Polizei sucht Zeugen
Autofahrer in Velbert wurde angegriffen

Der 20-Jährige alarmierte nun die Polizei, die bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.
  • Der 20-Jährige alarmierte nun die Polizei, die bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein bislang unbekannter Mann hat einen 20-jährigen Velberter, der mit seinem Auto über die Friedrichstraße gefahren war, am Freitagabend nach einem Streit angegriffen. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Gegen 20.30 Uhr war der 20-Jährige mit seinem Mitsubishi Outlander über die Friedrichstraße gefahren, als er auf Höhe der Hausnummer 266 verkehrsbedingt hinter einem wartenden Lkw anhalten musste. Dem Wagen näherte sich nun ein Mann, der ihm in einer fremden Sprache (vermutlich türkisch) versuchte, durch das geöffnete Fenster ein Radio zu verkaufen. Als der 20-Jährige nicht darauf einging, schlug der Unbekannte plötzlich nach ihm.

Täter schlug mit einem
Radio auf das Autodach

Der Mitsubishi-Fahrer wehrte sich nun gegen den Angreifer, indem er mit einer Schreckschusspistole aus dem geöffneten Autofenster in die Luft schoss. Der Unbekannte ließ nun von ihm ab und schlug noch einmal mit seinem Radio auf das Autodach, ehe er zu Fuß vom Tatort flüchtete. Der Velberter wurde bei diesem Vorfall glücklicherweise nicht verletzt, allerdings entstand an seinem Auto ein Sachschaden.

Personenbeschreibung
liegt vor

Der 20-Jährige alarmierte nun die Polizei, die bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte. Zu dem Schläger liegt die folgende Personenbeschreibung vor:

  • männlich,
  • circa 1,60 Meter groß,
  • stämmige Statur,
  • südländisches Erscheinungsbild,
  • circa 30 Jahre alt,
  • trug ein weißes T-Shirt, eine schwarze Jacke sowie eine kurze Sporthose und helle Schuhe. 

Die Polizei fragt:Wer hat den Vorfall beobachtet oder weiß möglicherweise sogar, wer der Unbekannte mit dem Radio ist? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert jederzeit unter der Rufnummer 02051/9466110 entgegen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen