Polizei nimmt 19-jährigen Velberter fest
20-Jährige Bochumerin am Bahnhof Langenberg bedroht

Die Polizei fand neben dem 19-jährigen Velberter ein Messer.
  • Die Polizei fand neben dem 19-jährigen Velberter ein Messer.
  • Foto: Symbolbild Daniel Magalski
  • hochgeladen von Lokalkompass Niederberg

Am späten Abend des gestrigen Mittwochs bedrohte ein 19-jähriger Velberter eine 20-jährige Bochumerin am Bahnhof Langenberg an der Hauptstraße in Velbert. Der zunächst flüchtige 19-Jährige konnte noch im Umfeld angetroffen und zur Polizeiwache Velbert gebracht werden. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und sucht nach Zeugen.

Gegen 23.45 Uhr hielt sich eine 20-jährige Bochumerin auf dem Bahnsteig des Bahnhofes Langenberg in Velbert auf, als sie grundlos von einem jungen Mann angesprochen und unmittelbar verbal bedroht wurde. Anschließend wechselte der Tatverdächtige den Bahnsteig. Als auch die Bochumerin den Bahnsteig wechseln musste, um zu ihrem herannahenden Zug zu gelangen, traf sie erneut auf die Person, die unmittelbar auf sie zukam. Die junge Frau verließ umgehend den Bahnsteig und informierte folgerichtig die Polizei, woraufhin sich der Beschuldigte in unbekannte Richtung entfernte.

Flüchtiger ist polizeibekannt

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnte ein 19-jähriger polizeibekannter Velberter im Umfeld angetroffen werden. Ein unmittelbar neben ihm aufgefundenes Messer wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Der Beschuldigte wurde zur Polizeiwache Velbert gebracht, von wo er nach dem Abschluss weiterer kriminalpolizeilicher Maßnahmen entlassen wurde.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Velbert unter Tel. 02051 / 946 6110 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen