König oder Kaiser?

Wo: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges, Elberfelder Straße 145, 42553 Velbert auf Karte anzeigen

Bei der Mitgliederversammlung am 13.05.2012 stellte der Vorsitzende Klaus Walter Peters wieder die Frage wer um die Königswürde schießt und somit das Brauchtum fortführt. Sofort meldeten sich Hans Rohles und Gerald Klein. Aber auch Ralf Bovensiepen möchte um die Königswürde mitschießen und unser amtierender König Reinhold II wird versuchen der erste Kaiser bei den Hardenbergern zu werden. Nachdem dann die anderen Tagesordnungspunkte abgearbeitet waren, konzentrieren sich jetzt erst einmal alle auf das Schützenfest. Nun heißt es für das amtierende Königspaar also erst einmal langsam Abschied nehmen denn die Vorbereitungen für das 356. Schützenfest, das traditionell Pfingsten stattfindet, laufen auf Hochtouren.
Aber bevor der neue König oder diesmal der Kaiser gekrönt wird gehört dem amtierenden Königshof noch die ganze Aufmerksamkeit. Pfingstsamstag beim Königsabholen und anschließenden Schützenkommers im Schützenhaus genauso wie Sonntagsmorgens beim Königswecken. Auch die Königin lädt Ihre Schützenfrauen an Pfingstsonntag noch zum Frühstück ein. Pfingstsonntag mittags findet dann das traditionelle Königsschießen statt und wenn dann nachmittags die Schützen zur Nevigeser Stadthalle ziehen werden wir wissen ob es eine Königs- oder Kaiserkrönung geben wird. Wie immer sind alle Nevigeser Bürger herzlich eingeladen mit den Schützen zu feiern. Den Ausklang Ihres Schützenfestes feiern die Hardenberger wie immer Pfingstmontag mit dem traditionellen Hahneköppen (Nachbildung aus Stoff).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen