort zum Mitnehmen. Auch für Kinder, die bereits einen Bibliotheksausweis besitzen, liegt in der Bibliothek ein kleines Geschenk...

  • Velbert
  • 01.06.19
Ein weiterer Stolperstein in Velberter Stadtgebiet erinnert seit vergangener Woche an ein Opfer des Nationalsozialismus.
4 Bilder

Stolperstein für Carl Kipper wurde an der Neustraße 149 in Tönisheide verlegt
Über die Geschichte stolpern

Ein weiterer Stolperstein in Velberter Stadtgebiet erinnert seit vergangener Woche an ein Opfer des Nationalsozialismus. Carl Kipper, der einst an der Neustraße 149 lebte und im Zuge der T4-Aktion in Brandenburg an der Havel vergast wurde, soll nicht in Vergessenheit geraten. Gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig, der den Stein anfertigte und im Rahmen einer Gedenkveranstaltung einsetzte, hat Tobias Glittenberg aus Velbert initiiert, das dieses Stück Geschichte sichtbar gemacht...

  • Velbert-Neviges
  • 28.05.19
Bürgermeister Dirk Lukrafka (hinten rechts) empfing das designierte Kinderprinzenpaar Lili-Minou Pätzold und Fynn Jaite (vorne links) und dankte Marika Hübinger sowie Ruben Gomez (vorne rechts) für ihren tollen Einsatz im Velberter Karneval. Außerdem stellte der Obere der Stadt Saskia Altenburg (hinten links) und Markus Versteegen als designiertes Stadtprinzenpaar vor und lobte die Leistung ihrer Vorgänger Jessica Otte (hinten Mitte) und Dennis Fülling (nicht abgebildet).
3 Bilder

Bürgermeister Dirk Lukrafka empfing zukünftige Prinzenpaare im Rathaus
"Eimol Prinz zo sin"

Beste Stimmung und Heiterkeit herrschten im Saal Langenberg des Rathauses. Kein Wunder, hatten sich doch zahlreiche Narren des Festausschusses Velberter Karneval mit Bürgermeister Dirk Lukrafka versammelt, um über einen bevorstehenden Amtswechsel zu informieren. Und dabei geht es unter anderem auch um die Macht im Rathaus selbst - die möchte Saskia Altenburg (23 Jahre) als zukünftige Stadtprinzessin an Altweiber 2020 nämlich an sich reißen, wenn sie mit Markus Versteegen (48 Jahre) als Prinz...

  • Velbert
  • 24.05.19
  •  1
  •  1

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.