Velberterin (19) wurde in Gewahrsam genommen
Cannabispflanzen und Waffen sichergestellt in Birth

Mehrere Cannabispflanzen, Verkaufsutensilien und Waffen entdeckte die Polizei im Rahmen eines Einsatzes in Velbert-Birth, bei der eine 19-Jährige Velberterin in Gewahrsam genommen wurde.
  • Mehrere Cannabispflanzen, Verkaufsutensilien und Waffen entdeckte die Polizei im Rahmen eines Einsatzes in Velbert-Birth, bei der eine 19-Jährige Velberterin in Gewahrsam genommen wurde.
  • Foto: Symbolbild zur Verfügung gestellt von: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Helena Pieper

Mehrere Cannabispflanzen, Verkaufsutensilien und Waffen entdeckte die Polizei im Rahmen eines Einsatzes in Velbert-Birth am Mittwoch, 5. Januar, gegen 23.15 Uhr in einer Wohnung in Velbert-Birth. Weil eine 19-Jährige Velberterin die Beamten während des Einsatzes körperlich angriff, wurde sie in Gewahrsam genommen.

Wegen einer Ruhestörung wurden Beamte der Wache Velbert zu einem Mehrfamilienhaus (Brehmstraße) in Velbert-Birth gerufen. Nachdem die Bewohner der betroffenen Wohnung erst nach mehrfacher Aufforderung die Tür öffneten, nahmen die Polizisten starken Cannabis-Geruch war.

Velberterin unter Einfluss von Drogen

Eine junge Frau, die 19-jährige Bewohnerin der Wohnung, versuchte gewaltsam die Tür wieder zu schließen und stieß eine Beamtin weg. Die 19-Jährige leistete weiteren Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen und stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Drogen. Sie musste auf dem Boden fixiert werden. Zwei Beamtinnen wurden dabei leicht verletzt, bleiben aber dienstfähig.

Nachdem der 29-jährige Bewohner der Wohnung die Beamten schließlich in die Wohnung ließ, stellten sie dort mehrere Cannabispflanzen in einem professionellen Anbauzelt mit Lampen fest. Außerdem fanden sie verschiedene Verkaufsutensilien, Schreckschusswaffen, eine Machete und Messer.

Illegaler Handel mit Cannabis

Gegen den 29-jährigen Velberter wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, gegen das Waffengesetz sowie wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Cannabis ermittelt.

Zur Polizeiwache in Velbert gebracht

Die 19-jährige Velberterin wurde in Gewahrsam genommen und zur Wache Velbert gebracht. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Eine Anzeige wegen des Angriffes auf Vollstreckungsbeamte wurde gefertigt.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen