Hardenberger Schützenverein - Tolle Stimmung beim Gesellschaftsschießen

Alles ist für die Gäste hergerichtet
5Bilder
  • Alles ist für die Gäste hergerichtet
  • hochgeladen von Silke Klein
Wo: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges, Elberfelder Straße 145, 42553 Velbert auf Karte anzeigen

Vereinsmitglieder hatten Freunde und Bekannte mitgebracht und so konnte unser Königspaar Hans V. und Angelika V. viele interessierte Gäste beim Gesellschaftsschießen am vergangenen Sonntag im Schützenhaus der Hardenberger begrüßen. Mit Ihrem Königshof hatte das Königspaar zum letzten Gesellschaftsschießen in ihrem Königsjahr eingeladen und Königin Angelika hatte mit Ihren Ehrendamen wieder für reichlich Kuchen und belegte Brote gesorgt. Wie immer konnten auch jeder „Nichtschütze“ unter fachmännischer Anleitung an den Schießsport herangeführt werden. Die Männer schossen mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 m. Die Frauen und Jugendlichen versuchten Ihr Glück - mit dem Luftgewehr die Stecknadelgroße „10“ in 10 m Entfernung zu treffen. Um ca. 17:30 Uhr fand dann die Siegerehrung statt, bei der zum einen die Tagesbesten aber auch eine vorher festgelegte Ringzahl prämiert wurden. Bei den Frauen holte sich Claudia Skrotzki als Tagesbeste mit 175 von 200 möglichen Ringen ein Präsent ab. Der gesuchten Ringzahl von 148 Ringen am nächsten war „Nichtschützin“ Iris Pohlenz mit 143 Ringen und wurde mit einem Preis bedacht. Bei den Männern war unser Vereinsmitglied Michael Schepers mit 135 von möglichen 150 Ringen Tagesbester, auch er wurde mit einem Präsent belohnt. Den Preis für die gesuchte Ringzahl von 100 Ringen sicherte sich unser Vereinsmitglied Rafael Barszcz, der erst Anfang des Jahres das Schießen für sich entdeckt hat und mit 98 Ringen der gesuchten Ringzahl am nächsten war. Er konnte sich ebenfalls einen Preis abholen. Den Preis in der Kategorie Jugend bekam unsere Prinzessin Stephanie Protze, die mit 183 von 200 möglichen Ringen jedem bewiesen hat, dass sich regelmäßiges Training lohnt. Der Königshof gratuliert allen Siegern und bedankt sich bei den Helfern. Als nächsten Termin steht bei den Hardenbergern das traditionelle Ostereierschießen auf dem Programm und dann geht es mit großen Schritten Richtung Schützenfest. Natürlich besuchen wir auch noch die Schützenfeste der befreundeten Vereine. Wer also Lust hat sich unser reges Treiben anzuschauen ist recht herzlich willkommen. Nähere Informationen unter www.hsv-neviges.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen