Aktionswochenende beim S.O.S.-Team in Neviges
Weihnachtet es schon?

Weihnachtet es schon? Ja, das tut es! Zumindest im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams an der Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges. Dort ist ab sofort das Weihnachtszimmer geöffnet. Beim großen Aktions-Wochenende gibt es darüber hinaus vieles mehr auf den rund 800 Quadratmetern zu entdecken.
2Bilder
  • Weihnachtet es schon? Ja, das tut es! Zumindest im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams an der Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges. Dort ist ab sofort das Weihnachtszimmer geöffnet. Beim großen Aktions-Wochenende gibt es darüber hinaus vieles mehr auf den rund 800 Quadratmetern zu entdecken.
  • Foto: Maren Menke
  • hochgeladen von Maren Menke

Bunter Weihnachtsschmuck, funkelnde Lichterketten, blinkende Engel, klassische Krippen aus Holz und moderne winterliche Figuren in den verschiedensten Farben sind ab sofort im Weihnachtszimmer des Gebrauchtwarenkaufhauses an der Bernsaustraße in Neviges zu finden.

Ja, es dauert noch einige Wochen bis zum Fest der Liebe, doch die Spendenbereitschaft der Bürger ist ungebrochen. "Und so haben wir viele Kisten und Kartons mit Deko-Artikeln und mehr für die Advents- und Weihnachtszeit bekommen", erläutert Projektleiter Michael Adler. "Nicht erst in den vergangenen Tagen, sondern während des ganzen Jahres werden hier Weihnachtskugeln, Adventskränze aus Holz und Metall sowie Lichterschmuck für Räume, Fenster und Tannenbäume abgegeben."

Eine Woche lang haben die beiden Mitarbeiterinnen Yvonne Denz und Cornelia Otten alles sortiert, außerdem haben sie überprüft, ob es funktioniert und nicht beschädigt ist, und schließlich wurde es liebevoll und dem Thema entsprechend in einem Raum des Gebrauchtwarenkaufhauses drapiert. "Was nun hier steht, ist gerade einmal ein Viertel von dem, was wir haben", sagt Otten. "Erfahrungsgemäß geht es aber ganz schnell, bis die Dinge einen neuen Besitzer gefunden haben." Jeden Tag würde wieder nachgelegt und umdekoriert werden. "Dass bei uns zu günstigen Preisen gekauft werden kann, bedeutet nicht, dass alles einfach auf Ramsch-Tischen liegt."

Auf insgesamt 800 Quadratmetern verkauft das S.O.S.-Team (Sozial Orientierter Service) gut erhaltene Dinge. Ob Mann oder Frau, Kind oder Jugendlicher - das Sortiment ist vielfältig und beschränkt sich keineswegs nur auf Kleidung. Spiele, Bücher, Haushaltswaren und mehr gibt es auf den beiden Etagen an der Bernsaustraße 4 bis 6. "Und jetzt eben auch wieder alles rund um das Thema Weihnachten."

Belegschaft hat vielfältige Aufgaben

Das ist aber nicht alles: Am Laufen halten den Laden Menschen, die seit Jahren vergeblich nach Arbeit suchen, so genannte Ein-Euro-Jobber, Mitarbeiter und Ehrenamtliche, darüber hinaus auch Leute, die ihre Sozialstunden ableisten müssen. Diese Belegschaft hat vielfältige Aufgaben: Spenden annehmen und sortieren, Kleidung waschen, bügeln und ausbessern, Reparaturen durchführen, Spendeneingänge katalogisieren, und, und, und. „Bei uns spürt die Belegschaft, dass sie gebraucht wird. Jede Aufgabe ist wichtig, um den Gesamtbetrieb aufrecht erhalten und Kundenwünsche berücksichtigen zu können“, sagt Michael Adler.
Der Verein "S.O.S.-Team e.V." ist ein Träger, der im Auftrag des Jobcenters Mettmann tätig ist und sich auf sozial orientierte Arbeiten spezialisiert hat. Die Zielsetzung: Die Vermittlung arbeitsmarktlicher Kompetenzen an die Teilnehmer, um somit eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten und zu ermöglichen.
Bei einem Aktions-Wochenende werden im Gebrauchtwarenkaufhaus nun 20 Prozent Preisnachlass auf alle Artikel gewährt. Dazu sind die Türen am Freitag, 5. Oktober, von 9 bis 20 Uhr und am Samstag, 5. Oktober, von 10 bis 16 Uhr geöffnet. "Am Freitag wird es ab 16.30 Uhr außerdem Cocktails und Musik geben", so Adler. "Am Samstag werden Häppchen gereicht." Jeder Interessierte ist willkommen, um das Team und die Räume kennenzulernen beziehungsweise um hier bekannte Gesichter zu sehen und eine gesellige Zeit zu verbringen.

Weitere Informationen:
-Verwaltung/Besucher/Verkauf: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
-Spendenannahme: Montag bis Donnerstag von 8 bis 15.30 Uhr, Freitag von 8 bis 14 Uhr
-Adresse: Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges

Weihnachtet es schon? Ja, das tut es! Zumindest im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams an der Bernsaustraße 4 bis 6 in Neviges. Dort ist ab sofort das Weihnachtszimmer geöffnet. Beim großen Aktions-Wochenende gibt es darüber hinaus vieles mehr auf den rund 800 Quadratmetern zu entdecken.
Figuren aus Porzellan, kleine und große Kugeln, Lichterketten und mehr - all das gibt es ab sofort im Gebrauchtwarenkaufhaus des S.O.S.-Teams zu finden. Eine Woche lang haben die Mitarbeiterinnen Yvonne Denz (links) und Cornelia Otten die zahlreichen Spenden sortiert und das Weihnachtszimmer liebevoll eingerichtet.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.