Mutter hat frei e.V. hat einen neuen Vorstand!

„ Mutter hat frei e.V.„ hat einen neuen Vorstand gewählt!

Der Verein „ Mutter hat frei e.V.“ , seit Jahren eine in Neviges vorhandene Betreuungseinrichtung für Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren, hat in seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Neu hinzu wurden Frau Anke Lademann (als 1. Vorsitzende) und Frau Anna Schad (als Beisitzerin) gewählt. Zur 2. Vorsitzende wurde Frau Michaela Lenz gewählt, sie war vorher als Beisitzerin bereits im Vorstand. Weiter zum Vorstand gehört Herr Jörg Sindt als Kassenwart.
Der Verein ist froh, mit den neuen Vorstandsmitgliedern zwei Mitglieder gewonnen zu haben, die derzeit aktiv Kinder in der Einrichtung betreuen lassen. Dies fördert die Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Mitarbeiterinnen, da durch kurze Wege viele Dinge einfacher geregelt werden können.

Noch kurz zum Verein:
Kinder ab zwei Jahren werden an zwei Vormittagen (dienstags und donnerstags oder mittwochs und freitags) in der Zeit von 8.30 -12 Uhr gegen einen Mitgliedsbeitrag in Neviges-Siepen, Wielandstraße 4 betreut.

Erfahrene Erzieherinnen beschäftigen sich in kleinen Gruppen intensiv mit den Kindern. Es wird gebastelt, gesungen, getobt und ein gemeinsames Frühstück gehört selbstverständlich dazu.

Unsere Kinder machen die Erfahrung, dass die Zeit mit anderen Gleichaltrigen ohne die eigene Mutter oder Vater auch schön sein kann und wird somit an den späteren Kindergarten heran geführt.

Wer Interesse an einem freien Platz hat, meldet sich bitte bei Michaela Lenz, Tel.: 02053/423760, Email: info@mutterhatfrei.de

Autor:

Jörg Sindt aus Velbert-Neviges

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen