Nachrichten - Velbert (Region)

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen Velbert (Region)
Sport
Claudia Freund
Geschäftsführerin des Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV)
3 Bilder

Unterstützung für Eltern-Kind-Turnen und Tanzen
NTV sucht Trainer-, Übungsleiter- und Helfer*innen

Zur Teamverstärkung seiner Trainer-, Übungsleiter- und Gruppenhelfer*innen, aber auch für Abteilungs- und Vorstandsaufgaben, ist der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) ständig auf der Suche nach qualifizierten Frauen und Männern, die interessiert sind an einer eigenverantwortlichen Leitung verschiedener Aufgaben mit sportlichem und sozialem Engagement im NTV. Bei weitestgehend selbständiger Aufgabengestaltung, unterstützt aber auch von einem kollegialen Vereinsteam engagierter...

  • Velbert-Neviges
  • 22.01.22
Kultur
35 Bilder

HELAU & ALLAF
Kunterbunte Städte zu Karneval "....denn HUMOR ist, wenn man trotzdem lacht und fröhlich ist .

Denn auch wenn  dieses Jahr wieder die Rosenmontagszüge ,sowie die jecken Veranstaltungen  wegen CORONA abgesagt werden,wäre es doch trotzdem schön , ein wenig kunterbuntes Karnevalsfeeling in unseren Städten zu versprüchen . Zum Beispiel mit schöne kunterbunte CITY DEKO ,Luftballonstationen ,Berlinerballen Stände,kunterbunte Schaufenster DEKO  und  ein wenig Karnevalsmusik . Sowie einen Kostümier Rosenmontagsaufruf ....vielleicht von den verschiedenen "City Zeitungen"  zu einem" Kunterbunten...

  • Velbert
  • 22.01.22
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Fotografie
Faszinierende Tiere: Schlangen (hier eine Klapperschlange).
Aktion

Foto der Woche
Schlangen

Die einen lieben sie, anderen sind sie nicht geheuer. Aber immer sind sie ein tolles Fotomotiv: Schlangen. Ihnen widmen wir in dieser Woche unseren Fotowettbewerb.  Als ich im vergangenen Sommer in einen bayrischen Badesee abtauchte, machte ich kurze Zeit später große Augen: Vielleicht eineinhalb Meter vor mir schwamm eine Schlange! Diese Begegnung war mir nicht ganz geheuer. Auch wenn ich weiß, dass in Deutschland heimische Rassen nicht gefährlich sind. Im Vergleich zu Schlangen in tropischen...

  • Velbert
  • 22.01.22
  • 5
  • 2
Ratgeber
Die Anmeldungen zum Berufskolleg laufen.

Anmeldungen am Berufskolleg Niederberg
Neue Beratungstermine

Am 28. Januar von 15 Uhr bis 18 Uhr sowie am 29. Januar von 10 Uhr bis 13 Uhr eröffnet das BkN erneut die Möglichkeit zu persönlicher Beratung und Anmeldung vor Ort in den Räumlichkeiten des Berufskollegs in der Langenberger Straße 120. Die Beratungs- und Anmeldetage werden unter strenger Einhaltung der 3G- Regeln, der Maskenpflicht und Abstandsgebote stattfinden. Mitzubringen sind das Schüler-Online-Passwort, ein Lebenslauf sowie die letzten zwei Zeugnisse. Traditionell begehrt sind die Plätze...

  • Velbert (Region)
  • 21.01.22
Kultur
Simona Menzner gestaltet den neuen Kunstraum.

Kunstraum in Velbert wird finanziell unterstützt
Kreativer Zuwachs

In der Hellerstraße 16 in Velbert-Langenberg konnte mit finanzieller Unterstützung des „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen 2020“ ein weiterer Leerstand behoben werden. Am Samstag, 22. Januar, eröffnet dort Simona Menzner den „Kunstraum“ – ein Atelier und Verkaufsraum. Zu diesem Anlass war Bürgermeister Dirk Lukrafka bei der Künstlerin zu Gast und begrüßte sie gemeinsam mit Stephanie Rulf von der Wirtschaftsförderung und Altstadtmanager Luca Henke....

  • Velbert
  • 21.01.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Um Monster geht es beim Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek

Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek
Unterhaltung für die Kleinen

Alle Geschichtenfans ab vier Jahren sind zum Bilderbuchkino am Donnerstag, 27. Januar, in die Zentralbibliothek, Friedrichstraße 115-117, eingeladen. Um 15 Uhr wird die Geschichte „Auch Monster müssen schlafen“ gezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich – entweder per E-Mail an stadtbuecherei@velbert.de oder unter Tel. 02051/26-2281. Für begleitende Eltern oder Großeltern gilt bei Teilnahme die 2G-Regelung. In der gezeigten Geschichte geht es um ein Monster...

  • Velbert
  • 21.01.22
Sport
Flutlicht beleuchtet am Abend die Spielplätze.

Netzballverein profitiert von Förderprogramm
Flutlicht auf der Tennisanlage in Velbert

Der Netzballverein Velbert hat erneut vom Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ profitiert. Die Tennisanlage am Kostenberg verfügt nun über sechs Flutlichtmasten. Weitere Maßnahmen zur Modernisierung sind vom Vorstand bereits in Planung. Zusammen mit den Verantwortlichen der Firma Weluma hat der Vorstand am 20. Januar einen weiteren Teil der Modernisierungsmaßnahmen eingeweiht. Sechs fast zehn Meter hohe Flutlichtmasten, die die Plätze vier und fünf beleuchten, sind nun Teil der Anlage....

  • Velbert (Region)
  • 21.01.22
Blaulicht
Zwei Einbrecher flüchteten aus einer Wohnung

Einbrecher bei der Flucht beobachtet
Einbrecher gesucht

Zwei Einbrecher sind am Donnerstagabend, 20. Januar, während eines Wohnungseinbruchs in Velbert von den Bewohnern überrascht worden. Die Täter ergriffen sofort die Flucht, eine eingeleitete Fahndung der Polizei blieb leider ohne Erfolg. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten die Einbrecher Schmuck. Die Bewohner einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Nordpark in Velbert-Mitte hatten ihre Wohnung gegen 17 Uhr verlassen. Als sie gegen 18.15 Uhr zurückkehrten, beobachteten sie...

  • Velbert (Region)
  • 21.01.22
Ratgeber

Alle elf Filialen öffnen Montag wieder
Kreissparkassen öffnen

Ab Montag kehrt die Kreissparkasse Düsseldorf wieder zum gewohnten Betrieb ihrer elf Filialstandorte in Düsseldorf, Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath zurück. Insgesamt vier Wochen waren fünf kleinere Filialen vorübergehend geschlossen. Sicherheit und Gesundheit haben nach wie vor oberste Priorität – daher behält sich die Kreissparkasse vor, spontan auf die Entwicklung von Omikron zu reagieren. Um in allen Standorten personell wieder den gewohnten Service zu bieten, werden in den...

  • Heiligenhaus
  • 21.01.22
Ratgeber
Neue Quarantäneregeln in Mettmann

Gesundheitsamt vereinfacht Verfahren
Neue Quarantäneregeln

Das Gesundheitsamt des Kreises Mettmann wird ab sofort keine gesonderten Quarantäne- und Genesenen-Bescheinigungen mehr ausstellen. Nach der geltenden Verordnungslage sind diese gesonderten Bescheinigungen nicht erforderlich, da die entsprechenden Nachweise auch mittels anderer, den Betroffenen in der Regel bereits vorliegenden Dokumente erbracht werden können. Ein Nachweis der Isolation für Infizierte und Haushaltsangehörige erfolgt gemäß der Corona-Test- und Quarantäneverordnung des Landes...

  • Velbert
  • 21.01.22
Ratgeber
Die Isenbügeler Straße bleibt gesperrt. Foto: Thomas Weinstock

Achtung, Baustelle
Vollsperrung der Isenbügeler Straße verlängert

Die Vollsperrung auf der Isenbügeler Straße in Heiligenhaus wird bis Ende März verlängert. Während der Vollsperrung ist die Isenbügeler Straße 3 weiterhin aus südlicher Richtung erreichbar. Der Abzweig Hasenberg ist ebenfalls aus beiden Richtungen für Anlieger erreichbar. Die Umleitungen sind eingerichtet und ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können während der gesamten Bauzeit die Baustelle passieren. Im Zuge der Kanalbaumaßnahmen des Kreises verlegen die Stadtwerke Heiligenhaus momentan...

  • Heiligenhaus
  • 21.01.22
Politik
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht in Deutschland?

Frage der Woche
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht (noch)?

Wenn eines nach fast zwei Jahren Pandemie feststeht, dann, dass keiner weiß, wie die Entwicklung weitergeht. Stand heute wurden 140.160 Neuinfektionen gemeldet - mehr als jemals zuvor. Kann eine allgemeine Impflicht den Weg aus der Pandemie ebnen? Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat den zunehmenden Optimismus einiger Virologen gestern ausgebremst. Im RTL-Interview sagte er, die Impfpflicht müsse ab April oder Mai greifen, um einer neuen Welle im Herbst entgegenzuwirken. ...

  • Velbert
  • 21.01.22
  • 30
  • 1
Wirtschaft
2 Bilder

DRK und Kreissparkasse laden zum zweiten Mal ein
Blutspender willkommen

Am kommenden Mittwoch (26. Januar), stellt die Kreissparkasse nachmittags erneut ihre Kundenhalle für eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Verfügung. Anmeldungen sind online möglich. Nach der überaus positiven Premiere im September letzten Jahres öffnet Thomas Meuser, Gebietsdirektor der Kreissparkasse Düsseldorf in Heiligenhaus und Wülfrath erneut die Türen 'seiner' Kundenhalle in Heiligenhaus: Am Mittwoch, 26. Januar, können Menschen in Heiligenhaus ab 15 Uhr ihr Blut...

  • Heiligenhaus
  • 21.01.22
Wirtschaft
Die Friedrichstraße in der Velberter Innenstadt.

Velberter Zentrum soll attraktiver werden
Videoveranstaltung "Forum für Pioniere"

Das Innenstadtmanagement Velbert-Mitte lädt zusammen mit der Wirtschaftsförderung Unternehmer am Mittwoch, 26. Januar, um 19 Uhr zu der Videoveranstaltung "Forum für Pioniere" ein.  Besprochen werden sollen Ideen, um die Velberter Innenstadt attraktiver zu gestalten.  „Innenstädte müssen sich anpassen, um attraktiv zu bleiben. Dafür benötigen wir ausgefallene Ideen“ erklärt Silke de Roode vom Innenstadtmanagement Velbert-Mitte. Durch das Videoevent sollen Unternehmer auf den Wirtschaftsstandort...

  • Velbert (Region)
  • 20.01.22
Sport
Perfekte Lichtbedingungen auch bei völliger Dunkelheit können die Netzballer nun dank einer neuen Flutlichtanlage genießen.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Netzballer freuen sich über neue Flutlichtanlage

Velbert, 20. Januar 2022 Pünktlich um 17 Uhr wurde es am Montag am Kostenberg auf einmal fast taghell. Zusammen mit dem Vorstand des Netzballvereins und Verantwortlichen der Firma Weluma, einem Unternehmen für Sportstättenbeleuchtung, knipste NBV-Vorsitzender Bernd Wolf das Licht an. Sechs fast zehn Meter hohe Flutlichtmasten mit über 400 Lux erhellten in Sekundenschnelle die Plätze vier und fünf des Netzballvereins. „Wir sind stolz mit unserer neuen Flutlichtanlage einen weiteren wichtigen...

  • Velbert
  • 20.01.22
Kultur
Neue Aktion der Ateliers neanderland. Foto: Fabian Reitzer

Anmeldungen bis zum 30. Januar
Atelier neanderland lädt Künstler ein

Am 30. April und 1. Mai findet die Aktion ,,neanderland TATORTE - offene Ateliers'' statt. Eingeladen sind bildende Künstler. Die Ateliers sollen am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. Bis zum 30. Januar ist die Online-Anmeldung möglich unter www.neanderland-tatorte.de. Auskünfte gibt es beim Kreis Mettmann, Amt für Kultur und Tourismus, per Email unter tatorte@kreis-mettmann.de oder vormittags unter Tel. 02104/99-3013 oder -2074.

  • Velbert (Region)
  • 20.01.22
Vereine + Ehrenamt
Neues Hemd gesucht? Die Second-Hand-Läden sind gut gefüllt.

Second-Handläden des SKFM senken ihre Preise
Alles zum halben Preis

Platz für Neues! Vom 24. Januar bis zum 28. Januar heißt es nun: alles zum halben Preis. Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft, warten schöne und sehr gut erhaltene Waren darauf entdeckt zu werden. Auf das gesamte Warensortiment gibt es einen Preisnachlass von 50 Prozent. Standorte sind „Der Laden“, Hauptstraße 161, und „FRATZ“, Birther Straße 4. Weiterhin und auch in Hinblick auf das kommende Frühjahr, werden vom SKFM gut erhaltene und gewaschene Kleiderspenden für Damen, Herren und...

  • Heiligenhaus
  • 20.01.22
  • 1
  • 2
Kultur
Der alte jüdische Friedhof in Wesel.

Ludgerustreff lädt zum Bildervortrag ein
Jüdische Friedhöfe

Am Montag, 31. Januar, findet im Ludgerustreff, Ludgerusstraße 2a in Heiligenhaus, der Bildervortrag ,,Jüdische Friedhöfe in Deutschland“ mit Elke Nußbaum statt. Beginn ist um 14 Uhr, der Teilnehmerbeitrag liegt bei 5 Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und es gilt die 2G+ Regelung. Aktuelle Nachweise werden kontrolliert. Anmeldungen werden unter Tel. 02056/21189 oder ludgerustreff@caritas-mettmann.de entgegengenommen.

  • Heiligenhaus
  • 20.01.22
Sport
Cheftrainer Hüzeyfe Dogan (hinten rechts), Torwarttrainer Björn Kreil (Zweiter von rechts) und Co-Trainer Timo Achenbach (hinten links) im Kreise der Neuzugänge.

Trainergespann bleibt bei der SSVg Velbert
Fußball-Oberligist setzt auf Kontinuität

Fußball-Oberligist SSVg Velbert setzt auf Kontinuität: Frühzeitig wurden die Verträge mit dem Trainertrio um ein weiteres Jahr verlängert. Das Trainergespann besteht aus Hüzeyfe Dogan, der im März 2021 zum Trainer der ersten Mannschaft ernannt wurde, Ex-Profi Timo Achenbach, der seit Juli 2021 als Co-Trainer fungiert, und dem früheren SSVg-Spieler Björn Kreil, der 2016 die Position des Torwarttrainers übernahm. Gemeinsam führte das Trio die Mannschaft an die Tabellenspitze der Oberliga...

  • Velbert
  • 20.01.22
Kultur
14 Bilder

80.Jahrestag der Wannseekonferenz
GEGEN das VERGESSEN "GEGEN den HASS der ZEIT "

Denn jedes Vorurteil , jede Diskrimnierung, jede Stigmatisierung, jede Aussonderung, jede Feindlichkeit, jede Art von Überheblichkeit gegenüber Minderheiten , jede ART von digitalen Hass , jede ART von Gewalt , jede ART von Antisemitismus ,Rassismus ,Extremismus ,Fanatismus , jede ART von Nationalismus , Jede ART von Menschenrechtsverletzungen, jede ART von WEGSCHAUEN,IGNORIEREN ,TOLERIEREN, jede ART von AROGANZ, jede ART von Fanatismus , jede ART von  Mißachtung der Menschenwürde aller,...

  • Velbert
  • 20.01.22
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft
 Priv.-Doz. Dr. Holger Cramer beleuchtet Yoga mit Blick auf die Gesundheit.
Foto: Ulrich Bangert
2 Bilder

Semester startet mit 370 Kursen
VHS Velbert-Heiligenhaus am Puls der Zeit

"Wir haben eine VHS, die sich im Markt ausgezeichnet schlägt und auch im letzten Corona-Jahr im Vergleich ganz weit vorne ist", mit einem Lob eröffnete der Heiligenhauser Bürgermeister Michael Beck und Verbandsvorsteher des VHS-Zweckverbandes die Vorstellung des neuen Semesterprogramm des VHS. Von Sarah Schroeder und Andrea Rosenthal Den Grund dafür sieht nicht nur der VHS-Direktor Rüdiger Henseling in der enormen Anpassungsfähigkeit der VHS Velbert-Heiligenhaus. "Corona hat uns beigebracht,...

  • Velbert (Region)
  • 19.01.22
Ratgeber
Den richtigen Umgang mit Kindern erlernen Erzieher im Berufskolleg Bleibergquelle. Foto: Pavel Danilyuk

Berufskolleg bietet ZOOM- Konferenzen an
Erziehen lernen

Aufgrund der Coronalage bietet das Berufskolleg Bleibergquelle Informationsveranstaltungen zum Beruf des Erziehers per ZOOM an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. Die Veranstaltung zur berufsintegrierten Ausbildung findet statt am Mittwoch, 26. Januar, ab 18 Uhr. Der Bildungsgangleiter, Frank Kühn, leitet die ZOOM-Konferenz und steht auch für Fragen zur Verfügung. Zur Vollzeitausbildung erfolgt die ZOOM-Konferenz am Donnerstag, 27. Januar, ab 17 Uhr. Daniela van Straelen, ebenfalls...

  • Velbert
  • 19.01.22
Ratgeber
Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann.

Gebäude-Sanierung eröffnet für beides Lösungen
Hohe Heizkosten und Einbruchsrisiko in der dunklen Jahreszeit - Kreis Mettmann informiert

Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann. „Mit einer modernen Heizung und einer fachgerechten Dämmung der Wände und des Daches kann viel Energie gespart werden. Werden im Zuge der Sanierung zusätzlich Fenster und Türen energetisch ertüchtigt, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt auch...

  • Velbert
  • 19.01.22
Ratgeber
Am Mittwoch, 19. Januar, eröffnet die dezentrale Impfstelle in Heiligenhaus (Hauptstraße 179). Auf dem Foto (von hinten links): Martin Sträßer MdL, Julia und Claudius Reckeweg, Landrat Thomas Hendele, BM Michael Beck, Dr. Walter Küster (leitender Impfarzt) mit drei Team-Mitgliedern.

Ergänzendes Impfangebot in Heiligenhaus
Dezentrale Impfstelle in Heiligenhaus eröffnet

Am Mittwoch, 19. Januar, eröffnet die dezentrale Impfstelle in Heiligenhaus (Hauptstraße 179). Betreiber der Impfstelle ist Foto Reckeweg. Das Unternehmen stellt auch die Impfärzte. Der Kreis Mettmann liefert den Impfstoff und das Schutzmaterial. Keine Kinderimpfungen möglich Von montags bis freitags können sich Personen ab 12 Jahren von 14 bis 19 Uhr impfen lassen. Am Wochenende hat die Impfstelle von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Kinderimpfungen sind in dieser Impfstelle nicht möglich. Impfstoff an...

  • Heiligenhaus
  • 19.01.22
Natur + Garten
Auch dieser Vorgarten wurde aufgewertet.

Aufwertung von Velberter Vorgärten
Städtisches Programm abgeschlossen

Das Programm der Stadt Velbert für die klimatische und ökologische Aufwertung von Vorgärten fand nach zehn Monaten ein erfolgreiches Ende. Dank fachlicher Unterstützung wurden Böden ausgetauscht und Pflanzen gesetzt, um ein Bewusstsein für Vorgärten zu schaffen und Insektenarten zu erhalten. Die Stadt Velbert startete vor zehn Monaten ein Programm mit dem Ziel, Velberter Vorgärten klimatisch und ökologisch aufzuwerten. Dabei sollte ein Bewusstsein für die Bedeutung von Vorgärten und die...

  • Velbert
  • 18.01.22
LK-Gemeinschaft

Nachhilfe in Velbert und Heiligenhaus
Schüler können Lerndefizite aufholen

In den aktuellen Halbjahreszeugnissen zeigt sich, ob in den zurückliegenden fast zwei Jahren Lernlücken bei Schülern entstanden sind, und wie groß sie sind. Bleiben die Noten hinter den Erwartungen zurück, fragen sich die Eltern, wie sie ihr Kind dabei unterstützen können, das Schuljahresziel doch noch zu erreichen. Für Schüler, bei denen aufgrund der Corona-Pandemie große Lernlücken entstanden sind, gibt es sogar kostenlose Angebote. Mit dem Programm „Ankommen und Aufholen“ will das Land NRW...

  • Velbert
  • 18.01.22
Sport
NBV-Spitzenspieler Tom Schönenberg gewann im Einzel gegen den Niederländer Kevin Boelhouwer souverän mit 6:1, 6:4.

Tennis im Netzballverein:
NBV-Teams starten mit zwei Siegen und einer Niederlage ins neue Jahr

Velbert, 18. Januar 2022 Eine Niederlage mussten die ersten NBV-Herren in der hochklassigen Niederrheinliga hinnehmen. Auswärts beim TV Osterath konnte beim ersten Spiel im neuen Jahr nur Spitzenspieler und NBV-Trainer Tom Schönenberg an Position eins einen Siegpunkt für die Netzballer einfahren. Gegen den Niederländer Kevin Boelhouwer gewann Schönenberg souverän mit 6:1, 6:4. NBV-Chef-Trainer Mark Joachim verlor an Position zwei mit 2:6, 4:6, dahinter verloren Louis Kaun und Fyn Franke jeweils...

  • Velbert
  • 18.01.22
Blaulicht
Ein Pkw fuhr am Montag, 17. Januar, in eine Hauswand an der Straße "Am Hangstein" in Heiligenhaus, die daraufhin einzustürzen drohte. Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks stützen die Hauswand ab. Die Fahrerin des Fahrzeuges blieb unverletzt.
6 Bilder

Einsturzgefahr in Heiligenhaus
Fahrzeug fährt in Hauswand

Ein Pkw fuhr am Montag, 17. Januar, in eine Hauswand an der Straße "Am Hangstein" in Heiligenhaus, die daraufhin einzustürzen drohte. Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks stützen die Hauswand ab. Der Rettungsdienst sichtete die Fahrerin des Fahrzeuges, die sich bei dem Zusammenstoß nicht verletzte und vor Ort bleiben konnte. Der Einsatz dauerte über acht Stunden. Gegen 13 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle die Feuerwehr Heiligenhaus in die Straße "Am Hangstein". Dort ist...

  • Heiligenhaus
  • 18.01.22
Vereine + Ehrenamt

Anmeldungen bis zum 21. Januar
Schlesische Kolende-Feier in Velbert

Die Landsmannschaft Schlesien in Velbert lädt am Samstag, 29. Januar, um 16 Uhr zur Kolende-Feier in der BdV-Geschäftsstelle in Velbert ein. Weil diese Veranstaltung als eine religiöse 2G-Feier durchgeführt wird, gibt es keine Teilnahmebeschränkungen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die notwendigen Anmeldungen können ab sofort bei Anna Wieczorek getätigt werden: Tel. 0172/5737102. Alternativ auch per E-Mail: Lm.schlesien@t-online.de. Anmeldeschluss ist der 21. Januar.

  • Velbert
  • 17.01.22
Politik
Bürger aus Heiligenhaus können an zwei Planungsspaziergängen teilnehmen und Ideen einbringen.

Mobilitätskonzept für Innenstadt von Heiligenhaus
Mitspazieren und Ideen einbringen

Im Rahmen der Erstellung des integrierten Mobilitätskonzeptes für die Innenstadt von Heiligenhaus finden am Samstag, 29. Januar, zwei Planungsspaziergänge statt, die ein wichtiger Baustein insbesondere für die Optimierung des Fuß- und Radverkehrs im Stadtgebiet sind. Ziel des Mobilitätskonzeptes ist es unter anderem, die Erreichbarkeit und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu verbessern, die Verkehrssicherheit zu erhöhen, und die Infrastruktur effizient zu nutzen, um die Innenstadt von...

  • Heiligenhaus
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 4.737 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 488, in Haan 237, in Heiligenhaus 218, in Hilden 473, in Langenfeld 469, in Mettmann 433, in Monheim 456, in Ratingen 902, in Velbert 813 und in Wülfrath 248. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 874. 40.208 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der...

  • Velbert
  • 17.01.22
Kultur
Zum nächsten Firmkurs in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert sind interessierte Jugendliche eingeladen. Auf dem LK-Archiv-Foto: Firmung mit Weihbischof Zimmermann.

Anmelden zum Firm-Vorbereitungs-Kurs
Firmung in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert

Zum nächsten Firmkurs in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert sind interessierte Jugendliche eingeladen. Unter dem Leitwort „Viele Gaben. Ein Geist.“ Können sich die Jugendlichen auf den Weg machen mit ihren Fragen, Anregungen, Gedanken, Freuden und Sorgen, kurz, mit dem, was ihr Leben ausmacht. Zur Firm-Vorbereitung sind alle Jugendlichen eingeladen, die im Jahr 2022 mindestens 16 Jahre alt werden und Lust haben, sich auf den Weg zu machen. Zur Firm-Vorbereitung anmelden Wer...

  • Velbert
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 17.01.22
  • 7
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Larissa Starozhilowa neue Leiterin
Frauenchor Arion unter neuer musikalischer Leitung

Obwohl der Fauenchor Arion im Jahre 2021 fast gar nicht proben konnte, wurde Larissa Starozhilowa im Oktober zur neuen musikalischen Leitung des Chores gekürt. Geboren in Kirgisien, machte sie schon in der Kindheit, geprägt durch ihre musizierenden Eltern, musikalische Erfahrungen. Sie sang in ihrer Schulzeit bereits im Kinderchor als Solistin. Parallel zum Musikstudium sang sie im professionellen orthodoxen Chor der Voskresenkij Kathedrale. Dort lag ihr Schwerpunkt auf der russisch orthodoxen...

  • Velbert (Region)
  • 17.01.22
Natur + Garten
Auch Bürger in Velbert und Heiligenhaus können bei dem Projekt Bioblitz mitmachen und helfen, die Artenvielfalt zu dokumentieren.

Start des Wettbewerbs Bioblitz 2022
Mitmachen und Artenvielfalt dokumentieren

Zur Teilnahme am deutschlandweiten Wettbewerb zur Erfassung der Artenvielfalt 2022 rufen ab sofort die Ortsgruppen des Kreisverbands Mettmann des Naturschutzbunds (NABU) auf. Bei dem spielerischer Wettbewerb sollen Naturfreunde, egal ob Laien oder Experten, versuchen, ihren Landkreisen oder kreisfreien Städten zu möglichst langen Artenlisten zu verhelfen. Bei einem Bioblitz zählt alles, was bestimmbar ist, egal ob Einzeller, Pilz, Pflanze oder Tier. Die Meldung der Naturbeobachtungen...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
In einer Wohnung eines Velbertes (27), in einem Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert, stellte die Polizei etwa 20 Gramm Cannabis und mehrere hundert Euro Bargeld sicher und leitete ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Handels mit Cannabis ein.

Velberter Polizei stellt Betäubungsmittel sicher
Verdächtiger Geruch aus Wohnung

Zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert gerufen wurde die Polizei am Freitag, 14. Januar. Die Beamten stellten in der Wohnung eines 27-Jährigen etwa 20 Gramm Cannabis und mehrere hundert Euro Bargeld sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Handels mit Cannabis gegen den Mann ein. Gegen 23.45 Uhr meldeten Zeugen einen verdächtigen Geruch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert. Die vor Ort...

  • Velbert
  • 17.01.22
Ratgeber
Ein Leerstand weniger: Bürgermeister Dirk Lukrafka freut sich mit Altstadtmanagerin Julia Ostkamp sowie Stephanie Rulf und Anne van Boxel von der städtischen Wirtschaftsförderung, dass Jaqueline Lawin mit Hilfe des vom Land NRW aufgelegten „Sofortprogramms zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ an der Wilhelmstraße in Neviges ein Geschäft für Second Hand Brautmode eröffnet hat.
3 Bilder

900.000 Euro Fördermittel für die Ortszentren
Weniger Leerstände in den Innenstädten

Der Blick in die Innenstadt Velbert zeigt, wie der Einzelhandel zu kämpfen hat: Oft beherrschen leerstehende Geschäftsräume die Szenerie – und Corona hat die Lage in den letzten zwei Jahren nicht einfacher gemacht. Vor diesem Hintergrund hat das Land NRW im Jahr 2020 ein „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ aufgelegt, um die Lagen, in denen sich der Handel konzentriert, zu unterstützen und zukunftsfähig zu machen. Von Reinhard Lüdeke Velbert. Im Rahmen dieses Programms...

  • Velbert (Region)
  • 17.01.22
  • 1
Ratgeber
Das neu gegründete Solidaritätsbündnis Heiligenhaus/Velbert lädt zu einer Solidaritäts-Veranstaltung für die Opfer, Betroffenen und Helfer in der Corona-Pandemie ein. Geplant ist eine Schweigeminute mit Aufstellung von Kerzen auf dem Rathausplatz in Heiligenhaus und zwar am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr.

Schweigeminute auf dem Rathausplatz am 24. Januar
Aufruf des neu gegründeten Solidaritätsbündnisses Heiligenhaus/Velbert

Das neu gegründete Solidaritätsbündnis Heiligenhaus/Velbert lädt zu einer Solidaritäts-Veranstaltung für die Opfer, Betroffenen und Helfer in der Corona-Pandemie ein. Geplant ist eine Schweigeminute mit Aufstellung von Kerzen auf dem Rathausplatz in Heiligenhaus und zwar am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr. "Die Veranstaltung wird von uns ordentlich angemeldet und wir bitten alle Teilnehmenden, das Masken- und Abstandsgebot einzuhalten. Wir sind keine politisch orientierte Gruppe, sondern eine...

  • Heiligenhaus
  • 17.01.22
Ratgeber
Auf Grund dringender Straßenbauarbeiten auf der Herzogstraße im Bereich der Jahnstraße in Heiligenhaus ist diese ab Montag, 17. Januar, bis einschließlich Freitag, 21. Januar, auf einer Länge von etwa 100 Metern voll gesperrt. Auf dem Plan: Umleitungen sind ausgeschildert.

Dringende Bauarbeiten bis Freitag, 21. Januar
Vollsperrung Herzogstraße im Bereich der Jahnstraße in Heiligenhaus

Auf Grund dringender Straßenbauarbeiten auf der Herzogstraße im Bereich der Jahnstraße in Heiligenhaus ist diese ab Montag, 17. Januar, bis einschließlich Freitag, 21. Januar, auf einer Länge von etwa 100 Metern voll gesperrt. Die Herzogstraße wird ab Wülfrather Straße und die Jahnstraße ab Südring dadurch zur Sackgasse. Umleitungen sind ausgeschildert. (siehe anliegender Plan)

  • Heiligenhaus
  • 17.01.22
Ratgeber
Ab sofort können sich Bürger auch am Helios Klinikum Niederberg gegen Covid-19 impfen lassen. In den Räumlichkeiten der Abstrichambulanz der Klinik werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen angeboten. Termine sind online buchbar.

Gegen Covid-19 impfen lassen
Impfzentrum am Helios Klinikum Niederberg eröffnet

Ab sofort können sich alle Bürger auch am Helios Klinikum Niederberg gegen Covid-19 impfen lassen. In den Räumlichkeiten der Abstrichambulanz der Klinik werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen angeboten. Termine sind online buchbar. Impfungen sind das wirksamste Mittel im Kampf gegen die Pandemie. Das Helios Klinikum Niederberg möchte weiterhin seinen Beitrag leisten, um die Impfquote voranzutreiben, und hat aus diesem Grund ein eigenes Impfzentrum in den Räumlichkeiten der...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden kürzlich die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung.

Feuerwehr rettet Baumarbeiter in Velbert
Kopfüber in acht Metern Höhe

Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden am Freitag, 14. Januar, um 16.22 Uhr die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung. Der Arbeiter wurde bereits mit seinem Haltegurt durch zwei Augenzeugen auf Leitern gesichert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen zwei weitere Leitern vor. An den Füßen wurde...

  • Velbert
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Foto-Thema der Woche: Zug und Schiene.
Aktion

Foto der Woche
Zug und Schiene

Um die 40.000 Kilometer umfasst das deutsche Schienennetz. Bei der Verkehrswende soll der verhältnismäßig grüne Schienenverkehr eine bedeutende Rolle spielen. Zeit, dass wir uns der Schiene auch fotografisch annähern. Immer mehr Verkehr findet auf der Schiene statt, das betrifft Fracht- und Personenverkehr. So sind viele Menschen und auch Wirtschaftszweige auf ein gut ausgebautes und intaktes Schienennetz angewiesen. Doch bei steigender Auslastung sinkt die Abdeckung. Schienen werden...

  • Herne
  • 15.01.22
  • 22
  • 11
Sport
Kurs-Leiterin Sonja Kipper trainiert Aerobic im NTV
3 Bilder

Aerobic mit Sonja Kipper im Nevigeser Turnverein
NTV startet mit neuem Aerobic-Kurs ins neue Jahr

Wegen stetig steigender Nachfrage erweitert der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) im gerade erst begonnenen neuen Jahr sein Sportangebot. In einem neuen Kurs der Abteilung Turnen wird es sich da schon bald ganz um das Thema Aerobic drehen. Dieser Aerobic-Kurs beinhaltet dann ein dynamisches Körpertraining mit rhythmischen Bewegungen, natürlich zu passender Musik. Aerobic kurbelt die Fettverbrennung an und fördert den Stressabbau. Im neuen NTV-Kurs werden die Grundelemente auch zielgerichtet...

  • Velbert-Neviges
  • 14.01.22
Politik
2 Bilder

Neviges, Parkplätze, Rosenhügel
Erhöhter Druck auf die Parkplatzsituation in Velbert Neviges in Aussicht

In den kommenden Tagen entscheidet sich, ob am Rosenhügel bis zu 200 Parkplätze wegfallen. Nur die Anlieger, im Bereich Ringstraße und Rosenhügel, können sich beim Bauordnungsamt Velbert an der anstehenden Entscheidung beteidigen. Wie ist der aktuelle StandZu den Liegenschaften der Mauell GmbH gehört(e) ein Parkplatz mit bis zu 200 Parkplätzen. Die Besitzer des Parkplatzes möchten diese Fläche nicht mehr als Parkplatz verwenden, sondern anderweitig nutzen lassen. Aktuell ist das keine große...

  • Velbert-Neviges
  • 14.01.22
Blaulicht
Nach bestandener Prüfung verstärken Yannik Heuwing, Jens Wellmann und Felix Richter nun den Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus.

Rettungsdienst Ratingen/Heiligenhaus
Drei neue Notfallsanitäter

Die drei Oberbrandmeister Yannik Heuwing, Jens Wellmann und Felix Richter ihre haben jetzt ihre staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter bestanden und verstärken fortan die Feuerwehr Ratingen als Transportführer auf den Rettungsmitteln der Städte Ratingen und Heiligenhaus. "Durch ihre fundierte und intensive Ausbildung an der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie Bocholt tragen die drei ab sofort einen großen Anteil zur Qualitätssicherung und -steigerung des Ratinger Rettungsdienstes bei. Die...

  • Ratingen
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Eiskalte Gesellen in Hattingen. Dieses Bild von Andreas Brandhoff ist zusammen mit vier weiteren Bürgerreporter-Bilder für eine Woche auf der Newswall zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 21. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und...

  • Herne
  • 14.01.22
  • 11
  • 11
Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet ergänzend zu den Impfungen der niedergelassenen Ärzte mobile Impfaktionen an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren.

Impfangebot in Heiligenhaus
Corona-Virus: Aktuelle mobile Impfaktionen

Der Kreis Mettmann bietet ergänzend zu den Impfungen der niedergelassenen Ärzte mobile Impfaktionen an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren. Geimpft wird am Mittwoch, 19. Januar, an der Mühlenstraße (gegenüber von Tchibo), Mettmann von 8 bis 14 Uhr sowie am Samstag, 22. Januar, auf dem Wochenmarkt (Rathausvorplatz) in Heiligenhaus von 8.30 bis 14...

  • Heiligenhaus
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Bernkastel-Kues, eine wunderschöne Stadt an der Mittelmosel.

Frage der Woche
Welche deutsche Stadt ist eure Lieblingsstadt?

Diese eine deutsche Stadt, die immer einen Besuch Wert ist, in der man sich einfach wohlfühlt, wo es immer etwas Neues zu entdecken gibt und in der man die Menschen besonders gern mag. Welche deutsche Stadt kommt euch da direkt in den Sinn?  Nach einer Studie aus dem Jahr 2020 belegt Hamburg Platz eins der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Menschen mögen hier vor allem die historische Architektur, die Speicherstadt und die Vielfalt an kulturellen Angeboten. Knapp dahinter findet sich die...

  • Essen
  • 14.01.22
  • 28
  • 5
LK-Gemeinschaft
Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Mit einer besonders netten Geste warten traditionell die Schornsteinfeger aus dem Kreis Mettmann auf, indem sie alljährlich dem Kreishaus einen Besuch abstatten.

Schornsteinfeger wünschen Glück für 2022
Traditioneller Besuch im Kreishaus Mettmann

Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Mit einer besonders netten Geste warten traditionell die Schornsteinfeger aus dem Kreis Mettmann auf, indem sie alljährlich dem Kreishaus einen Besuch abstatten. Während normalerweise alle Bezirksschornsteinfeger aus dem gesamten Kreisgebiet mit von der Partie sind, war am Donnerstag, 13. Januar, die Delegation coronabedingt deutlich kleiner. Trotzdem ließ es sich Kreisobmann Frank Köster (vorne links) aus Haan nicht nehmen, auch in diesem Jahr in...

  • Velbert
  • 14.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.